Foto: Maria Savenko/ Shutterstock

25 kuriose Dinge, die in anderen Ländern völlig normal sind!

Das Faszinierendste an Reisen in andere Länder sind oft nicht die touristischen Highlights – sondern das, was dort als Alltag gilt, uns aber fremd erscheint. Oft wird uns dann klar, für wie selbstverständlich wir unsere Variante von Normalität halten, und dass man auch auf völlig andere Art und Weise leben kann.

Wir haben ein paar Beispiele für euch: Alltägliches aus anderen Ländern, das uns ziemlich skurril vorkommt!

#1 Frittierte Mars-Riegel sind ein Ding in Schottland

Diese Fettbombe hat ihren Ursprung in einem schottischen Fish-and-Chips-Laden. Die Riegel werden paniert und frittiert. Wäre das was für dich?

Quelle: flickr.com

#2 Bambuspfähle werden in Singapur zum Wäschetrocknen verwendet

Ein seltsamer Anblick, aber unheimlich praktisch!

Laundry drying on poles at a Housing and Development Board flat, Singapore - 20140524.jpg
By <a href=“//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:ProjectManhattan&amp;action=edit&amp;redlink=1″ class=“new“ title=“User:ProjectManhattan (page does not exist)“>ProjectManhattan</a>. – <span class=“int-own-work“ lang=“en“>Own work</span>, CC BY-SA 3.0, Link

#3 In Thailand gibt es immer im April eine landesweite Wasserschlacht

Wenn du genauso auf Wasserschlachten stehst wie die Thailänder, dann solltest du an „Songkran“, dem thailändischen Neujahrsfest (13. April), teilnehmen. Die Wasserschlacht ist ein Teil der rituellen Reinigung während der Festzeit.

Quelle: flickr.com

#4 Es gibt keine Straßennamen in Costa Rica

Obwohl einige Straßen Namen haben, sind sie nicht unbedingt ausgeschildert, so dass die meisten Adressen in Costa Rica immer noch durch Orientierungspunkte in der Landschaft beschrieben werden.

Quelle: flickr.com

#5 In den Niederlanden sind die Treppen meist sehr steil und eng

Für Ausländer sehen die Treppen in den Niederlanden eher wie ein Gesundheitsrisiko aus als alles andere. Historisch gesehen wurden die Gebäude eher in die Höhe als in die Breite gebaut, um möglichst viel Raum zu sparen.

Quelle: flickr.com

#6 In der Slowakei wird ein lebender Karpfen in der Badewanne gehalten, bevor man ihn für das Weihnachtsessen zubereitet

Eine Weihnachtstradition in der Slowakei ist es, den Karpfen, der zum Essen bestimmt ist, ein paar Tage in der Badewanne schwimmen zu lassen, um seinen Darm zu reinigen, da er ein Bodenfresser ist.

Quelle: flickr.com

#7 In Brasilien ist die Haaraufhellung genauso beliebt wie die Haarentfernung

Manche Frauen in Brasilien bleichen ihre Körperbehaarung lieber, als sie komplett zu entfernen, um einen leichten Flaum behalten zu können.

Quelle: flickr.com

#8 Unverheirateten 25-Jährigen wird in Dänemark eine Zimt-„Dusche“ verpasst

Diese Tradition stammt von Gewürzverkäufern im Dänemark des 16. Jahrhunderts, die „Pfeffermänner“ genannt wurden und bekannt dafür waren, meist alleinstehend zu leben.

Quelle: flickr.com

#9 Es gibt einen Nachtisch in der Türkei, der Hühnerbrust enthält

Geschredderte Hühnerbrust in einem Milchdessert? Tavuk göğsü ist eine Süßspeise, die in der Türkei serviert wird und nicht jedermanns Sache ist.

Quelle: flickr.com

#10 In Luxemburg sind öffentliche Verkehrsmittel kostenlos

Seit 2020 ist der öffentliche Nahverkehr für alle Einheimischen und Besucher gleichermaßen kostenfrei.

Luxembourg, Bus Weber EW1430 Ligne 16.jpg
By <a href=“//commons.wikimedia.org/wiki/User:GilPe“ title=“User:GilPe“>GilPe</a> – <span class=“int-own-work“ lang=“en“>Own work</span>, CC BY-SA 4.0, Link

#11 Die Flagge von Nepal ist nicht rechteckig

Nepal ist das einzige moderne Land der Welt, dessen Flagge nicht rechteckig ist. Es heißt, der Ursprung hierfür liege im Hinduismus.

