Foto: Mireia Llum/ Shutterstock

So würde es aussehen, wenn Disney-Filme in anderen Ländern spielen würden.

Disney schafft nicht nur Träume, die die Entwicklung von Millionen Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt begleiten und prägen – der Konzern unterliegt auch selbst einem steten Wandel. Längst geht es nicht mehr nur – ja, nicht einmal mehr vornehmlich – um klassische Trickfilme. Spätestens der Zukauf von wertvollen Marken wie Lucasfilm und Pixar hat offen gezeigt, dass Disney sich entwickeln (und natürlich noch mehr Umsatz machen) will.

Damit rückten nicht nur ganz neue Produktionstechniken, nämlich 3-D-Animation und Realfilm, in den Fokus, sondern auch eine völlig neue Zielgruppe: Erwachsene. Bei Lucasfilm mit seinem Star Wars-Franchise ist das offensichtlich. Doch auch Pixar-Filme sind nicht nur für ein kindliches Publikum gedacht, wie unter anderem die zahlreichen nicht jugendfreien Eastereggs beweisen, die sich in den Filmen verstecken.

Auch wenn es nicht mehr der zentrale Umsatztreiber sein sollte: Zumindest in den Augen von Kindern der 80er und 90er wird Disney immer für Zeichentrickfilme stehen. Leider sind gerade die Klassiker wie „Schneewittchen“ doch dem damaligen Zeitgeist entsprechend sehr klischeebehaftet und konservativ.

Schön zu sehen, dass das Netz Abhilfe schaffen und Disney auch in diesem Segment eine modernere Stoßrichtung geben kann. So hat sich der Künstler TT Bret auf seinem Blog „Let there be doodles“ der Neugestaltung von traditionellen Figuren, genauer gesagt von Disney-Prinzessinnen, gewidmet.

Seine Arbeiten beruhen auf einer spannenden Idee: Was wäre, wenn die Prinzessinnen, die wir kennen und die Teil unserer (Pop-)Kultur geworden sind, völlig anders aussehen würden? Wenn die althergebrachten Vorstellungen einfach über den Haufen geworfen würden?

Hier sind einige seiner witzigen Umsetzungen: So würden diese 15 Disney-Prinzessinnen aussehen, wenn sie einer anderen Rasse angehörten!

#1 Elsa aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“

Quelle: pinterest.com

#2 Pocahontas

Quelle: pinterest.com

#3 Tiana aus „Küss den Frosch“

Quelle: pinterest.com

#4 Belle aus „Die Schöne und das Biest“

Quelle: pinterest.com

#5 Aurora aus „Dornröschen“

Quelle: pinterest.com

#6 Arielle

Quelle: pinterest.com

#7 Jane aus „Tarzan“

Quelle: pinterest.com

#8 Kida aus „Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“

Quelle: pinterest.com

#9 Anna aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“

Quelle: pinterest.com

#10 Schneewittchen

Quelle: pinterest.com

#11 Cinderella

Quelle: pinterest.com

#12 Jasmine aus „Aladdin“

Quelle: pinterest.com

#13 Merida aus „Merida – Legende der Highlands“

Quelle: pinterest.com

#14 Mulan

Quelle: pinterest.com

#15 Rapunzel aus „Rapunzel – Neu verföhnt“

Quelle: pinterest.com

Was hältst du von diesen Transformationen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren