Foto: Davide Zanin Photography/ Shutterstock

4 Hörspiele, die du als Kind geliebt hast und 4, die du dir auf jeden Fall anhören solltest!

Fernsehzeit war in unserer Kindheit eine knappe Ressource – schließlich wollten unsere Eltern nicht, dass wir „viereckige Augen“ kriegen. Doch was immer erlaubt war und, seien wir ehrlich, auch viel mehr Spaß gemacht hat, war Hörspiele hören! Was konnte es Schöneres an regnerischen Wochenend- oder Ferientagen geben? Wir haben uns mit einer warmen Milch in die Decke gekuschelt, auf Play gedrückt und sind mit Maja, den Schlümpfen und den fünf Freunden in andere Welten entschwunden. Damals haben wir unsere Hörspiele noch auf Audio-Kassetten gehört – kannst du dich noch an das herrliche Knacksen der Tasten am Rekorder erinnern?

Gute alte Zeiten! Aber warum sollen sie eigentlich vorbei sein? Wir haben für euch ein paar Hörspiele zusammengestellt, die euch sicher nostalgisch machen werden – sowie solche, die ihr vielleicht noch nicht kennt, die sich aber, auch für Erwachsene, absolut lohnen.

Hier kommen 8 tolle Hörspiele zum Wieder- und Neuentdecken!

#1 „Heidi“

Die Geschichte der fünfjährigen Heidi und des mürrischen Alm-Öhi gehört zu den großen Klassikern und ist echtes Kulturgut, das man als Erwachsener nochmal ganz anders hört, als mit kindlichen Ohren.

Quelle: pinterest.com

#2 „Die drei ???“

„Die drei ???“ war schon damals eigentlich eher was für „Größere“. Heute sind wir alt genug, um die Abenteuer von Justus, Bob und Jonas (sowie den subtilen Humor) besser wertschätzen zu können!

Quelle: pinterest.com

#3 „Die Punkies“

„Die Punkies“ sind eine Band, die sich vom Proberaum im heimischen Gemeindezentrum in Neubergen aus aufmacht, die Bühnen der Welt zu erobern. So unterschiedlich die Bandmitglieder Leonie, Lucas, Aylin, Ben und Nikolas auch sein mögen – ihren gemeinsamen Traum verfolgen sie mit viel Kreativität und Tatkraft. „Band-Battles“ mit anderen Gruppen wie den „krashkiddz“ gehören ebenfalls dazu.

Quelle: pinterest.com

Hier könnt ihr euch auch den Trailer zu den Punkies anschauen:

#4 „Black Beauty“

„Black Beauty“ war eines der wundersamen Tiere, die unsere Kindheit geprägt haben, ähnlich wie Lassie und Flipper. Empathie, das Gefühl von Freiheit und echter Freundschaft, all das fanden wir in den Abenteuern von Flora, George und dem schwarzen Hengst.

Quelle: pinterest.com

#5 „Alice im Wunderland“

Die Geschichte von Alice kennst du sicher in den unterschiedlichsten Varianten. Aber kanntest du schon die Hörspiele? In der wundersamen Welt jenseits des Kaninchenbaus gibt es noch viel mehr zu entdecken, als der eine oder andere Film uns bislang gezeigt hat…

Quelle: pinterest.com

#6 „Die Schlümpfe“

Wer hat nicht den Titelsong (vielleicht noch mit dem schönen Leiern einer zu oft abgespielten Kassette) im Ohr, wenn er an Papa Schlumpf und Co. denkt? Seit den 70er-Jahren sind Kinder auf der ganzen Welt mit den blauen Freunden aufgewachsen.

Quelle: pinterest.com

#7 „Fünf Freunde – Endlich erwachsen!“

Es ist passiert: Die „Fünf Freunde“ sind erwachsen geworden! Sie sind Mitte 20 und leben zusammen in einer WG. Weiterhin unzertrennlich bestehen sie die Abenteuer des Alltags zwischen Alkoholpause und glutenfreier Ernährung.

Quelle: pinterest.com

#8 „Hyde Away“

Ein Mystery-Thriller: Der Psychologe Steven Roberts hat nach einem Unfall die Gabe, tief in die Seelen seiner traumatisierten Patienten blicken zu können. Er hilft ihnen, ihre mentalen Probleme in den Griff zu bekommen – doch das hat seinen Preis… „Hyde Away“ ist nur für Erwachsene!

Quelle: pinterest.com

Und, bist du bereit, den nächsten regnerischen Nachmittag mal wieder mit einem Hörspiel-Marathon zu verbringen? Sag es uns in den Kommentaren auf Facebook!
#Advertorial