Foto: T-Design/ Shutterstock

15 Alltagssituationen, die uns schon immer in den Wahnsinn getrieben haben!

Es gibt im Alltag Dinge, die uns regelmäßig wütend machen, die uns regelrecht zur Weißglut treiben – und dennoch spricht niemand darüber. Das liegt daran, dass diese Aufreger so nichtig und gewöhnlich, schlicht nicht berichtenswert erscheinen. Wir wollen mit diesem selbstauferlegten Redeverbot brechen und endlich thematisieren, was uns Tag für Tag ausflippen lässt. Hier kommen 15 alltägliche Erfahrungen, die dich so richtig wütend machen!

#1 So ziemlich jedes Kabel will sich in den Rollen deines Drehstuhls verfangen

Quelle: reddit.com

#2 Jedes. Verdammte. Mal.

Quelle: reddit.com

#3 Für so etwas hat niemand Verständnis

Quelle: reddit.com

#4 Nur ein bisschen PLATZ!

Quelle: reddit.com

#5 Wer liebt es nicht?

Quelle: reddit.com

#6 Es geht nie in einem Rutsch

Quelle: reddit.com

#7 Dieser Horror

Quelle: reddit.com

#8 Welches verkommene Individuum mag dafür wohl verantwortlich sein?

Quelle: reddit.com

#9 Elizabeth, ich lass‘ dich gleich ausrufen!

Quelle: reddit.com

#10 Hier heißt es „Ruhe bewahren“ – nur wie?!

Quelle: reddit.com

#11 Dieser „Künstler“ sollte sich lieber bedeckt halten

Quelle: reddit.com

#12 Wer das gemacht hat? Die letzte Sau!

Quelle: reddit.com

#13 Nein, nein und nochmals nein!

Quelle: reddit.com

#14 Das geht viel zu weit

Quelle: reddit.com

#15 Wie könnt ihr nur?!

Quelle: reddit.com

Kennst du diese ärgerlichen Alltagssituationen ebenfalls? Sag es uns in den Kommentaren auf Facebook!