Kaiserin Sissi: Kennst du diese 8 Geheimnisse schon?
Foto: Nancy Beijersbergen / Shutterstock.com

Kaiserin Sissi: Kennst du diese 8 Geheimnisse schon?

Sissi ist die wohl bekannteste Kaiserin aus früherer Zeit. Vor allem durch die Verfilmung ist sie stets präsent! Doch hat der Film die Realität dargestellt? Entspricht die Geschichte der Wahrheit oder wurde sie abgeändert?
Hier erfährst du spannende Fakten zu der bekannten Kaiserin Sissi:

Hier erfährst du interessante Geheimnisse zu Kaiserin Sissi:

Fast hätte Kaiser Franz seine Sissi NICHT geheiratet!

Quelle: pinterest.com
Es war nicht von Anfang an klar, dass Kaiser Franz seine geliebte Sissi heiratet! Der Plan war es, ihre Schwester Helene zu heiraten! Er entschied sich in letzter Minute jedoch für Sissi. Dies muss echt ein herber Rückschlag für Helene gewesen sein.

Sissi war bei der Hochzeit erst 15 Jahre alt!

Quelle: pinterest.com
Die Hochzeit fand am 24. April 1854 statt. In dem Film kommt es zu einem Hochzeitskuss, ob dieser allerdings auch im wirklichen Leben geschehen ist, bleibt zu bezweifeln. Damals war Sissi erst 15 Jahre alt und vermutlich viel zu schüchtern dafür!

Herzog Max bedeutete Sissi unglaublich viel!

Quelle: pinterest.com
Der Vater von Sissi, Herzog Max, hat eine große Rolle im Leben der Kaiserin gespielt! Er war der Einzige, der ihr erlaubte, ihrem Hobby nachzugehen – sie durfte deswegen sogar vom Unterricht fernbleiben! Zu ihren Hobbys gehörte das Zeichnen, Reiten und das Schreiben von Versen. Mit ihrem Vater ist sie am liebsten auf Hirschjagd gegangen!

Franz und Sissi waren sich in vielen Punkten uneinig!

Quelle: pinterest.com
Besonders beim Thema Kindererziehung hatten die beiden ihre Meinungsverschiedenheiten. Sissis größter Wunsch war es, die Kinder selbst zu erziehen, doch das war gar nicht so leicht! Erst als sie Franz mit der Scheidung gedroht hat, wurde es ihr in einem offiziellen Schreiben im Jahre 1865 genehmigt. Aus dem Film ist es uns bekannt, dass Sissi ihren Franz lange Zeit ignoriert hat, historisch lässt sich das allerdings nicht nachweisen!

Das Leben nach der Hochzeit war hart für die Kaiserin!

Quelle: pinterest.com
Sissi fiel die Zeit nach der Hochzeit extrem schwer! Sie kannte ihre Freiheiten und hat diese zuvor immer ausgelebt! Plötzlich musste sie sich an die strengen Sitten am kaiserlichen Hof gewöhnen und akzeptieren, dass ihr Mann nur wenig Zeit für sie hatte. So zog sie sich nach und nach zurück.

Das Verhältnis zwischen Sissi und ihrer Schwiegermutter war grausam!

Quelle: pinterest.com
Sissi und Erzherzogin Sophie hatten von Anfang an eine schlechte Beziehung zueinander. Besonders als die Kaiserin im Alter von 17 Jahren ihr erstes Kind auf die Welt brachte, kriselte es! Sissi wurde gegen ihren Willen das Kind weggenommen und zu Gouvernanten gebracht. Das Gleiche geschah bei den folgenden zwei Kindern. Das muss ja schrecklich gewesen sein!

Die Kaiserin litt an einer Essstörung

Quelle: pinterest.com
Sissi war eine bildschöne Kaiserin, dessen war sie sich bewusst. Sie achtete stets darauf, ihr Aussehen beizubehalten, trieb übermäßig viel Sport und unterzog sich diverser Diäten. So wird angenommen, dass Sissi an einer Essstörung litt.

Sissi und eine Liebesaffäre?

Quelle: pinterest.com
Im Film haben sich Sissi und Franz immer wieder wegen der Beziehung zu Graf Andrassay gestritten. Zum Glück ist es nur im Film der Fall, denn diese Liebesbeziehung soll im wahren Leben nicht existiert haben.

 

Welcher Fakt hat dich besonders sprachlos gemacht? Abonniere uns doch gerne auf Facebook, um keine spannenden Fakten mehr zu verpassen und teile den Beitrag mit deinen Freunden!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren