Foto: rame435/ Shutterstock

30 Dinge, die jedes Kind gemacht hat, dass vor 1992 geboren wurde!

Natürlich kann man sich einfach qua Geburt als 90s-Kind bezeichnen: Wer in diesem bunten Jahrzehnt den Großteil seiner Kindheit oder Jugend verlebt hat, der ist wohl rein faktisch geprägt von den 90er Jahren. Aber dazu gehört dann eigentlich doch mehr. Zum Beispiel, bestimmte Erfahrungen in Ehren zu halten und sich darüber bewusst zu sein, dass und wie sie uns geprägt haben. Leider liegen die 90er nun schon 20 bis 30 Jahre zurück. Wer also verständlicherweise an Gedächtnisverlust leiden sollte, was bestimmte Details angeht, dem helfen wir gerne auf die Sprünge: Hier kommen 30 Dinge, die in den 90er Jahren unsere ganze Jugend geprägt haben!

#1 Du hast bei jedem Besuch in der Videothek inständig gehofft, dass der Film, den du sehen wolltest, nicht schon verliehen war

Quelle: flickr.com

#2 Du hast aus solchen Gläsern deinen Apfelsaft getrunken

Quelle: pinterest.com

#3 Du hast regelmäßig dein Taschengeld hier versenkt

Quelle: pinterest.com

#4 Die Rainbow Road bei „Mario Kart 64“ hat dich nervös gemacht

#5 Du hattest auf langen Autofahrten immer deine Polly Pocket dabei

Quelle: flickr.com

#6 Du wolltest unbedingt Science-Fiction-Spielzeug wie diese Robe-Hunde

Quelle: pinterest.com

#7 Du hast sehnlichst darauf gewartet, dass deine Urzeitkrebse endlich schlüpfen

Quelle: pinterest.com

#8 Du hast dich immer darauf gefreut, eine neue Packung aufzureißen

Quelle: pinterest.com

#9 Du hast gerne Poster „durchgeblättert“ – aber nie eines gekauft

Quelle: pinterest.com

#10 Du wolltest es schaffen (oder hattest Angst davor), dich mit einer Schaukel zu überschlagen

Quelle: flickr.com

#11 Du hast dich an einem Zigarettenanzünder im Auto deiner Eltern verbrannt

Quelle: pinterest.com

#12 Du hast es nur mit Mühe geschafft, diese Plastikfolie von neuen CDs abzupiddeln

Quelle: pinterest.com

#13 Du hast versucht, alle Farben gleichzeitig runterzudrücken

Quelle: pinterest.com

#14 Du hast dir Splitter auf dem Spielplatz angefangen

Quelle: pinterest.com

#15 Du hast fürchterlich um deinen ersten toten Tamagotchi geweint

Quelle: flickr.com

#16 Du hast diese Bonbons abgöttisch geliebt

Quelle: pinterest.com

#17 Du hast auf exakt diesem Teppich gespielt

Quelle: pinterest.com

#18 Du hattest solche Disney-VHS-Kassetten

Quelle: pinterest.com

#19 Du wolltest ein „Jugendzimmer“, das so aussah wie das aus „Hey, Arnold“

Quelle: pinterest.com

#20 Du hast Sticker gesammelt, und die dicken, „stoffigen“ waren die besten

Quelle: pinterest.com

#21 Du hast dich auf dieses „gehaltvolle“ Essen in der Schul-Cafete gefreut

Quelle: pinterest.com

#22 Du hast es geschafft, dass sich diese Spirale jedesmal unlösbar verheddert hat

Quelle: pinterest.com

#23 Du hattest solche Kleiderbügel im Schrank

Quelle: pinterest.com

#24 Du hast viel Kleingeld in diesen gelben Zellen ausgegeben

Quelle: pinterest.com

#25 Du hattest diese Trinkpäckchen in der Schule dabei – und vergeblich gehofft, nicht alles vollzutropfen

Quelle: pinterest.com

#26 Du hast dieses spezielle Knistern auf der Zunge geliebt

Quelle: pinterest.com

#27 Du hast dich auf die Comics genauso sehr gefreut wie auf die Kaugummis

Quelle: pinterest.com

#28 Du bist hier mit deinen Eltern einkaufen gegangen

Quelle: pinterest.com

#29 Du hast dich auf diesen verrückten Licht-Wurm gefreut

Quelle: pinterest.com

#30 Du hast deine Eltern mit diesem Schleim in den Wahnsinn getrieben

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Dinge waren dir in deiner Kindheit und Jugend besonders wichtig? Sag es uns in den FB-Kommentaren!