Schlimme Weisheiten 80er Filme
Foto: ClassicallyPrinted/ Pixabay

Schlimme Lebensweisheiten aus unseren 80er Kult-Filmen!

Wenn du wie ich bist, gingen deine Eltern los, um Geld zu verdienen und ließen dich und deinen älteren Bruder mit RTL aufwachsen. Da wir in der Blütezeit unangemessener psychologischer Programmierung aufwuchsen, bedeutete das, dass wir von einigen sehr zweifelhaften Vorbildern „erzogen“ wurden. Hier sind zehn dieser Vorbilder, die viel zu viel Einfluss auf deinen Intellekt hatten. Die beruhigende Wahrheit dahinter: Im Grunde genommen ist es nicht unsere Schuld, dass wir so sind, wie wir sind. Hier die schlimmsten Lebensweisheiten auf einen Blick:

#1 „L.I.S.A – der helle Wahnsinn“

Quelle: pinterest.com
Dieser Film gibt dir die Erlaubnis, eine Megaparty zu schmeißen, deine Großeltern einzufrieren und in der Öffentlichkeit mit Feuerwaffen zu hantieren. Als Belohnung hierfür kannst du deinen Schulschwarm wahlweise in einem Porsche 928 oder einem Ferrari Mondial rumkutschieren. Auf der anderen Seite hat der Film eine Reihe von notgeilen jugendlichen Verlierern dazu gebracht, im Physikunterricht besser aufzupassen.

#2 „Zapped!“

Quelle: pinterest.com
Bevor Scott Baio zur dunklen Seite wechselte, spielte er einen in diesem Film einen Perversen, dessen Laborunfall ihm die Superkraft verlieh, Mädchen nur kraft seines Verstandes auszuziehen. Wie du richtig vermutest, benutzte er diese Macht ausschließlich zum Wohle der Menschheit und entkleidete viele Frauen in der Öffentlichkeit, einschließlich der Ballkönigin Heather Thomas. Ich bin für Nacktheit, aber nur aus freien Stücken…

#3 „Die Goonies“

Quelle: pinterest.com
Ich denke, dass die Lektion hier offensichtlich ist: Haltet einen deformierten faulen Menschen lange genug in einem Keller eingesperrt, dann wird er letztlich ein verwegener Held werden.

#4 “Lockere Geschäfte”

Quelle: pinterest.com
Dieser Film lehrt uns, dass man, wenn man genug geile Kerle und Prostituierte kennt, eine gute Party schmeißen kann. Dann kannst du einen Betrunkenen aus dem Zug schmeißen und mit Rebecca De Mornay Sex haben. Du kannst dann übrigens auch auf eine Elite-Uni gehen, wenn du Bock hast.

#5 “Die Rache der Eierköpfe”

Quelle: pinterest.com
Scheinbar war es in den 80er Jahren ganz normal, irgendwelchen Schönheiten beim Duschen zuzuschauen und wie bekloppt auf Brüste zu starren. Wie gut, dass sich das geändert hat. Denn normal ist das wirklich nicht. Sorry, ihr kleinen Perversen!

#6 „Das darf man nur als Erwachsener“

Quelle: pinterest.com
Nur weil ein Mädchen zu heiß für dich ist, ist das kein Grund, ihren ohnmächtigen Körper in die Wohnung deines idiotischen Freundes zu bringen und Fotos von ihr zu machen. Zum Glück haben sie Caroline nicht ausgezogen. Es wird jedoch angedeutet, dass „Farmer Ted das Feld der Ballkönigin in einem solchen Zustand gepflügt hat“, aber da er sich auch nicht daran erinnert, ist es einfach süß. Aha…

#7 „Ferriss Bueller macht blau“

Quelle: pinterest.com
Anscheinend war mein Held John Hughes ein negativeres Vorbild, als ich früher mal gedacht habe. Na ja, jetzt ist es zu spät.Dei Lektion dieses Films lautet, dass du, wenn du der beliebteste Typ der Klasse sein möchtest, die Schule schwänzen, Ferraris klauen und allerlei anderen Unsinn veranstalten musst. Alles klar …

#8 „Gefährliche Freundin“

Quelle: pinterest.com
Es ist einfach zu romantisch: Alle schrecklichen Taten der „Helden“ in den hier gelisteten Filmen werden belohnt, indem sie am Ende das Mädchen bekommen. Auch in diesem Fall ist das so: Charlie (Jeff Daniels) stiehlt, lügt und betrügt, um die Gunst der Umworbenen (Melanie Griffith) zu gewinnen.

#9 „Tootsie“

Quelle: pinterest.com
Dustin Hoffman sucht dringend einen Job. Weil das nicht klappt, verkleidet er sich als Frau und wird als „Dorothy Michaels“ angestellt. Alles klar, soll ja jeder tun und lassen, was er will. Allerdings freundet sie sich dann mit Jessica Lange an, in die er/sie sich auch noch verliebt… Als „Dorothy“ sammelt er wichtige Informationen über seine Traumfrau, während er sie als Mann einsetzt, um sie ins Bett zu kriegen. Wenn das nicht unethisch ist, weiß ich auch nicht…

#10 „Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht“

Quelle: pinterest.com
Dieser Film legt nahe, dass es eine großartige Idee ist, sich mit der Mafia und dem FBI zugleich anzulegen. Das versuchst du nur einmal…

Bist du auch negativ von Filmen aus deiner Kindheit beeinflusst worden? Dann teile es uns in den Kommentaren mit!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren