"Ich heirate eine Familie"
Foto: WENN.com

Das ist aus den Darstellern aus „Ich heirate eine Familie“ geworden!

Wer in den 80ern aufgewachsen ist, der kam an „Ich heirate eine Familie“ eigentlich kaum vorbei. Die Serie war klassische Familien-Unterhaltung, für die einen heute nostalgische Erinnerung an TV-Abende mit Mama und Papa – und für die anderen Inbegriff dröger Fernsehkost auf den Öffentlich-Rechtlichen.

Dabei thematisierte die Serie viel Zeitgenössisches. Schließlich war Haupt-Charakter Angi schon dreifache Mutter und geschieden, als sie Werner kennenlernt. Es ging also um das neue und unerhörte Modell der Patchwork-Familie!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Nadine (@nadineg2106) am Jan 3, 2020 um 6:45 PST

Doch was wurde eigentlich aus den Hauptdarstellern? Wir sagen es euch!

#1 Peter Weck als Werner Schumann

Eigentlich sollte Harald Juhnke den Part übernehmen, doch seine Suchtprobleme ließen das nicht zu. Also sprang Weck ein – ein Glücksfall! Mittlerweile ist der Darsteller 89 Jahre alt, war aber noch 2014 in einer „Tatort“-Folge zu bewundern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fanseite für Thekla Carol Wied (@thekla_carola_wied) am Apr 17, 2019 um 12:31 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mareike (@mareike.magdalena) am Dez 14, 2019 um 1:50 PST

#2 Thekla Carola Wied als Angelika „Angi“ Graf

Die Serie markierte für Wied den nationalen Durchbruch und machte sie zu einer der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen der 80er. Auch heute denkt die 76-Jährige noch nicht ans Aufhören! Erst kürzlich wirkte sie in dem Fernsehfilm „Zum Glück gibt’s Schreiner“ mit.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fanseite für Thekla Carol Wied (@thekla_carola_wied) am Apr 28, 2019 um 11:37 PDT

Quelle: pinterest.com

#3 Julia Biedermann als Tanja Graf

Nach dem Serien-Ende konnte sich Biedermann zunächst als TV-Darstellerin behaupten. In den 2000ern stagnierte ihrer Karriere jedoch und sie machte mit Auftritten beim Trash-Format „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ von sich Reden. Mittlerweile lebt sie, nach Jahren in Irland, wieder in Berlin.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Julia Biedermann (@biedermann_julia) am Mär 20, 2020 um 1:39 PDT

#4 Timmo Niesner als Markus Graf

Zwar hatte Timmo Niesner seinen Durchbruch in „Ich heirate eine Familie“ als Zwölfjähriger – jedoch blieb die Schauspielerei nicht sein Lebensweg. Nichtsdestotrotz kommt man kaum an ihm vorbei. Niesner ist nämlich erfolgreicher Synchronsprecher und die feste Stimme u.a. von Elija Wood und Eddie Redmayne! Wie er heue aussieht, seht ihr auf dem unteren Foto, rechte Seite.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Peter Lindel (@peter_lindel) am Okt 24, 2016 um 4:48 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ivar Leon Menger (@ivarleonmenger) am Sep 4, 2018 um 10:29 PDT

#5 Tarek Helmy als Tom Graf

Der jüngste Spross der Familie Graf war Tom, gespielt von Tarek Helmy. Helmy war zwischenzeitlich ebenfalls erfolgreicher Synchronsprecher, unter anderem für Wil Wheaton in „Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers“ und Jeff Cohen in „Die Goonies“. Parallel verfolgte er eine Karriere als Rapper und ist mittlerweile v.a. als Musikproduzent tätig. Das untere Foto zeigt, wie er heute aussieht (linke Seite).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Peter Lindel (@peter_lindel) am Okt 24, 2016 um 4:46 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gerrit Schmidt-Foß (@gerritschmidtfoss) am Mär 9, 2019 um 4:59 PST

Hast du „Ich heirate eine Familie“ damals auch immer mit deinen Eltern geguckt? Sag es uns in den FB-Kommentaren!