Stars, die bei American Idol scheiterten
Foto: Daniel M. Silva/ Shutterstock

Diese 11 berühmten Sänger und Sängerinnen scheiterten in Amerikas größter Talentshow American Idol

Wer kennt die Sendung „American Idol“ nicht? Im Gegensatz zum deutschen Pendant, „Deutschland sucht den Superstar“, können die Menschen, die dort auftreten, wirklich singen und schaffen es dann manchmal, eine internationale Karriere zu starten. Während man hier als DSDS-Gewinner für immer Dieter Bohlens Sklave bleibt, hat man in den USA also wirklich eine Chance, durch American Idol zum Superstar zu werden.

Doch auch dort werden fatale Fehler begangen, denn manchmal ist es so, dass das Talent eines Kandidaten einfach übersehen wird und sie die Show nicht gewinnen – oder gar nicht erst durch die ersten Runden kommen. Dass sie dennoch das Zeug hatten, es zu schaffen, zeigt die Tatsache, dass sie es auch ohne American Idol zu Ruhm und Geld gebracht haben. Hier elf Sänger, die bei American Idol keine Chance hatten – aber trotzdem groß rauskamen!

#1 Hillary Scott

Quelle: pinterest.com
Lady Antebellums berühmte Frontfrau hat nicht nur ein-, sondern zweimal bei der Sendung vorgesungen – und es nicht einmal in die Vorrunden geschafft. „Ich habe die Jury nie gesehen. Ich habe buchstäblich für die Produktionsassistenten und die Praktikanten gesungen, und ich habe es einfach nicht geschafft“, sagte sie später „Entertainment Tonight“. Keine Sorge, keine Sorge. Hillary gründete stattdessen einfach „Lady Antebellum“ und gewann allein 2011 fünf Grammys. Kein Idol-Gewinner hat das je geschafft!

#2 Cobie Calliat

Quelle: pinterest.com
Diese mutige Sängerin hat zweimal erfolglos in der Sendung vorgesungen, und bei ihrem zweiten Versuch sogar ihr eigenes Original-Liedchen „Bubbly“ geträllert. („Ich war schüchtern. Ich war nervös. Ich sah nicht gerade toll aus. Ich war noch nicht bereit dafür. Ich war froh, dass sie nein sagten“, erklärte sie „USA Today“ gegenüber.) Was aus ihr wurde? Eine Grammy-Preisträgerin.

#3 Mary Lambert

Quelle: pinterest.com
Die Sängerin, die den „She keeps me warm“-Teil in Macklemore & Ryan Lewis‘ Hymne „Same Love“ singt, bewarb sich mit 16 Jahren bei der Sendung. Weit schaffte sie es dort nicht – doch auch ohne Casting-Show gehört Mary heute zu den Gewinnern.

#4 Amber Riley

Quelle: pinterest.com
Die „Glee“-Diva hatte sich im Alter von 17 Jahren bei American Idol beworben, aber auch sie schaffte es nicht einmal an den Produzenten vorbei. Als „Mercedes Jones“ machte sie sich bei „Glee“ einen Namen.

#5 Naya Rivera

Quelle: pinterest.com
Naya flog zwar bei American Idol raus, wurde aber ebenfalls für die Serie „Glee“ unter Vertrag genommen.

#6 Tori Kelly

Quelle: pinterest.com
Unglaublich, dass Tori es nicht in die engere Auswahl der Sendung schaffte. Dank ihres YouTube-Channels hat sie jedoch Millionen von Fans, einen Plattenvertrag und trat im Vorprogramm von Ed Sheeran auf.

#7 Alex & Sierra

Quelle: pinterest.com
Alex Kinsey und seine Freundin Sierra Deaton nahmen getrennt an der zwölften Staffel der Sendung teil – und flogen beide raus. Ein Jahr später schafften sie es als Duo bei „X-Factor“ ins Finale.

#8 Mickey Guyton

Quelle: pinterest.com
Mickey Guyton hat es 2015 richtig hart erwischt – von vielen als Favoriten gehandelt, schaffte sie es 2015 bis kurz vor die Live-Runden, wurde dann jedoch aus der Sendung geschmissen.

#9 Alan Ritchson

Quelle: pinterest.com
In der dritten Staffel der Show versuchte Alan vergebens, Jury-Mitglied Paula Abdul mit einem Striptease von sich zu überzeugen. Auch, wenn das nicht viel brachte, wurde Alana für den Film entdeckt und spielten in diversen Streifen und auch Serien mit.

#10 Colton Swon

Quelle: pinterest.com
Dieser sympathische Frauenschwarm flog in der siebten Staffel von American Idol raus, kam aber sechs Jahre später mit seinem Bruder bei The Voice ins Finale und hat nun einen Plattenvertrag.

#11 Robyn Troup

Quelle: pinterest.com
Robyn mag der am wenigsten bekannte Name auf dieser Liste sein, aber sie schaffte es nur wenige Wochen nach dem Ausscheiden aus der Show zu den Grammys, als sie „My Grammy Moment“, die von Yahoo ausgeschriebene Talent-Suche, gewann.


Findest auch du, dass Jurys von Casting-Sendungen wie American Idol zu oft daneben liegen? Sag‘ es uns in den Kommentaren!