Geschwister-Jungs
Foto: Edward Cisneros/unsplash

19 Dinge, die jeder mit einem großen Bruder kennt!

Was gab es Cooleres, als einen großen Bruder zu haben? Zwar war er immer darauf aus, dich bei Mama und Papa so richtig schön reinzureiten, doch er war schon eine Art Pop-Star. Und Pop-Stars dürfen ja bekanntlich alles – so wie dein „Big Bro“. Wie du dich gefreut hast, wenn du doch einmal etwas mit ihm – oder noch besser: ihm und seinen Kumpels – unternehmen durftest! Du fühltest dich groß und einfach supercool. Klar, hat er dich auch gerne fast täglich geärgert, aber am Ende hattest und hast du ihn doch lieb, oder? Hier 19 Dinge, die du auf jeden Fall kennst, wenn du einen großen Bruder hast.

#1 Die Bewunderung

Quelle: giphy.com

Ja, gib es ruhig zu – du bist und warst sein größter Fan. Nur wissen sollte er das nicht unbedingt.

#2 Mutproben vom Feinsten


Natürlich konnte er dich dazu überreden, etwas Dummes zu machen. Tja, Machtmissbrauch beginnt ganz früh …

#3 Unkraut vergeht nicht

Quelle: giphy.com

Er hat dich so oft beleidigt und fertig gemacht, dass du heute gar nicht mehr weißt, wie du deine Kindheit mit ihm überstanden hast.

#4 Er hat deinen Humor geprägt

Quelle: giphy.com

Dein nicht-gesellschaftstauglicher Toilettenhumor? Rate mal, wer dich da inspiriert hat? Na klar – Brüderlein!

#5 Schuldverlagerung

Quelle: pinterest.com
Das geile Gefühl, als du etwas „verbockt“ hattest und er den Ärger dafür bekam – unbezahlbar!

#6 „Petze, Petze ging in Laden“

Quelle: giphy.com

Manchmal hattest du keine Wahl – und musstest ihn verpetzen. Sorry, Bro!

#7 Älter sein hat aber auch seine Vorteile

Quelle: giphy.com

Er hatte auf jeden Fall immer das coolere Spielzeug. IMMER!

#8 Du warst sein „Mini-Me“

Quelle: pinterest.com
Denn seine abgetragenen Klamotten wurden immer an dich weitergereicht. Toll! Schön war auch, dass sie selten wirklich passten.

#9 Essenskampf

Quelle: pinterest.com
Du hattest Schokoriegel und Chips gehortet? Dein Bruder wusste genau wo sie waren. Und da waren sie dann nicht lange. *Heul*

#10 Jungs waren für dich eklig …

Quelle: giphy.com

…denn dein Bruder zeigte dir, dass „Männer“ nicht wissen, wie man Toilettendeckel runterklappt oder Socken wechselt. Igitt.

#11 Aber cool war es dann doch…

Quelle: giphy.com

… wenn deine Eltern ausgeflogen waren und er auf dich aufpassen musste. Pommes und Eis zum Frühstück? Klingt doch nach einer ausgewogenen Mahlzeit!

#12 Zuviel Kontrolle war dann auch nicht gut …

Quelle: giphy.com

… denn dann wollte er der Chef sein und du musstet ihm gehorchen. ER hatte die Fernbedienung und damit die Macht. Wie nervig!

#13 Wie „Tom & Jerry“

Quelle: giphy.com

Mit deinem großen Bruder zu kämpfen machte richtig viel Spaß – außer, wenn er es ernst meinte…

#14 Manchmal ging er zu weit …

Quelle: twitter.com

… und versuchte, dich vom Heulen abzuhalten, bevor Mama das Drama sehen konnte. Vergeblich, denn dann hast du deine ganzen Schauspielkünste gezeigt und extraviel Rotz und Wasser geheult.

#15 Er war auch dein „Coach“…

Quelle: giphy.com

… und zeigte dir, wie man sich selbst verteidigt. Deswegen warst du der gefürchtete Drittklässler, vor dem selbst Siebtklässler Respekt hatten.

#16 Er war dein schlimmster Kritiker

Quelle: giphy.com

Doch das Gefühl, wenn er über deine Witze lacht – besser als ein ganzer Kühlschrank voller „Ben & Jerry’s“

#17 Ihr habt eure eigenen „Running Gags“


Und selbst, wenn diese Witze seit 2006 schon nicht mehr lustig sind, erzählt er sie einander wieder und wieder und wieder. Hey – ihr habt fast dieselben Gene!

#18 Alle deine Freunde waren neidisch…

Quelle: giphy.com

… denn einen älteren Bruder zu haben war einfach cool. Sicherlich stand die ein- oder andere von deinen Freundin heimlich auf ihn …

#19 Und dein Bruder stand immer hinter dir…

Quelle: pinterest.com
… und wenn er cool ist, tut er das heute auch noch!

Du hast auch einen coolen älteren Bruder? Wir sind gespannt – erzähl uns mehr in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren