Typisch für Kinder der 90er
Foto: Masson/ Shutterstock

Wenn du diese 20 Dinge abhaken kannst, bist du ein wahres Kind der 90er!

Die Unterschiede zwischen den Generationen waren nie größer als heutzutage. Während sich die alten mit Fernseh-Fernbedienungen rumschlagen, sind die Jungen längst in virtuellen Welten unterwegs. Und dann gibt es noch die Generationen, die dazwischenliegen: Die sogenannte „Generation Y“ ist in den 90ern aufgewachsen und kennt sowohl altertümliche Handys als auch die modernsten Technologien. Echte 90er-Kinder können sich mit den folgenden 20 Punkten sicherlich ganz genau identifizieren!

#1 Das coolste Spiel auf dem Schulhof war „Four Square“, weil die Regeln so einfach waren und man das Spiel jederzeit beenden konnte, wenn es zum Unterricht klingelte

Quelle: imgflip.com

#2 Du wurdest zusammen mit deinen Klassenkameraden in einen dunklen Van gesteckt, wo euch eine sprechende Giraffe alles über Sex beigebracht hat – und das sollte kinderfreundlich sein?!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Animal Art of Instagram? (@animalartistry) am Feb 26, 2019 um 10:17 PST

#3 Du hast in der Mittelstufe ein Backstein-Handy von Nokia geschenkt bekommen und warst damit nicht nur der King in der Schule, sondern auch der Meister im „Snake“-Spielen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Follow If You Are A Gamer!? (@indiangamer) am Jun 6, 2018 um 1:45 PDT

#4 Zum Frühstück gab es morgens eine Art Schoko-Milchshake in knuspriger Form – aber nur die besonders coolen Kids haben so was in die Müslischüssel bekommen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ms. Spaghetti (@spaghetticheri007) am Feb 26, 2019 um 11:09 PST

#5 Du musstest mehrfach im Sportunterricht auf der Bank sitzen, weil deine Mutter mal wieder vergessen hatte, deine Sportsachen einzupacken… echt mal, Mama!

Quelle: pinterest.com

#6 Murmeln waren die teuerste Währung auf dem Schulhof und im Kinderzimmer. Um die schönsten und größten Murmeln zu bekommen, hast du Süßigkeiten, anderes Spielzeug und sogar dein Mittagessen eingetauscht

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von berkelland (@berkelland) am Sep 24, 2018 um 9:56 PDT

#7 Tamagotchis waren DAS Ding überhaupt – bis die fiesen Lehrer die elektronischen Haustierchen eingesammelt und aus dem Klassenraum verbannt haben, was zum Tod unzähliger Tamagotchis führte

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mierda Nos hicimos viejos (@mierdaviejos) am Feb 28, 2019 um 5:40 PST

#8 Wenn du nicht auf MSN warst, warst du quasi nicht existent. Du hast alle wichtigen Neuigkeiten verpasst und konntest nicht mitreden – kein MSN-Account war ein soziales Todesurteil für 90er-Kids

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Doksanlardan Günümüze ⚕ (@90laradogru) am Feb 27, 2019 um 9:11 PST

#9 Geburtstage wurden bei McDonald’s gefeiert, ganz gleich, ob es dein eigener oder der deiner Freunde war. Auf ein Happy Meal zum Mittag sind wirklich alle 90er-Kids abgefahren – bis die Pommes durch Apfelscheiben ersetzt wurden. Das war’s dann!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von CJ (@christinajennifer) am Feb 15, 2019 um 3:05 PST

#10 Deine wichtigsten Lebensentscheidungen hast du mithilfe eines gefalteten und beschrifteten Origami-Wahrsagers getroffen, der nur „ja“, „nein“ und „vielleicht“ als Optionen hatte.

Quelle: pinterest.com

#11 Du hattest damals eine umfangreiche Sammlung an Pokemon- oder Yu-Gi-Oh-Karten und warst damit total angesagt – und genau diese Sammlung liegt bei dir auch heute noch irgendwo rum

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Baseset (@psapokemon) am Aug 28, 2018 um 9:54 PDT

#12 Du hast dich tierisch gefreut, wenn deine Eltern dir 50 Pfennig gegeben haben, weil du genau wusstest, dass du damit am Kiosk schon eine kleine bunte Tüte kaufen konntest, und bunte Tüten waren einfach der Hit!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Antonia (@pearodie) am Feb 26, 2018 um 8:16 PST

#13 Wer etwas auf sich hielt, kam mit tollen Glitzerstifen in die Schule. Die konnte man zwar nicht für Klassenarbeiten oder Hausaufgaben verwenden, aber egal; wer keine hatte, war echt out!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pentel_eu (@pentel_eu) am Jan 18, 2019 um 10:50 PST

#14 Nur ein Wort: Überraschungseier! Schokolade und Spielzeug in einem, das musste einfach der Hit für jedes 90er-Kind sein. Und wer die tollen Figuren komplett gesammelt hat, war sowieso der King!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fashion | Inspo |Sale |Beauty? (@angebotsteufel) am Mai 31, 2018 um 11:22 PDT

#15 Du gehörst der Generation an, die sich mit tragbaren CD-Playern rumschlagen musste. Diese Dinger waren zwar angesagt, sprangen aber bei der kleinsten Erschütterung – kein Wunder, dass die sich auf Dauer nicht durchgesetzt haben…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von K-POP STUFF MTP-BJB? (@ineffablestuff.kpop) am Feb 27, 2019 um 4:20 PST

#16 Du hast deine Lieblingssendungen auf VHS-Kassetten aufgenommen und versucht, diese selbst zu reparieren, wenn es zu Bandsalat kam – meist ohne Erfolg: Wer schon mal probiert hat, eine VHS zu reparieren, weiß, was wir meinen…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von 一匹オオカミ (@_webpunk) am Feb 28, 2019 um 6:03 PST

#17 Während des Unterrichts mit den Klassenkameraden reden war verboten. 90s Kids haben stattdessen kleine Zettelchen unter den Tischen durchgeschoben, um trotzdem miteinander zu kommunizieren – und wurden ständig vom Lehrer erwischt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Marion Feser (@marionfeser) am Feb 22, 2019 um 6:22 PST

#18 Der Trip in die Videothek war das Highlight der Woche, aber es gab regelmäßig Streit, weil deine Mutter dir nur eine der Neuerscheinungen erlaubte – sie wollte nicht, dass du alle neuen Filme auf einmal siehst, sondern nach und nach

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von NCKSS (@nckss_82) am Aug 24, 2018 um 2:18 PDT

#19 Du hast mehr als einmal vergessen, die VHS vor dem Zurückbringen in die Videothek zurückzuspulen und hattest deswegen ein richtig schlechtes Gewissen… aber es ist dir trotzdem wieder und wieder passiert

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Moritz Dirks (@moritz_dx) am Dez 17, 2018 um 3:11 PST

#20 Du warst ein Riesen-Fan der „In einem Land vor unserer Zeit“-Filme und hast mit den lustigen Dinosauriern mitgefiebert, gelacht und gelitten. Und du warst der Meinung, dass es keine besseren Musical-Filme auf der Welt geben konnte

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Typisch 90er (@typisch_90er) am Aug 9, 2018 um 8:54 PDT

Welche dieser 20 Anzeichen treffen auf dich zu? Verrate es uns in den FB-Kommentaren!

Wahre Kinder der 90er kennen noch diese Süßgikeiten!