Foto: Khosro/ Shutterstock

20 Gründe dafür, dass Deutsch als Fremdsprache unbeliebt ist!

„Deutsche Sprache, schwere Sprache“ – diesen Satz hast du sicherlich schon oft gehört. Wenn man in Deutschland aufgewachsen ist, mag man diese Aussage vielleicht nicht immer nachvollziehen können, doch wenn man die Sache einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, ist viel Wahres dran. Du weißt nicht genau, was wir meinen? Dann lies weiter!

#1 Stell‘ dir vor, wie schwierig es für einen Nicht-Deutschen sein muss, dieses Wort auszusprechen:

Quelle: pinterest.com

#2 Artikel sind in der deutschen Sprache immer ein Glücksspiel

Quelle: pinterest.com

#3 Die ultimative Challenge – sprich dieses Wort zehn Mal hintereinander aus

Quelle: pinterest.com

#4 Im Gegensatz zu Französisch oder Italienisch klingt Deutsch für viele nicht sehr, ähm, sexy

Quelle: pinterest.com

#5 Sogar „Harry Potter“-Charaktere werden von der deutschen Sprache nicht verschont

Quelle: pinterest.com

#6 Auch Liebeserklärungen klingen in anderen Sprachen irgendwie „netter“ …

Quelle: pinterest.com

#7 Verstehst du jetzt, warum kaum ein Schüler in England oder Amerika Deutsch als Fremdsprache wählt?

Quelle: pinterest.com

#8 Ein „Gift“ ist auf Deutsch kein Grund zur Freude…

Quelle: pinterest.com

#9 „Alles in Butter“ – die müssen doch denken, dass wir ein Rad ab haben!

Quelle: pinterest.com

#10 „You can say you to me“ – oder so

Quelle: pinterest.com

#11 Alle anderen Sprachen vs. Deutsch

Quelle: pinterest.com

#12 Ein „Worst-Case-Scenerio“ auf Deutsch

Quelle: pinterest.com

#13 Manchmal ist die deutsche Sprache auch besonders „raffiniert“

Quelle: pinterest.com

#14 Ja, dieses Wort gibt es wirklich

Quelle: pinterest.com

#15 Das hier korrekt auszusprechen, fällt auch Muttersprachlern nicht leicht

Quelle: pinterest.com

#16 Aus der Reihe „Ungeklärte philosophische Probleme“: DER, DIE oder DAS Nutella?

Quelle: pinterest.com

#17 Wenn du einfach nichts sagen willst, aber leider etwas sagen musst, gibt es das Zauberwort „Na“. Kurz nicken und dann schnell raus aus dem Supermarkt

Quelle: pinterest.com

#18 Wenn du nicht einmal über den „Schwanz“ eines Hundes reden kannst, ohne dich ein bisschen unwohl zu fühlen, hast du die deutsche Sprache so richtig verstanden

Quelle: pinterest.com

#19 Dass wir aber auch so sparsam mit einigen Worten umgehen müssen

Quelle: pinterest.com

#20 Die Deutschen sind eben für ihren „Optimismus“ bekannt

Quelle: pinterest.com

Findest du die deutsche Sprache auch so verwirrend? Sag‘ es uns in den Kommentaren!