14 Spielzeuge Kindheit
Foto: shy/Shutterstock

Meine 14 schönsten Spielzeuge der 80er

Ich bin ein Kind der Achtziger. Wer erinnert sich nicht gerne an das „liebgewordene“ Spielzeug seiner Kindheit? – Damit werden bleibende Erinnerungen verbunden, die uns ein ganzes Leben begleiten. Hier sind meine liebsten Spielzeuge der 80er:

1. Mein erstes „Bewegungsmittel“: der Hüpfball. Man bekam uns nur schwer getrennt.

Quelle: pinterest.com

2. Danach folgte das Kettcar. Es war zwar das Alte von meinem Bruder, doch das hat meinem Spaß keine Grenzen gesetzt. 🙂

3. Mit der (von meinem Bruder) gebastelten Zwille ging ich auf Jagd. Meistens erlegte ich Blätter und Blumen.

Quelle: pinterest.com

4. Auf dem Pausenhof spielten wir immer Gummi-Twist. Ob ich wohl noch die ganzen Bewegungen hinbekomme?

Quelle: pinterest.com

5. Mit der Pistole meines Bruder konnte ich relativ wenig Anfangen, jedoch lief er ständig damit rum und schoss auf Alles. Ich erinnere mich gerne noch an den Geruch!

Quelle: pinterest.com

6. Das Spiel kennt & kann jeder. Doch so wirklich perfektionieren konnte es keiner.

Quelle: pinterest.com

7. Die heutigen Kinder werden nicht verstehen, wie wir unendlich viel Spaß mit dieser aufblasbaren Couch haben konnten;)

Quelle: pinterest.com

Quelle:Printerest

8. Wir hatten immer ein Kartenspiel parat. Schwarzer Peter, AutoQuartett und und und …

Quelle: pinterest.com

9. „Labyrinth“ hat mir ein unglaublichen Spaß gemacht, auch wenn ich nicht oft der Gewinner geworden bin.

Quelle: pinterest.com

10. Bei Oma gab es zum Abschied immer selbst gemachte Wundertüten. Das war das beste Geschenk ÜBERHAUPT!

Quelle: pinterest.com

11. Alle hatten diese Vampirzähne… Unvergesslich

Quelle: pinterest.com

12. Wie sehr habe ich mich über Knallerbsen gefreut! Ich muss zugeben… heute immer noch 😉

Quelle: pinterest.com

13. Mit diesen Flugzeugen fühlte ich mich wie eine Wissenschaftlerin. Das Gewicht ein wenig verlagern – schwupp eine ganz neue Flugbahn 😉

Quelle: pinterest.com

14. Die namenlose Dinger haben mich fasziniert. Ein Nervenkitzel – nie wusste man wie lange man warten musste bis es endlich „Ploppte“!

Quelle: pinterest.com

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.