Biermarken Deutschland
Foto: Master1305/ Shutterstock

Die bekanntesten Biermarken aus jedem Bundesland!

Deutschland ist ein Land des Bieres. Darüber gibt es international zahlreiche Sprüche und Witze, und wenn wir ehrlich sind, ist da meist ein gutes Stück Wahrheit dran, denn nicht nur in Bayern kommt der beliebte Gerstensaft zu jedem Anlass ins Glas. Aber das bedeutet nicht, dass Deutschland ein einig Bierland ist: An der Frage, welche Biermarken die besten sind, scheiden sich die Geister. Es gibt zahlreiche Sorten, die mal mehr, mal weniger beliebt sind, und natürlich kann auch jedes Bundesland mit seinen eigenen Gebräuen aufwarten. Wir haben für euch die bekanntesten Biermarken nach Bundesländern geordnet aufgelistet – welches Bier ist euer Liebling?!

#1 Schleswig-Holstein: Flensburger Pilsener

Quelle: instagram.com

Ganz klar: Was sollte in Schleswig-Holstein auch sonst ins Glas kommen als das beliebte „Flens“?! Die Flasche mit dem Plopp-Verschluss gehört im Norden zu jeder Feier dazu – am liebsten direkt am Strand genossen!

#2 Hamburg: Holsten

Quelle: instagram.com

Neben Astra ist Holsten in Hamburg DIE Biermarke, die überall ins Glas kommt und in nahezu allen gastronomischen Betrieben auf der Karte steht.

#3 Mecklenburg-Vorpommern: Darguner Pilsener

Quelle: instagram.com

Vielleicht ist es Bierliebhabern aus den alten Bundesländern noch immer kein Begriff: In Mecklenburg-Vorpommern ist das Darguner Pilsener aber ein echter Klassiker, wenn es um Gerstensaft geht.

#4 Niedersachsen: Jever

Quelle: instagram.com

In Niedersachsen gibt es viele Brauereien und Biermarken so zum Beispiel Gilde, Herrenhäuser und Co. Das bekannteste Bier aus diesem Bundesland ist aber das Jever Pilsener, das aus der Dose oder der Flasche genossen werden kann.

#5 Bremen: Becks

Quelle: instagram.com

In der Hansestadt Bremen setzen Bierliebhaber auf Becks, das es in vielen Varianten und Geschmacksrichtungen zu kaufen gibt: Na dann Prost!

#6 Brandenburg: Neuzeller Klosterbräu

Quelle: instagram.com

Extravagant wird es in Brandenburg, wo das bekannteste Bier aus der Neuzeller Klosterbrauerei kommt. Vom Kirschbier bis zum Apfelbier ist alles dabei – das ist mal eine Abwechslung zum klassischen Pilsener!

#7 Berlin: Berliner Kindl

Quelle: instagram.com

Wie sollte es auch anders sein: Aus der Hauptstadt ist Berliner Kindl das bekannteste Bier. Kein Wunder, denn man kann es auch ideal zur beliebten Berliner Weiße mischen, die so lecker und erfrischend ist.

#8 Sachsen-Anhalt: Hasseröder

Quelle: instagram.com

Aus der Hasseröder Brauerei in Wernigerode im Harz stammt das Hasseröder Premium Pils, das bekannteste Bier aus Sachsen-Anhalt. Neben dem Pilsener sind unter anderem auch noch ein Radler, ein Schwarzbier und ein Export erhältlich.

#9 Nordrhein-Westfalen: Krombacher

Quelle: instagram.com

In Nordrhein-Westfalen ist Krombacher das bekannteste Bier. Es wird nicht nur als Pils, sondern auch als Weizen, Radler, Kellerbier und Alkoholfreies auf dem Markt bundesweit erhältlich.

#10 Sachsen: Radeberger

Quelle: instagram.com

Aus Sachsen stammt das beliebte Radeberger, das es ausschließlich als Pilsener gibt. Trotz mangelnder Vielfalt kennen und mögen es Bierliebhaber bundesweit.

#11 Thüringen: Köstritzer

Quelle: instagram.com

Ursprünglich gab es das aus Thüringen stammende Köstritzer ausschließlich als Schwarzbier. Mitterweile bietet die Brauerei aber auch ein Pils sowie ein Kellerbier und mehrere Mischgetränke an.

#12 Hessen: Binding

Quelle: instagram.com

In Frankfurt am Main befindet sich die Binding Brauerei, die das bekannteste Bier aus Hessen herstellt. Dieses gibt es als Pilsener, Lager, Weizen und Mischgetränk.

#13 Rheinland-Pfalz: Bitburger

Quelle: instagram.com

Auch wenn es in Rheinland-Pfalz gebraut wird, kennt man es in ganz Deutschland: Das Bitburger Pilsener ist eines der bekanntesten Biere des Landes, das in verschiedenen Varianten angeboten wird.

#14 Saarland: Karlsberg

Quelle: instagram.com

Auch das kleine Saarland hat eine bekannte Biermarke zu bieten: Die Karlsberg Brauerei stellt unter anderem das beliebte Urpils her, aber auch Biermischgetränke und Fruchtsäfte.

#15 Baden-Württemberg: Eichbaum

Quelle: instagram.com

In Mannheim befindet sich die Eichbaum Brauerei, die das bekannteste Bier aus Baden-Würtemmberg herstellt. Die Privatbrauerei hat eine umfangreiche Produktpalette rund um das Bier im Angebot.

#16 Bayern: Oettinger

Quelle: instagram.com

Natürlich darf Bier gerade in Bayern nicht fehlen. Die bekannteste Marke ist Oettinger, das selbstverständlich als Weißbier, aber auch als Pils, Radler und in vielen weiteren Varianten bundesweit angeboten wird.

Welche dieser Biermarken trinkst du gerne? Kennst du andere populäre Biermarken aus deinem Bundesland? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren