Schule Klasse Sitzen Unterricht
Foto: panitanphoto/Shutterstock

Nostalgie Pur: Unsere schönsten Abitur Momente

Die Abiturphase ist für viele ein Gefühlschaos. Man hat zu dieser Zeit so viele Emotionen, die man gar nicht richtig einordnen kann. Einerseits freut man sich auf die Freiheit, andererseits fürchtet man den Abschied. Rückblickend war es eine wirklich tolle Zeit, die uns sofort nostalgisch werden lässt. Wir haben für euch die schönsten Abitur Momente zusammengetragen.

Mottowoche

Die letze Schulwoche vor den Prüfungen war so aufregend. Man konnte albern sein, im Schlafanzug zur Schule erscheinen und viel Mist anstellen. Man war ja schließlich fast gelöst und ungebunden.

Quelle: pinterest.com

Abistreich

Endlich konnte man es seinen Lehrern heimzahlen ohne Ärger für die Streiche zu kriegen. Mitschüler, die man nicht leiden konnte, blieben auch nicht verschont. So endete der Tag mit zahlreichen Eiern und Mehl im Haar.

Abipulli

Puuuh, es dauerte ungefähr 10 000 Jahre bis man sich auf ein Motto einigte, aber sobald der Spruch feststand war die Euphorie groß.

Prüfungsphase

Die Prüfungsphase war wirklich stressig. Es stand wirklich viel auf dem Spiel und man machte sich und seine Mitschüler viel zu verrückt.

Quelle: pinterest.com

Noten Bekanntgabe

Ein letztes Mal zittern. Man traute sich eigentlich gar nicht auf sein Zeugnis zu schauen und fragte sich, ob all die Arbeit umsonst war. Aber egal, man hatte es endlich geschafft!

Quelle: giphy.com

Zeugnisübergabe

Mit der Zeugnisübergabe war es endlich offiziell. Dieser Moment war sehr rührend und emotional.

Quelle: pinterest.com

Endlich Freiheit

Wir konnten dieses Gefühl der Freiheit noch nicht richtig fassen, aber es fühlte sich SO gut an. Man traf sich jeden Tag mit seinen Freunden und unternahm worauf man Lust hatte.

Quelle: giphy.com

Adieu Mathematik Unterricht

Es war so ein befriedigendes Gefühl zu wissen, dass man NIE wieder Wendepunkte berechnen musste.

Quelle: pinterest.com

Abschied von den Lehrern, die man nicht leiden konnte

Nie wieder vom Lehrer gemobbt zu werden, war eines der schönsten Gefühle.

Quelle: giphy.com

Abifahrt

Man ist noch nie vorher so abgegangen, wie auf Abifahrt! Nichts konnte unsere Laune vermiesen, nicht einmal die schlechte Musik, das ekelige Essen und der viel zu überladene Strand.

Quelle: pinterest.com

Streber abfüllen

Stille Wasser sind tief und es hat wirklich Spaß gemacht zu sehen, wie selbst die Streber auf den Tischen tanzten.

Quelle: giphy.com

Abiball

Der Abiball war neben der Abifahrt das Highlight. Es gibt selten ein Ereignis, in dem Lehrer, Eltern, Geschwister und Großeltern zusammen betrunken sind!

Ein Beitrag geteilt von Diva (@diva_traumkleider) am 11. Mai 2017 um 7:14 Uhr

Wir sind schon gespannt auf unser erstes Klassentreffen und auf die Entwicklung unserer Mitschüler. Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um die wunderbaren Kindheitserinnerungen.