Kasetten
Foto: FabrikaSimf / shutterstock.com

18 Gedanken aus den 90ern, die Kinder von heute nicht verstehen

Die Zeit ist die physikalische Größenart, die uns alle gleich macht. Sie vergeht wie im Flug und wir können uns nicht dagegen wehren. In den letzten Jahren hat sich einiges verändert. Besonders die Entwicklung der Technik hat einen enormen Einfluss auf die Gesellschaft genommen. Das Gummitwist musst der XBox weichen und die Barbie dem Ipad. Wir haben eine Liste zusammengestellt mit 25 Gedanken aus den 90ern, die Kinder von heute nicht verstehen.

1. Die Kassette muss umgedreht werden.

Bei uns war das immer ein Ritual. Jeden Abend kam meine Mutter noch einmal in mein Zimmer, um die Kassette umzudrehen!

Quelle: giphy.com

2. Hoffentlich geht Marie direkt dran und nicht ihre Eltern

Wenn dann doch, hat man sich immer so gemeldet: “Halloooo ist die Marie vielleicht da???”

Quelle: giphy.com

3. Lasst uns Flaschendrehen spielen!

Und wenn man jemanden küssen musste, hat man sich immer erst ewig gesträubt!

Quelle: giphy.com

4. Rose, es war definitiv Platz für Jack!

Hättest wirklich nur ein Stück rutschen müssen!

5. Wenn ich erwachsen und cool sein möchte, brauche ich einen Eastpak

Ich habe meinen Eltern erzählt, dass ich wahrscheinlich keine Freunde auf der neuen Schule finden werden, wenn ich nicht bald einen Eastpak bekomme!

6. Fehlt mir noch Jemand im Freundschaftsbuch???

Ich fand es immer am coolsten, wenn meine Freunde sogar ein Bild oder Sticker ins Freundschaftsbuch geklebt haben.

7. Das Benjamin Blümchen Intro könnte man im Schlaf mitsingen!

Benjamin, du lieber Elefant, kannst sprechen und bist überall bekannt…

8. G-Shock oder Swatch???

Ich habe mich für die G-Shock entschieden…in pink!

9. Ich brauche noch Schnellhefter und Folie

Die richtige Schulausstattung war das A und O!

10. Trinkpäckchen muss man kaputt springen

Am schönsten war es, wenn sich tatsächlich Jemand erschrocken hat.

11. Wann endet nochmal die Frist für die Kassette aus der Videothek?

Ich habe die Frist nie eingehalten!

12. Wie oft darf man Ed von Schleck in der Woche essen?

Kann man das jeden Tag machen?

13. Wie lange kann ich mit T9 noch schreiben..

..ohne mein Nokia aus dem Fenster zu schmeißen?

Quelle: giphy.com

14. Was bekomme ich für eine Mark am Kiosk?

Für Saure Zungen hat es immer gereicht!

15. Wo bekomme ich den Sticker her, der leuchtet wenn ich mein Handy anschalte?

Ich habe mich immer gewundert, wie solch eine technische Entwicklung überhaupt möglich ist.

16. Wie lange muss ich sparen, um mir ein Pullover von Kappa leisten zu können?

Einziger Punkt der Liste, der auch auf die Gegenwart anwendbar ist!

17. HDGDL oder doch nur HDL?

Man wollte ja auch nicht übertreiben!

18. Heute Minesweeper, Paint oder Flipper zocken?

Und natürlich habe auch ich die Logik von Minesweeper nicht verstanden!

Fallen euch noch weitere Gedanken ein, die Jugendliche der Gegenwart nicht haben? Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, fühle dich frei ihn zu teilen und unsere Seite bald wieder zu besuchen.