kreative ideen
Foto: Kirasolly/Shutterstock

Kreative Notlösung! So clever wurden wir als arme Studenten in Geldnot

Im Studentenleben wird man durch seine Geldprobleme manchmal ziemlich kreativ! Wir zeigen euch die coolsten Haushaltslösungen von armen Studenten.

Das bescheidene Studentenleben kann ziemlich kreativ machen! Das beweisen folgende 13 Bilder von einfallsreichen Haushaltslösungen, die aus der Geldnot armer Studenten heraus entstanden.

1. Kein Herd?

Kein Problem! Spaghetti kann man nämlich auch ganz einfach in der Kaffeemaschine kochen.

Quelle: pinterest.com

2. Kein Duschkopf?

Kein Problem! Mit einer Plastikflasche und einem Messer zum Durchbohren bastelt man sich ganz einfach einen grandiosen Duschkopf (mit Massagefunktion!).

Quelle: pinterest.com

3. Kein Mixer?

Kein Problem! Man stecke einen Rührbesen in einen Akkuschrauber und kreire damit seine eigene Küchenmaschine.

Quelle: pinterest.com

Wer auch keinen Rührbesen zu Hause hat, nimmt alternativ die Küchenschere:

Quelle: pinterest.com

4. Kein Seitenspiegel?

Kein Problem! Mit zwei Badezimmerutensilien – der Haarbürste und einem Taschenspiegel – lässt sich der fehlende Autospiegel problemlos ersetzen!

5. Keine Mikrowelle?

Kein Problem! Das beliebteste Studentengericht (die Pizza) lässt sich auch mit Hilfe eines Bügeleisens und eines Föhns erwärmen. So schmeckt sie auch am dritten Tag noch gut! Yummi.

6. Kein Geld für neue Socken?

Kein Problem! Die gewünschten Stellen auf dem Fuß einfach mit Edding vollkritzeln und schon ist das Loch-Problem aus der Welt geschaffen.

7. Kein Kühlschrank?

Kein Problem! Im tiefen Winter nutzt man die zugeschneite Wohnungstür einfach als Eisfach.

Quelle: pinterest.com

8. Kein Grillgitter?

Kein Problem! Die Steaks lassen sich auch hervorragend auf einem Einkaufwagen des nächstgelegen Supermarktes anbraten.

Quelle: pinterest.com

9. Kein Mülleimer?

Kein Problem! Dieser Student wusste sich mit einem umgekehrten Barhocker zu helfen.

10. Keine Duschvorhang-Haken?

Kein Problem! Diese lassen sich ganz einfach durch Kleiderbügel ersetzen.

Quelle: pinterest.com

11. Kein Geld für Milch?

Kein Problem! Als Student kann man diese ja auch einfach am Schulautomaten abzapfen.

12. Kein Rasierer?

Kein Problem! Wer mal wieder den Rasierer bei Freunden vergessen hat und kein Geld hat, sich einen neuen zu kaufen, der stecke die Klingen stattdessen in abgebrochene Plastikgabeln.

Quelle: pinterest.com

13. Kein Pizzaschneider?

Kein Problem! Alles benötigte Material hat ein jeder Student zu Hause:
– 1 Lineal
– 1 Dosendeckel
– Klebstoff
…und fertig ist das Küchenmesser 😉

Quelle: pinterest.com

Und schon wieder ‚was dazugelernt! Ihr möchtet diese kreativen Tipps nicht für euch behalten? Dann teilt den Artikel doch mit euren Freunden!