Schlimme Ohrwürmer
Foto: Rommel Canlas/ Shutterstock

Das sind die 20 größten und nervigsten Ohrwürmer aller Zeiten!

Ohrwürmer sind einfach eine absolute Plage. Du stehst unter der Dusche oder an der Supermarktkasse, und Textzeilen wie „You’re my heart, you’re my soul“ versauen dir ungefragt den Tag. Musikproduzenten wie Dieter Bohlen und Co. wissen ganz genau, wie man fiese Ohrwürmer schreibt, denn scheinbar gibt es eine ganz einfache Formel dafür:

Aufnahmefähigkeit + (Vorhersehbarkeit der Strophen – Überraschungseffekt) + (Melodiepotenzial) + (rhythmische Wiederholung x 1,5) = Ohrwurm

Du möchtest wissen, welche Songs, die dich immer wieder in den unpassendsten Situationen plagen, dieser Formel folgen? Dann lies weiter! Vergiss jedoch nicht, dass wir dich gewarnt haben – für etwaig auftretende Ohrwürmer übernimmst du die volle Verantwortung… denn: We will rock you!

#1 „Queen“ – „We will rock you“

Wie sagt man so schön: „Einmal gerockt, nie mehr gestoppt“.

#2 „Pharrell Williams“ – „Lucky“

Wenn dieser Song in deiner Ohrmuschel steckt, fühlst du dich gar nicht mehr so „lucky“ …

#3 „Queen“ – „We are the champions“

Und schon wieder „Queen“…

#4 „The Proclaimers“ – „I’m gonna be (500 Miles)“

Hier wissen wir nicht, was schlimmer ist – die Stimmen, oder die Tatsache, dass der Song einfach kein Ende nimmt.

#5 „The Village People“ – „YMCA“

Auch dieses Lied wird ewig in deinen Gehirnwindungen wüten…

#6 „Queen“ – „Bohemian Rhapsody“

„Mama, oooooooooooooooh” – fürchterlich!

#7 „Europe“ – „The final countdown“

Na, kriegst du den auch nicht aus dem Kopf?

#8 „Bon Jovi“ – „Livin on prayer“

Das Einzige was hier noch hilft, ist mitsingen … „Ohhhhhhhhhhh, livin‘ on a prayeeeeeeeer“ vielleicht ist es ja dann endlich vorbei…

#9 James Pierpoint – „Jingle Bells“

Feuer mit Feuer zu bekämpfen könnte auch hier eine gute Idee sein.

#10 „Baha Men“ – „Who let the dogs out?”

Hattest du auch diesen einen Freund, der immer mitgebellt hat und den du zweitweise gerne stranguliert hättest?

#11 „Psy“ – „Gangnam style“

Wie gut, dass dieser Song nicht den ganzen Tag im Radio läuft, er wäre sicher für den ein oder anderen Amoklauf verantwortlich…

#12 Rick Astley – „Never gonna give you up“

So unscheinbar der Sänger, so unvergesslich der Song… Leider.

#13 Mark Ronson – „Uptown funk“

Hier eine der neueren Ohrplagen…

#14 Taylor Swift – „Shake it off“

“Cause the players gonna play, play, play, play, play
And the haters gonna hate, hate, hate, hate, hate
Baby, I’m just gonna shake, shake, shake, shake, shake
I shake it off, I shake it off”
Wer könnte diesen sich ständig wiederholenden Plagegeist nicht lieben?

#15 Michael Jackson – „Beat it“

Diesen Ohrwurm wirst du auch in sechs Jahren nicht los…

#16 „Kaiser Chiefs“ – „Ruby“

Und jetzt alle: “Ruby, Ruby, Ruby, Ruby … aaaaaaaaaaah“. Selbst der Kumpel, der in der Schule eine glatte Sechs in Englisch hatte, ist hier textmäßig gut aufgehoben.

#17 Meghan Trainor – „All about the bass“

Wenn dieser Song dich nicht ins Fitnessstudio bringt, wissen wir auch nicht. Allerdings eher, weil du vor ihm wegläufst.

#18 „Culture Club“ – „Karma Chameleon“

„Karma, Karma, Karma, Karma Chameleon“… wie schön, wie schön.

#19 „The Rocky Horror Show“ – „The time warp“

Egal, wie alt dieser Ohrwurm ist – er hört nicht auf, nervig zu sein.

#20 „Journey” – „Don’t stop believin’“

Mit diesem Ohrwurm haben dich deine Eltern immer als Kind gequält. Jetzt, 30 Jahre später, darfst du deinem Therapeuten ein Lied davon singen…

Welche dieser Ohrwürmer haben dir schon einmal den letzten Nerv geraubt? Welche schlimmen Ohrwürmer kennst du noch? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren