kassette
Foto: Florian Pérennès/Unsplash

Wenn du mindestens 20/25 Dinge kennst, bist du ein wahres Kind der 90er!

Die 1990er waren schon eine verrückte Zeit – Techno, Partys, verrückte Outfits und die ersten elektronischen Gadgets (Tamagotchi und TelMi lassen grüßen).

Das können heute nur noch diejenigen begreifen, die dabei gewesen sind, echte 90er Kinds eben. Solltest du später geboren worden sein, wird dir dieser Artikel jedoch dabei helfen, diese außergewöhnliche Ära zu verstehen.

#1 Soziale Netzwerke sahen früher SO aus

Quelle: reddit.com

Multiplayer nannte man das.

#2 Schuhe waren Folterinstrumente

Quelle: imgflip.com
Schmerz lass nach! Die Schuhe wogen mehr als du.

#3 Die Freude währte nicht lang

A post shared by @kids90er on

Dein Tamagotchi starb den einsamen Hungertod – jeden Tag.

#4 Du konntest den GameBoy nicht aus der Hand legen

Quelle: reddit.com

Deine Mutter ertappte dich beim Super Mario spielen – sich selbst dann auch.

#5 Als du deinen ersten Computer bekamst …

Quelle: reddit.com

Pure Extase!

#6 Als du zu Weihnachten eine Sega-Konsole wolltest…

Quelle: imgflip.com
… und stattdessen DAS hier unter dem Weihnachtsbaum wartete.

#7 Die Ränder deiner Schulhefte sahen alle SO aus

Quelle: reddit.com

Was zum Teufel hatte das eigentlich zu bedeuten?

#8 Ein 3-D-Bild hingegen so


Du musstest dich nur konzentrieren…

#9 Dein trendy Haarschnitt ließ vermuten, dass der Friseur einen über den Durst getrunken hatte

Quelle: reddit.com

Topf drauf und gut.

#10 Auch deine Katze wusste die einfachen Dinge im Leben noch zu schätzen

Quelle: reddit.com

Heute geht nix ohne Phone.

#11 Der schlimmste Moment …


Von hier an geht’s bergab.

#12 Der Schmerz war echt…

A post shared by Tom Bell (@gin.und.tomic) on


Da ist nichts mehr zu machen.

#13 Das tat dein Bruder, bevor du Videokassetten wieder zum Verleih bringen musstest


Hoffentlich hat’s keiner gemerkt.

#14 Dirty Dancing war deine Inspiration – vielleicht zu sehr

Quelle: reddit.com

Hey, so sah man eben im Tanzunterricht aus!

#15 Deine Eltern dachten, dass das ein tolles Outfit sei

I was not a well dressed child.


Von wegen „kleine Prinzessin“ – aber immerhin Nicki-Stoff…

#16 Wir wussten besondere Dinge zu schätzen

Quelle: imgflip.com
Die Qual der Wahl.

#17 Ich konnte mich nie entscheiden…

Quelle: reddit.com

Welcher soll’s heute sein?

#18 Du wusstest, was Willensstärke bedeutet

Quelle: pinterest.com
Dieser eine Zahn noch

#19 Dieser Glibber verschönerte nicht nur deinen Teppich und deine Klamotten, sondern leider auch mal deine Katze

Quelle: imgflip.com
Fettflecken überall im Haus!

#20 Du wusstest, was dich zur coolsten Person in deiner Klasse machen würde

Sony Walkman – take your tunes with you! from r/nostalgia

Leider waren die Kopfhörer so unbequem.

#21 Deine Eltern dachten, sie würden dir mit diesem Anti-Tränen-Shampoo einen Gefallen tun…

Quelle: imgflip.com
… doch stattdessen lerntest du, was das Wort Enttäuschung bedeutet.

#22 Das Volumenshampoo hielt allerdings, was es versprach – leider

Quelle: imgflip.com
Passte aber vom Look her zu deinen Leggings.

#23 In 15 Minuten warst du der beste Grafik-Designer

Quelle: imgflip.com
I <3 WordArt.

#24 Auch Meisterfotograf warst du im Handumdrehen


Dreimal wedeln und fertig!

#25 Ein Handy auf den Fuß zu bekommen, konnte ordentlich wehtun

A post shared by Aurora Lopez (@tiaowa003) on


Ernsthaft, die sahen so aus!

Du bist auch in den Neunzigern groß geworden? Dann teile deine Erinnerungen mit uns in den Kommentaren!