heath-ledger
Foto: WENN.com

I am Heath Ledger: Dieser Trailer zur Doku ist herzergreifend

Es sind schon 9 Jahre vergangen seit dem die Ikone Heath Ledger uns verlassen hat. Sein Tod hat uns alle den Atem geraubt und in Filmen wie: „10 Dinge, die ich an dir hasse“, „The Dark Night“ und „Brokeback Mountain“ hat er sein Schauspieltalent unter Beweis gestellt.

„Heath war der lebendigste Mensch überhaupt“

Die Dokumentation „I Am Heath Ledger“ gibt uns den Blick hinter die Kulissen. Der Film zeigt Ausschnitte von seinem privat Leben, seiner Familie, seine Freunde und Kollegen. Der junge Schauspieler ist mit 28 Jahren verstorben an einer Medikamentenüberdosis, ob es Selbstmord oder ein Unfall war, ist unklar.

Der Trailer vom I AM HEATH LEDGER

Im Trailer lernen wir Ledger als fröhlichen und lebenslustigen Menschen kennen. „Heath war der lebendigste Mensch überhaupt“ laut Musiker Ben Harper. Ebenfalls erfahren wir, das Ledger – Regisseur werden wollte und die Schauspielerei als eine Einstiegsmöglichkeit für diesen Beruf gesehen hat.

Der Trailer war sehr berührend und er gibt sehr viele private Einblicke aus seinem Leben wieder.

Quelle: pinterest.com

Die Premiere der Dokumentation „I Am Heath Ledger“ ,vom US-Sender Spike produziert, findet am 23. April auf dem Tribeca Filmfestival in New York statt und wird im Mai in dem amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.