Dinge aus den 90ern, die du vermisst
Foto: Sinisha Karich/ Shutterstock

20 Dinge, die in den 90ern normal waren, und du so nie wieder erleben wirst.

„Kinder, wie die Zeit vergeht“… während du Sätze wie diese früher eher Senioren zugeschrieben hättest, hast du mittlerweile eingesehen, dass es tatsächlich stimmt. Gerade in unserer sehr schnelllebigen Zeit kann es sein, dass bestimmte Dinge vor einem Jahr total „in“ waren, mittlerweile aber total in Vergessenheit geraten sind. Insbesondere wenn du in den 80ern oder 90ern (oder sogar noch früher) groß geworden bist, hast du sicherlich im Laufe der Jahre festgestellt, wie schnelllebig Trends sind.

Hier 20 Dinge aus unserer Vergangenheit, die wir so leider nie wieder erleben werden! (Und ja, es ist okay – zück‘ dein Kleenex).

#1 Vor Smartphone-Sucht und Co. – so hast du früher mit denen Freunden kommuniziert!

Quelle: pinterest.com

#2 „Willst du mit mir gehen?“ – das Leben VOR Tinder …

Quelle: pinterest.com

#3 Statt Google Earth hattest du einen Atlas …

Quelle: pinterest.com

#4 Auch so konnte man die Welt sehen…

Quelle: pinterest.com

#5 Wer brauchte schon Netflix, wenn man VHS-Kassetten hatte?

Quelle: pinterest.com

#6 Dieser Film hat dich immer zum Heulen gebracht …

Quelle: pinterest.com

#7 Vor Gluten- und Zuckerangst: Das war dein Schulessen. Und ja, du lebst immer noch!

Quelle: pinterest.com

#8 Du warst fast jedes Wochenende in der Videothek

#9 Deine Schule hatte noch keine Smartboards

Quelle: pinterest.com

#11 Die Frende, wenn du ein „Happy Meal“ spendiert bekamst und es in 5 Minuten aufgegessen hattest (damals noch ohne Schuldgefühle)

Quelle: pinterest.com

#12 Überhaupt: Enfach Junk Food essen, als ob es kein Morgen und keine Waage gäbe

Quelle: pinterest.com

#13 Spaß an Bewegung haben (wann warst du das letzte Mal im Fitnessstudio?)

Quelle: pinterest.com

#14 Auch das hier machte dir Spaß

Quelle: pinterest.com

#15 Du dachtest, dass Freundschaften für immer halten – zumindest, wenn man Freundschaftsbänder füreinander bastelt

Quelle: pinterest.com

#16 Diese Stifte waren dein „ein und alles“

Quelle: pinterest.com

#17 Und dann gab es da diesen einen Lehrer oder diese eine Lehrerin, in den/die du verliebt warst …

Quelle: pinterest.com

#18 Du hast Capri-Sonne inhaliert

Quelle: pinterest.com

#19 Früher konntest du dieses Eis bestellen, ohne unanständig zu kichern. Was hat dich bloß so ruiniert?

Quelle: pinterest.com

#20 Und manchmal hast du deine Lehrerin leider mit deiner Mama verwechselt… wie gut, dass sich (hoffentlich) niemand daran erinnert

Quelle: giphy.com

Welche Dinge aus der Vergangenheit vermisst du? Sag‘ es uns in den Kommentaren!