Foto: bodnar.photo/ Shutterstock

30 Supermarkt-Azubis, die nie etwas anderes als Feierabend gemacht haben!

Wer schon mal im Supermarkt gearbeitet hat, der weiß, dass man dort nicht mit Samthandschuhen angefasst wird. Im Laufe der Zeit entwickelt man dan allerdings so etwas wie „mentale Hornhaut“. Einige Menschen würden es wohl „Verrohung“ nennen. Und plötzlich tendiert man als Supermarkt-Mitarbeiter dazu, genauso gemein zu werden wie die Kunden, die einen so herablassend behandeln.
Wenn man noch dazu weiß, dass man auf absehbare Zeit im Job festhängt, z.B. weil man Azubi ist – dann kann es schon passieren, dass man ein Ventil braucht für den angestauten Frust.

So muss es auch den folgenden Spezis ergangen sein, denn ernsthaft: Die nachfolgenden Fehlleistungen können kein Zufall gewesen sein! Hier kommen 30 Supermarkt-Azubis, die mal so richtig die Sau rausgelassen haben!

#1 Dieser Etikettenschwindel

\Katrin

Gepostet von Unser Alltag als Verkäufer/innen am Dienstag, 15. März 2016

#2 Cancel Culture?

Quelle: pinterest.com

#3 Das Herkunftsland…

Quelle: pinterest.com

#4 Innovation made in Germany

Was es nicht alles gibt
#lustiges#werbung#verkauf

Gepostet von Unser Alltag als Verkäufer/innen am Freitag, 30. Mai 2014

#5 Nicht nur eine Milf, sondern gleich mehrere

Die feine Milfe am Morgen und der Tag kann starten. Danke für das Foto. Euch einen schönen Tag. /Katrin

Gepostet von Unser Alltag als Verkäufer/innen am Donnerstag, 29. Dezember 2016

#6 „Billige italienische Sänger“

#7 Präzise

#8 Das Marketinggenie, das sich diesen Begriff ausgedacht hat

Quelle: pinterest.com

#9 Klingt doch so ähnlich

Gepostet von Unser Alltag als Verkäufer/innen am Dienstag, 26. Juli 2016

#10 Dieses fragwürdige Einsatzgebiet

Quelle: pinterest.com

#11 Außer Jens kommt mir nichts in die Hose

Quelle: pinterest.com

#12 Als Berliner würde man Touristen schon manchmal gerne zu Blutwurst verarbeiten

Quelle: pinterest.com

#13 Dieses Angebot, das die Peitsche knallen lässt

Quelle: pinterest.com

#14 Weil unsere Alte-Säcke-Haut noch nicht gestraft genug ist

Quelle: pinterest.com

#15 Ich dachte, das Produkt soll gerade vermeiden, was das Schild am Regal verspricht?

Quelle: pinterest.com

#16 Zwei modernste Technologien, die zusammen… gar keinen Sinn machen

Quelle: pinterest.com

#17 Schnell zugreifen

Quelle: pinterest.com

#18 „Hier sparst du genau nichts, du sch*** Kunde!“

Quelle: pinterest.com

#19 Die Größe macht’s

Quelle: pinterest.com

#20 Dieses Spezial-Angebot für unsere veganen Freunde

Quelle: pinterest.com

#21 Botanisch zweifelhaft

Quelle: pinterest.com

#22 Diese prickelnde Überraschung

Quelle: pinterest.com

#23 Diese rein italienische Spezialität

Quelle: pinterest.com

#24 Wir haben Fragen

Quelle: pinterest.com

#25 Dieses Versprechen, das nie eingelöst werden kann

Quelle: pinterest.com

#26 Dieses Angebot, das dir zuruft: Nimm, was du kriegen kannst!

Quelle: pinterest.com

#27 Gelebte Gleichberechtigung im Supermarkt-Regal

Quelle: pinterest.com

#28 Dieser Garant für reißenden Absatz

Quelle: pinterest.com

#29 Fahr’s dir rein!

Quelle: pinterest.com

#30 Dieser Durstlöscher

Quelle: pinterest.com

Kennst du ähnliche Situationen aus dem Supermarkt deines Vertrauens? Erzähl uns davon in den FB-Kommentaren!