US5

Was machen eigentlich die Jungs von US5 heute?

Hast du dich schon mal gefragt, was die Jungs von US5 heute machen? Früher haben sie noch unsere CD-Player heißlaufen lassen – aber jetzt? Wir haben die Antwort und verraten dir, was Jay, Richie und Co. heute so treiben!

Tariq Jay Khan

Quelle: facebook.com
Nach dem Aus der Band geriet Jay vor allem mit seinen Frauengeschichten in den Fokus der Öffentlichkeit – seine bekanntesten Beziehungen waren wohl die zu Model Lena Gercke und zu Sängerin Indira Weis. Außerdem war er Teilnehmer im Dschungelcamp, wo er den vierten Platz belegte. Auch in weiteren TV-Formaten wie „Mein Mann kann“ oder „Das perfekte Promi-Dinner“ hatte er kurze Auftritte. Vor Kurzem veröffentliche er seine zweite Solo-Single „Sie steht auf Dirty Dancing“.
Quelle: flickr.com

Christoph Watrin

Quelle: facebook.com
2008 hatte er die Band vorzeitig verlassen und danach viel Straßenmusik gemacht. Dann holte er sein Abitur nach und studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Berlin. Außerdem beschäftigte er sich mit Fotografie, Filmschnitt und Kameraführung. Seit 2013 leitet er einen Chor von Menschen mit mehrfach geistiger Behinderung in Köln. Dort studiert er seit 2016 Elementare Musikpädagogik.

Christopher Carl Helsby „Izzy“ Gallegos

Quelle: twitter.com

Die freche Rasta-Frisur von damals trägt er heute nicht mehr. Dafür arbeitet Izzy mittlerweile wieder an Solo-Projekten und plant, in der Musik-Szene wieder Fuß zu fassen. Übrigens hat er sich zwischendurch auch mal als Wrestler versucht!

Christopher Richard „Richie“ Stringini

Quelle: facebook.com
Nach der Auflösung der Boyband hatte es Richie nicht leicht. Wegen seiner Alkohol- und Medikamentensucht landete er des Öfteren in Entzugskliniken. 2012 veröffentlichte er eine Solo-Single – leider mit wenig Erfolg. Heute lebt er wieder in den USA.

Michael „Mykel“ Johnson

Quelle: instagram.com
Mykel hatte im Jahr 2007 als Erster US5 verlassen. Danach hörte man eine Weile erstmal nichts mehr von ihm. Zwischendurch stand er für die französische Show „Champs-Elysées“ vor der Kamera, für die er auch den Titelsong sang. Hierzulande tritt er als Solo-Künstler auf und veröffentlicht regelmäßig neue Songs auf seinen sozialen Netzwerken. Vor allem auf Instagram ist er sehr aktiv.

Der größte US5-Hit

Jetzt kannst du deine Erinnerungen noch mal auffrischen und dir „Maria“, einen der größten US5-Hits, anhören.
Welches war dein Lieblingslied von US5? Wenn dir der Artikel gefallen hat, freuen wir uns sehr, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst!