Foto: New Africa/ Shutterstock

Bei den Dreharbeiten vom Blitz getroffen? 18 Film-Fakten, die kaum zu glauben sind!

Aufgabe von (Blockbuster-)Kino ist es, Fiktionales wie Fakten wirken zu lassen – dabei gibt es viele Fakten rund um Filme, die wie Fiktion erscheinen, wenn man sie erstmals liest! Manchmal ist es kaum zu glauben, auf welch einfachen Ideen ikonische Szenen der Kinogeschichte beruhen; manchmal tun Schauspieler absurde Dinge, die man im Kontext eines bestimmten Films einfach nicht erwartet hätte. Wir haben einige Beispiele für euch: 18 Kino-Fakten, die deinen Blick auf die jeweiligen Filme verändern werden!

#1 Als die Dreharbeiten zu „Wonder Woman“ begannen, war Hauptdarstellerin Gal Gadot im fünften Monat schwanger

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Wonder Woman (@wonderwomanfilm) am Apr 30, 2018 um 2:24 PDT

#2 Ton-Aufnahmen von Schildkröten beim Sex waren die Basis für die Geräusche, die die Velociraptoren in „Jurassic Park“ machen

Quelle: pinterest.com

#3 Pumbaa ist die erste Figur, die in einem Disney-Film herzhaft furzen dürfte

Quelle: pinterest.com

#4 Voldemort war zum Zeitpunkt der finalen Schlacht in „Harry Potter“ schon ziemlich rüstige 71 Jahre alt

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @voldemort geteilter Beitrag am Nov 23, 2017 um 8:04 PST

#5 Mark Wahlberg besitzt ein Fast Food-Restaurant, das er „Wahlburgers“ getauft hat

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Wahlburgers 🍔 (@wahlburgers) am Feb 12, 2020 um 8:27 PST

#6 „Star Trek: Treffen der Generationen“ war der erste Film, für den eigens eine Website erstellt wurde

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Two Guys One Trek (@twoguysonetrek) am Feb 11, 2019 um 12:42 PST

#7 O.J. Simpson galt als Kandidat für die Hauptrolle in „Terminator“, wurde aber als zu sanftmütig für die Rolle des Killer-Roboters eingeschätzt

Quelle: pinterest.com

#8 Beim Dreh zu „Die Passion Christi“ wurde Darsteller Jim Caviezel vom Blitz getroffen

Quelle: pinterest.com

#9 Die Figur des Aladdin ist Tom Cruise nachempfunden

Quelle: pinterest.com

#10 Im Kultfilm „Shaun of the Dead“ hat Chris Martin von „Coldplay“ einen Auftritt als Zombie

Quelle: pinterest.com

#11 „Spaceman from Pluto“ lautete der ursprüngliche Titel von „Zurück in die Zukunft“

Quelle: pinterest.com

#12 Zu Verleihung des Oscars für „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ erhielt Disney neben der regulären Trophäe noch sieben Oscars im Zwergen-Format

Quelle: pinterest.com

#13 Bill Murray hätte vielfach fast die Filmgeschichte umgeschrieben: Er war im Gespräch für die Rolle des Han Solo in „Star Wars“ sowie für die Hauptrollen in „Batman“, „Forrest Gump“ und „Rain Man“ (anstelle von Tom Cruise)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sub-Zero Heroes ❄️ (@subzero_heroes) am Mai 11, 2020 um 10:37 PDT

#14 In seiner Rolle als James Bond trug Sean Connery ein Toupet

Quelle: pinterest.com

#15 Die legendäre Maske des „Halloween“-Schurken Michael Myers ist eine Captain Kirk-Maske, die weiß angemalt wurde

Quelle: pinterest.com

#16 Die Hauptrolle bei „Ein Schweinchen namens Babe“ teilte sich ein Bataillon aus 48 Ferkeln

#17 Ursprünglich war vorgesehen, dass R2D2 sprechen kann

Quelle: pinterest.com

#18 „Tron“ von 1982 ging nicht in der Oscar-Kategorie „Special Effects“ ins Rennen, weil Computer-Effekte als unlauter galten

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Film-Fakten kanntest du bereits und welche haben dich am meisten überrascht? Verrat es uns in den FB-Kommentaren!