Erinnerungen 2000er
Foto:Sementsova Lesia/shutterstock.com

Wenn du dich an diese 10 merkwürdigen Sachen erinnerst, bist du ein wahres Kind der 2000er!

Das sind 10 Trends, die jeder in den 2000er mitgemacht hat oder sie wenigstens in seinem Umfeld miterleben durfte.

Die 2000er sind natürlich noch nicht so lange her wie die 80er oder 90er, aber trotzdem haben sie so einige Trends und Erscheinungen hervorgebracht, welche uns heute entweder immer noch begleiten oder uns die Erinnerungen einfach nur eine Menge Spaß bereiten. Aber seht doch selbst was das Jahrzehnt so hervorgebracht hat!

10. Hannah Montana

In den 2000er bis heute kommt man einfach nicht an ihr vorbei. Allerdings hat sich das Image von diesem Star ziemlich gewandelt. Angefangen hat alles mit der süßen Serienfigur „Hannah Montana“, die ein Doppelleben führt. In dem einem Leben ist sie ein ganz normaler Teenager, im anderen Leben der berühmte Popstar. Doch umso älter die Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus im wahren Leben wurde, desto mehr wandelte sich das Image. So wurde sie schnell vom kleinen Mädchen zum aufmüpfigen Teenager, welcher alle Tabus bricht.

Quelle: giphy.com

9. Knut der Eisbär

Wir alle sind damals für diesen kleinen Bären in den Berliner Zoo geströmt. Es war schon einmalig wie der Pfleger Thomas Dörflein das Tier per Hand aufgezogen hat. Knut wurde schnell in ganz Deutschland zum Kult. Alle fieberten bei seinen ersten Schritten im Gehege mit und verfolgten mit großer Neugier das Erwachsen werden von Knut. Leider nahm die Geschichte um den kleinen Eisbären ein trauriges Ende. Er verstarb in seinem Gehege und seine letzten Lebenszüge wurden auch noch von Anwesenden festgehalten. trotzdem erinnere ich mich gern an Knut!

Quelle: instagram.com

8. Tokio Hotel

Als die Band 2005 ihren Song „Schrei“ veröffentlich hat, kannte sie noch niemand. Wisst ihr noch wie am Anfang immer gerätselt wurde, ob der Sänger ein Junge oder ein Mädchen ist? In meinem Freundeskreis gab es da wirklich lange Diskussionen zu! Doch die Frage klärte sich ziemlich schnell, denn die Band lege einen steilen Karriereanstieg hin. Die vier Jungs tourten durch ganz Europa und brachen so manche Herzen. Heute ist es etwas ruhiger um die Band und ihre Mitglieder geworden.

Quelle: giphy.com

7. Yu-Gi-Oh! Karten

Wir alle waren in den 2000ern süchtig nach diesen Karten oder? Ich habe jede Pause auf dem Schulhof verbracht und gegen meine Freunde gespielt. Manchmal haben wir richtige Verhandlunggespräche geführt. Es wurde wirklich alles dafür getan, dass man die perfekte Karte bekam. Da ist man schon mal ein Tausch von 3 Karten gegen eine Karte eingegangen.
Angelegt waren die Karten an die Serie, welche im Nachmittagsprogramm von RTL2 in den 2000er lief.

Quelle: pinterest.com

6. MySpace

Um diese Plattform ist keiner herum gekommen, der etwas von sich hielt. Das Angebot der Plattform war an sich gar nicht so schlecht – man konnte mit seinen Freunden schreiben, sich Bands anhören und auch eigene Bilder veröffentlichen, damit die Freunde auch wussten wie schön der letzte Urlaub war. Doch der Hype um das MySpace-Profil fiel schnell als sich auf einmal alle bei Facebook anmeldeten. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich MySpace zu einem der verlassensten Orte der Welt!

Quelle: giphy.com

5. The Simple Life

In dieser Doku geht es um die Hotelerbin Paris Hilton und ihre Freundin Nicole Richie, welche beide am Alltag von „normalen“ Menschen teilnehmen. Dabei stellen eindrucksvoll unter Beweis wie sie nichts gebacken bekommen und aus jeder kleinen Herausforderung ein Drama kreieren. Wisst ihr noch wie die beiden auf einer Farm geholfen haben? Mir hat die Familie so Leid getan!

Quelle: giphy.com

4. Big Brother

Im ersten Moment klingt die Vorstellung sich die ganze Zeit einen Container mit bis zu 10 Bewohner im Fernseher anzusehen etwas befremdlich. Dennoch finden diese Idee sehr viele Leute cool und so was das Konzept von Big Brother geboren.

Hier werden die verschiedtesten Menschen für ein Jahr in einen Container gepackt, welcher allerdings eher einer großen Wohnung nah kommt. Hier leben, streiten, lieben und wohnen sie zusammen. Das es dabei nicht immer friedlich zu geht, kann sich wahrscheinlich jeder vorstellen, der schon mal in einer WG gewohnt hat. Das Interesse an diesem Konzept ist bis heute ungebrochen.

Quelle: giphy.com

3. DSDS

Diese Casting-Show wurde zum ersten Mal 2002 auf dem Sender RTL ausgestrahlt. In der ausgesprochenen Version heißt diese Show eigentlich „Deutschland sucht den Superstar“. Wie der Name schon sagt, wurde hier eine Person gecastet, welche ein Superstar werden sollte. Der Fokus liegt bei der  Talentsuche klar auf dem Gesang. Die Jury, die die Kandidaten bewertet, sind meist bekannte Musiker, Produzent oder weitere Größen aus dem Musikgeschäft. Der wohl prominenteste Juror ist dabei wohl Dieter Bohlen. Er ist seit der ersten Staffel bis heute dabei.

Quelle: pinterest.com

2. Haarfärbung

In den 2000er haben viele Menschen, besonders aber die Frauen, ihr Glück beim Färben der Haare probiert. Doch leider ist das meist gar nicht so einfach. Und so bekamen plötzlich die blonden Haare, welche es werden sollten, einen starken Orangestich – das sah einfach schrecklich aus. Oder?!

Quelle: pinterest.com

1. iPod

Im Jahr 2001 kam der erste iPod auf den Markt. Er wurde im Oktober von Steve Jobs vorgestellt und hatte 5 GB-Speicherkapazität. Bei dieser Generation des iPods gab es allerdings das Problem, dass es nicht möglich war das Gerät mit anderen Geräten zu verknüpfen als mit den Apple-Produkten. Das änderte sich aber schon zu der nächsten Generation, welche ein Jahr später erschien. Es war generell sehr beeindruckend, dass es Apple schaffte innerhalb von vier Jahren vier verschiedene Generationen von iPods zu veröffentlichen. Diese unterschieden sich immer im Design, Kompatibilität, Speicherkapazität und Steuerung. Im Laufe der Zeit sind iPods allerdings etwas aus der Mode geraten, da Musik auch einfach von dem Smartphone oder iPad gehört werden kann.

Quelle: giphy.com

Das waren 10 Trends der 2000er, welche wahrscheinlich jeder mitgemacht oder wenigstens mitbekommen hat. Wie findest du diese Trends? Oder fehlt dir etwas das dich besonders bewegt hat?

Lass uns doch gern ein Kommentar mit deiner Meinung da!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren