Charlie Sheen
Foto: Featureflash Photo Agency / shutterstock.com

So sahen die Darsteller von „Two and a Half Men“ in ihren ersten Rollen aus!

„Two and a Half Men“ hat als Comedy-Serie ein einfaches Ziel ins Visier genommen: Mittelalte Männer. Das bringt es mit sich, dass auch die Hauptdarsteller Jon Cryer und Charlie Sheen nicht nur einige Jahre auf dem Buckel haben, sondern auch eine stolze TV-und Film-Karriere vorweisen können – selbst wenn sie hierzulande vor allem als „Alan“ und „Charlie“ bekannt sind. Und auch der restliche Cast (ok, „Jake“-Darsteller Angus T. Young vielleicht einmal ausgenommen) ist schon seit vielen Jahren im Filmbusiness aktiv. Wir zeigen euch, wie sich die Besetzung im Laufe der Jahre verändert habt: Hier sind die Darsteller von „Two and a Half Men“ – in ihrer ersten Rolle vs. heute!

#1 Charlie Sheen (Charlie Harper)

Charlie Sheen feierte 1986 mit „Platoon“ seinen großen Durchbruch. Der streitbare Haudegen wirkte seitdem in zahllosen Produktionen mit – und längst nicht nur Comedy-Bereich. Sheen ist mittlerweile 55 Jahre alt. Seinen ersten größeren Auftritt vor der Kamera hatte er 1984 in „Die rote Flut“.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Charlie Sheen (@charliesheen)

#2 Jon Cryer (Alan Harper)

Jon Cryer konnte 1984 gleich mit seiner ersten Rolle richtig durchstarten: Er spielte an der Seite von Demi Moore in der Komödie „Eine starke Nummer“. Der Alan-Darsteller kam 2003 als Enddreißiger zu „Two and a Half Men“. Mittlerweile ist er 55 Jahre alt.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jon Cryer (@jon_cryer_offcial)

#3 Holland Taylor (Evelyn Harper)

Als biestige Mutter der Harper-Zwillinge ist sie hierzulande bekannt geworden. Doch darstellerisch ist die heute 77-Jährige schon seit den 50er Jahren aktiv. Bilder von ihren ersten Rollen sind schwer auffindbar, aber hier ist eines aus den 80ern, als sie an der Seite von Tom Hanks in der Sitcom „Bosom Buddies“ zu sehen war.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Holland Taylor (@hollandvtaylor)

#4 Ashton Kutcher (Walden Schmidt)

Der Neuzugang und Charlie-Ersatz bei „Two and a Half Men“ ist eine ganzes Eck jünger, nämlich 42 Jahre. Seine erste Rolle war ab 1998 die des Michael Kelso in „Die wilden 70er“ – damals bereits an der Seite seiner künftigen Partnerin Mila Kunis, mit der er zwei Kinder hat.

Quelle: pinterest.com

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ashton Kutcher (@aplusk)

Was hältst du davon, wie sich die Stars von „Two and a Half Men“ seit ihren ersten Rollen verändert haben? Sag es uns in den FB-Kommentaren!