Quelle: flickr.com

#12 Es gibt einen Lamborghini im Fuhrpark der italienischen Polizei

Vor ein paar Jahren wurde die Fahrzeugflotte der Polizei in Italien um einen Lamborghini erweitert, der wahrscheinlich ziemlich schnell ist – und ziemlich beeindruckend aussieht.

Quelle: pinterest.com

#13 In skandinavischen Ländern lassen Eltern ihre Kinder auch bei kalten Temperaturen draußen ihr Nickerchen machen

Schließlich ist frische Luft ja gesund!

Quelle: pinterest.com

#14 In Japan scheinen die Ampeln blau zu sein

Da es das Wort für Grün ursprünglich nicht im Japanischen gab und „Blau“ sowohl für Grün als auch für Blau verwendet wurde, kommt in Japan der blaueste Grünton zum Einsatz, der gesetzlich möglich ist.

Quelle: flickr.com

#15 In Japan gibt es Badewannen aus Holz

Die Ofuro-Bäder sind einmalig auf der Welt und dienen nicht der Körperhygiene, sondern nur zum Relaxen.

Quelle: flickr.com

#16 Kolumbianer trinken „Käse-Kakao“

Das süße Kakaogetränk wird mit herzhaften Käsescheiben serviert.

Quelle: flickr.com

#17 Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu

Dieser Ort in Neuseeland soll den längsten Namen haben, er besteht aus 85 Zeichen. Versuch mal, ihn auszusprechen…

NZs-longest-place-name.jpg
By <a href=“//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Eyreland&amp;action=edit&amp;redlink=1″ class=“new“ title=“User:Eyreland (page does not exist)“>Eyreland</a> – <span class=“int-own-work“ lang=“en“>Own work</span>, CC BY-SA 3.0, Link

#18 In Großbritannien gibt es einen Wettbewerb, bei dem man einem riesigen Käserad hinterher rollt

Das jährlich stattfindende „Cooper’s Hill Cheese-Rolling“ ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer einen Hügel 200 Meter weit hinunterrennen und dabei einem großen Käserad hinterherjagen.

Quelle: flickr.com

#19 In Ecuador spielen die Müllwagen eine ähnliche Melodie wie Eiswagen in den USA

Lecker!

Quelle: flickr.com

#20 Man kann Monaco von Norden nach Süden in einer Stunde zu Fuß durchqueren

Weil das Land so klein ist, kann man bequem zu Fuß überall hin kommen. Wie praktisch!

Quelle: pinterest.com

#21 Es gibt einen „BH-Studiengang“ in Hongkong

An der Polytechnischen Hochschule in Hongkong, wo der Hersteller Top Form sein Labor und seine Fabrik hat, kann man den Studiengang „Bra Studies“ belegen.

Quelle: flickr.com

#22 In Italien ist Cappuccino eher ein Frühstücksgetränk

Italiener assoziieren Milch mit dem Morgen; Cappuccino wird traditionell als Morgengetränk getrunken.

Cappuccino.jpg
By <a rel=“nofollow“ class=“external text“ href=“https://www.flickr.com/photos/32659528@N00″>Brian Snelson</a> – originally posted to <a href=“//commons.wikimedia.org/wiki/Flickr“ class=“mw-redirect“ title=“Flickr“>Flickr</a> as <a rel=“nofollow“ class=“external text“ href=“https://www.flickr.com/photos/32659528@N00/3816203776″>Cappuccino</a>, CC BY 2.0, Link

#23 In Thailand ziehen die Menschen ihre Schuhe aus, bevor sie ein Gebäude betreten

Zur „Fuß-Etikette“ in Thailand gehört es unter anderem, die Schuhe auszuziehen, bevor man ein Gebäude betritt – um den Schmutz von draußen nicht herein zu tragen.

Shoes taken off prior to enter a building in Thailand.JPG
By <a href=“//commons.wikimedia.org/wiki/User:Mattes“ title=“User:Mattes“>User:Mattes</a> – <span class=“int-own-work“ lang=“en“>Own work</span>, Public Domain, Link

#24 In Finnland kann Saunieren ein Wettbewerb sein

Hier finden nämlich die – auch international beliebten – Weltmeisterschaften im Saunieren statt.

Quelle: flickr.com

#25 In den Niederlanden sind Vorhänge unüblich

Scheinbar macht es den Niederländern nichts aus, wenn jemand ihnen ins Haus schaut. Das könnte von den protestantischen Traditionen herrühren und der Vorstellung, „nichts zu verbergen“ zu haben.

Quelle: flickr.com

Welche dieser landesspezifischen Traditionen und Eigenheiten kanntest du schon? Sag es uns in den Kommentaren auf Facebook!