Foto: Salivanchuk Semen/ Shutterstock

23 Bilder, die uns daran erinnern, wie geil LAN-Partys eigentlich waren!

LAN-Partys waren in den 90ern nicht einfach nur Nerd-Veranstaltungen von ein paar Computer-Freaks, die zusammen einem noch längst nicht Mainstream-tauglichen Hobby nachgehen wollten. Ok, zugegeben, sie waren auch das… Aber darüber hinaus waren LAN-Partys damals willkommener Anlass zu hemmungslosem Exzess. Wer sie miterlebt hat, der weiß sicher heute immer noch nicht, wie seine Magenschleimhaut die Unmengen an Chips, Pizza und harten Spirituosen überstehen konnte. Vom Schlafmangel einmal ganz zu schweigen!

Ja, sie war irgendwie schon romantisch, unsere spätrömische Dekadenz zum Sound des Duke Nukem-Geballers. Wir erinnern uns gerne gemeinsam mit euch an diese Zeit zurück: Hier kommen 23 Bilder, die späteren Generationen beweisen, dass LAN-Partys die besten Partys waren!

#1 Gartentische waren für uns professionell genug

Quelle: flickr.com

#2 Die dazugehörigen Stühle waren genauso toll

Quelle: flickr.com

#3 Kabelsalat war das einzig Gesunde, das es auf LAN-Partys gab

Quelle: flickr.com

#4 …tatsächlich waren manche Kabel auch als tödliche Stolperfallen verlegt

Quelle: flickr.com

#5 Die kahlen Kellerwände passten irgendwie bestens zu den Dungeons

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sinerji Bilgisayar (@sinerjibilgisayar) am Apr 10, 2020 um 5:00 PDT

#6 Manche von uns hatten noch ganz andere Talente, die zu selten zur Geltung kamen, aber bei den Partys gewürdigt wurden

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von 🇳🇴Helle Grimnes (@hgrimnes) am Mär 27, 2020 um 11:50 PDT

#7 Auf Stilnoten kam es nicht so an

Quelle: flickr.com

#8 Jupp, auch Kiffen gehörte dazu

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dirk (@ichbin1pizza) am Mär 22, 2020 um 5:09 PDT

#9 Wir waren die technologische Avantgarde

Quelle: flickr.com

#10 Wir haben viele, ähm, Dateien getauscht (hüstel)

Quelle: flickr.com

#11 Die meiste Zeit haben wir allerdings mit Warten verbracht – weil die Rechner einfach noch so lahm waren

Quelle: flickr.com

#12 Wir waren fast so schlimm wie die Auto-Tuner mit unseren aufgemotzten Kisten

Quelle: flickr.com

#13 Unsere pixeligen Games haben wir geliebt

Quelle: flickr.com

#14 Alle außer man selbst haben gecheated. Natürlich

Quelle: flickr.com

#15 Unsere Monitore allein füllten den halben Raum…

Quelle: pinterest.com

#16 …so mussten wir den Platz nutzen, der noch blieb

Quelle: pinterest.com

#17 Entspannung ging auch nicht ohne Rechner

Quelle: pinterest.com

#18 Ja, es war leider ein ziemliches Jungs-Ding

Quelle: flickr.com

#19 Das Einpacken war immer hart, wegen des ganzen ungegessenen Kabelsalats

Quelle: flickr.com

#20 Mindestens ein „sexy“ Poster an der Wand musste sein

Quelle: flickr.com

#21 Wäschekörbe waren wichtig

Quelle: pinterest.com

#22 Unsere Kumpels haben wir währenddessen kaum gesehen – das war unsere Perspektive

Quelle: pinterest.com

#23 Wenn es drauf ankam, gingen wir sogar an’s Eingemachte

Quelle: flickr.com

Haben du und deine Kumpels damals auch so gern gezockt? Sag es uns in den FB-Kommentaren!