Foto: Trendsetter Images/ Shutterstock

Diese Dinge brauchst du unbedingt, bevor dein Kind auf die Welt kommt!

[Anzeige]
Welches Ereignis im Leben hätte mehr Superlative verdient als die Geburt deines Kindes? Kein Wunder, dass man von dem Moment an, in dem man von der Schwangerschaft erfährt, eine unfassbare Vielzahl an Gefühlen durchlebt. Unter all das Positive und den Überschwang mischen sich auch Sorgen: Ist man wirklich vorbereitet auf das lebensverändernde Ereignis, kann man seinem Kind als Mutter und Vater gerecht werden?

Aber natürlich musst du nicht jetzt schon tonnenweise Spielzeug oder so etwas wie ein Töpfchen besorgen. Welche Grundausstattung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Sinn macht, zeigen wir dir nachfolgend.

Das Beste daran: Du kannst all diese Sachen per Klick besorgen und musst dich nicht zum nächsten Laden quälen, denn bei baby-walz erhältst du alle Produkte zu Top-Preisen.

#1 Babypuder

Gegen Feuchtigkeit und Rötungen im Windelbereich. Gibt’s HIER.

Quelle: pinterest.com

#2 Schnuller

Auch, wenn du fast durchdrehen wirst, wenn du später versuchst, dein Kind vom Schnuller zu entwöhnen: Ab und bis zu einem gewissen Alter ist er eine „Geheimwaffe“ gegen Kummer.

Quelle: pinterest.com

#3 Wickelunterlagen

Du brauchst definitiv jede Menge davon! Und das beste: Diese Dinger werden nicht schlecht. Du kannst sie also ohne Probleme schon mit etwas Vorlauf zu Hause lagern.
Gibt es übrigens auch bei baby-walz!

Quelle: pinterest.com

#4 Eine Babyschale

Nicht nur für den Kinderwagen, sondern auch zum Herumtragen unglaublich praktisch und komfortabel für dein Kind. Hier beispielsweise von Maxi-Cosi.

Quelle: pinterest.com

#5 Kinderwagen

Für die vielen, vielen Spaziergänge darf auch ein Kinderwagen nicht fehlen.

Quelle: pinterest.com

#6 Spucktücher

Wenn dein Baby mal spucken sollte, bist du damit auf der Sicheren Seite. Bei baby-walz gibt es diese Spucktücher in allen möglichen Farben.

#7 Klamotten

Sei darauf gefasst, dein Baby für jede Wetterlage flexibel einkleiden zu müssen. Und dafür kann man wirklich nie genug saubere Babyklamotten haben!

Quelle: pinterest.com

#8 Fläschchen

Auch wenn du stillen solltest, kann ein Fläschchen als „Backup“ Sinn machen – und so kann auch Papa mal nachts aufstehen und das Baby versorgen.

Quelle: pinterest.com

#9 Beistellbett

Natürlich willst du dein Kind nachts bei dir haben – ein Beistellbett ist da perfekt, denn es ist quasi ein Anbau für das reguläre Bett.

Quelle: pinterest.com

#10 Nachtlicht

Wenn du das Baby nachts stillen oder ihm die Flasche geben musst, ist ein Nachtlicht immer eine charmante Hilfe.

Quelle: pinterest.com

All diese Dinge und noch viel mehr für dein Baby gibt es bei baby-walz!

Was steht auf deiner Liste der unverzichtbaren Dinge? Sag es uns in den FB-Kommentaren!