Schnäuzer der 80er Jahre
Foto: Morocko/ Shutterstock

Diese Schnäuzer müsst ihr gesehen haben

Die 80er-Jahren waren nicht nur das beste Jahrzehnt mit der schönsten Musik. Wir hatten auch wunderschönen „Oberlippen-Trend“. Hier sind die prägnantesten Schnauzer der 80er-Jahre:

Die 80er-Jahren waren nicht nur das beste Jahrzehnt mit der schönsten Musik. Wir hatten auch wunderschönen „Oberlippen-Trend“. Hier sind die prägnantesten Schnauzer der 80er-Jahre:

6. Hulk Hogan

Quelle: pinterest.com
Diesen Mann kennen wir alle, auch wenn er sein großen Erfolg erst in den 90ern feierte. Noch berühmter als seine Statur ist nur sein Hufeisen-Bart.

5. Lionel Richie

Quelle: pinterest.com
Auf diesen Schnauzer konnten wir „all night long“ schauen 🙂

4. Rudi Völler

Quelle: pinterest.com
Die Legende! Wir kennen Rudi noch mit seinem unglaublich schönen Vokuhila. Von diesem hat er sich mittlerweile getrennt, seinem Schnauzer ist er jedoch treu geblieben.

3. John Oates

Quelle: pinterest.com
Ihr kennt Oates sicher aus der Band „Hall and Oates“. Auch wenn die Videos sich immer hauptsächlich um Daryl’s Haare & Stimme gedreht haben, so war der faszinierende Schnauzer von Oates nicht zu ignorieren.

2. Freddie Mercury

Quelle: pinterest.com
Der ultimative Rockstar-Schnauzer. Der Frontmann von Queen wird immer mit seinem legendären Schnauzer in unseren Erinnerungen bleiben. Mercury’s Bart ist ein „Champion“!

1. Tom Selleck

Quelle: pinterest.com
Zusammen mit seinem Hawaii-Hemd wird er in „Magnum“ zum ultimativen 80er-Bart-Symbol. Wir alle lieben diesen immer perfekten Schnauzer.

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.