Jurassic Park
Foto: gowithstock/ Shutterstock

Ich habe zum ersten Mal „Jurassic Park“ geschaut, seitdem ich ein Kind war – und es war der Hammer!

Quelle: pinterest.com
Es gibt diese Filme, die uns in Sekundenschnelle wieder in unsere Kindheit versetzen. „Jurassic Park“ ist einer davon. Ich habe einmal einen Versuch gestartet und mir den Film jetzt als Erwachsene angeschaut – und er hat immer noch die Wirkung, die er damals hatte.

Du glaubst es nicht? Dann sieh selbst – ich habe die besten Szenen für dich kommentiert, damit auch du wieder Dino-Fieber kriegst!

#1 Es fängt an: Licht aus, Spannung an!

Quelle: giphy.com

Minute 1: Der Soundtrack ist erste Sahne!

Minute 3: Oh, das ikonische Dino-Auge.

Minute 8: Wer ist dieser kleine Scheißer, der den großen Alan (Sam Neill) mit Truthahn-Witzen nervt?

Minute 10: Alan erzählt gerade SEHR genau, wie es ist, von einem Dino umgebracht zu werden. Er muss sein sehr düsteres Kind gewesen sein.

Minute 11: Alan ist aber auch SO heiß. Und er hasst Kinder. Traummann.

#2 Ein T-Rex ist kein Haustier, Leute!

Quelle: giphy.com

Minute 14: JEFF GOLDBLUM IST EINFACH SO HEISS.

Minute 15: Sorry Alan, es geht jetzt nur noch um Dr. Malcolm („Jeff Goldbabe“).

Minute 18: Der Brachiosaurus könnte wirklich mein Lieblingsdinosaurier sein. Er scheint von der netten, freundlichen Sorte zu sein.

Minute 19: Das war ’93? Die Effekte sind schon ziemlich beeindruckend! Hey – sorry für den ganzen Diss, liebe 90er!

Minute 20: Sie haben einen T-Rex, gute Idee, Jungs. Ellie und Alan sind glücklich, aber ich habe schon Angst. DAS SIND KEINE HAUSTIERE.

Minute 21: Ich schätze, das ist es, worum es in diesem Film geht. WARUM KÖNNEN WIR DIE DINGE NICHT SEIN LASSEN, WIE SIE SIND?

#3 Und dann kommt alles anders, als gedacht!

Quelle: giphy.com

Minute 25: Henry Wu, warum musst du böse sein?

Minute 26: Hmm, das sind alles Frauen? Bye-Bye Männer, wir brauchen euch nicht!

Minute 31: Er hat seine Enkelkinder mitgebracht. Jetzt wird der Film scheiße, nicht wahr? Die Kinder in „Jurassic World“ waren so verdammt nervig.

Minute 34: Ich wusste nicht mehr, dass Samuel L. Jackson hier mitgespielt hat.

Minute 35: Dinosaurier fressen Männer. Den Frauen gehört die Erde. Ellie ist unglaublich.

Minute 36: WAS STIMMT MIT DIESEM KLEINEN KIND NICHT, DAS SICH DARÜBER FREUT, DASS DAS LAMM GEOPFERT WURDE?

#4 Sturm und Dinos – keine gute Kombi

Quelle: giphy.com

Minute 37: Alan nannte den T-Rex „er“, aber er ist eine „sie“…

Minute 39: Ein Sturm zieht auf!

Minute 43: Okay, der T-REX ist echt verdammt furchterregend.

Minute 45: DIE TOILETTENSZENE. Wie Céline Dion schon geträllert hat: „It’s all coming back to me“.

Minute 46: Diese Kinder sind ziemlich mutig, da kann man echt nichts sagen. Und ich weiß, dass sie nicht sterben werden, aber es ist trotzdem verdammt nochmal beängstigend.

Minute 48: DENNIS HAT SEINE BRILLE VERLOREN. Wer kennt das nicht?

Minute 49: Tschüß, Dennis!

Minute 50: Ellie sieht in der gelben Jacke heiß aus.

Minute 54: Rays ständiges Rauchen passt so in die 90er!

Minute 55: „Wir können über Sexismus in Überlebenssituationen reden, wenn ich zurückkomme.“ JA ELLIE. DU BIST DIE BESTE.

Minute 56: Oh Gott, Ellie schaltet den Elektrozaun ein und das Kind ist drauf!

Minute 60: Hier kommen die Velociraptoren, um alles aufzumischen.

#5 Jetzt wird’s traumatisch

Quelle: giphy.com

Minute 63: LEX HÄTTE DIESES „SEXY“ BILD NICHT SEHEN MÜSSEN.

Minute 64: Hey, der T-Rex rettet den Tag!

Minute 66: Und alle sehen immer noch schäbig aus, bis auf Ellie, was eh klar war. Sie ist himmlisch.

Minute 67: Was, der Film basiert auf einem Roman? Ich hatte ja keine Ahnung!

Hast du dir „Jurassic Park“ als Erwachsener noch einmal angeschaut? Wie ist deine Meinung dazu? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!