Foto: ne2pi/ Shutterstock

Mal wieder das Brot in der Tasche vergessen? Wir zeigen dir, wie viele es noch essen würden!

Lebensmittel – wie der Name schon sagt, brauchen wir sie zum Leben. So weit, so gut. Doch der Umgang mit Lebensmitteln wird immer wieder kritisiert. Viele Lebensmittel werden verschwendet, weggeworfen oder einfach im Kühlschrank übersehen, was auf jeden Fall nichts ist, worauf wir stolz sein sollten. Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die Lebensmittel „retten“ wollen und diese auch jenseits des Mindesthaltbarkeitsdatums verwenden und weitergeben, zum Beispiel bei „Food Sharing“-Aktionen.

Auch, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum sicherlich ein streitbares Thema ist, gibt es doch Fälle, in denen man ein Nahrungsmittel leider wegwerfen muss – oder etwa nicht? Lebensmittelvergiftungen, Salmonellen und Co. machen halt einfach keinen Spaß. Eine Umfrage unter Webusern hat jedoch ergeben, dass viele beim Thema Lebensmittel gar nicht sooo zimperlich sind – doch lies selbst!

#1 „Ein paar davon sind doch noch gut“ – doch 94% der Befragten würden diese Erdbeeren nicht mehr essen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von muni_mum (@muni_mum) am Aug 26, 2019 um 3:17 PDT

#2 Der Bagel neben dem verschimmelten KÖNNTE doch noch essbar sein, oder? Trotzdem sagten 100% der Befragten nein

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Wesam Masoud (@chefwesammasoud) am Aug 16, 2016 um 2:41 PDT

#3 Hier scheiden sich die Geister: Für 50% der Befragten sieht dieses Sushi-Set noch genießbar aus (und hey, Sushi ist teuer)!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Derek (@huffmanntiss) am Dez 9, 2019 um 7:08 PST

#4 40% würden sich die Tomate links noch schmecken lassen, auch wenn sie neben der angeschimmelten Tomate gelegen hat

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nature & Garden (@nature.and.garden) am Nov 26, 2019 um 12:17 PST

#5 An sich sind nur einige der Kartoffelecken etwas gammelig. Trotzdem würden 80% der Befragten einen großen Bogen drum machen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Rohit (@rohitrchaturvedi) am Apr 27, 2019 um 6:20 PDT

#6 Dieser Burger war wohl etwas zu lange auf dem Grill. Essen oder nicht? 75% lehnen dankend ab

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mrs. Scott (@confidence_charisma) am Nov 7, 2019 um 12:04 PST

#7 Dieser Herr hat sich ein Vollbad in „Fruit Loops“ und Milch gegönnt. Würdest du ein Schüsselchen davon nehmen? Immerhin 21% würden es wohl angeblich machen!

Quelle: pinterest.com

#8 40% würden die Möhrchen in der Mensa oder Kantine nicht anrühren, wenn sie SO aussehen würden

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Coastal Food Fails (@coastalfoodfails) am Mai 19, 2019 um 11:25 PDT

#9 Deine Katze hat sich an deine Nachos gemacht. „Iiiih“ oder „süüüß“? Hier sind die Lager gespalten: 49% würden weiter essen, während 51% dies nicht tun würden …

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cosan Polasky (@empurrorcosan) am Nov 22, 2019 um 2:42 PST

#10 Nehmen wir einmal an, das Mindesthaltbarkeitsdatum wäre schon EIN WENIG über seiner Zeit, die Milch jedoch pasteurisiert. Würdest du sie trinken? 90% sagen eindeutig „auf keinen Fall!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Holtorfs Heimathaven (@holtorfs_heimathaven) am Jul 18, 2018 um 6:16 PDT

Hältst du dich bei Lebensmitteln immer an das Mindesthaltbarkeitsdatum? Sag‘ es uns in den Kommentaren!