ESC Teilnehmer 90er heute
Foto: LightField Studios/ Shutterstock

Deutsche ESC-Teilnehmer 1990 bis 2000: Was machen die Interpreten heute?

Deutschland ist eines der Gründungsländer des Eurovision Song Contest. Seitdem das Event 1956 erstmalig stattfand, hat die Bundesrepublik nur einmal nicht teilgenommen, sonst war jedes Mal ein deutscher Künstler dabei. Viele Siege gab es aber während der ganzen Zeit nicht: Nur zwei Mal konnten deutsche Interpreten den ersten Platz belegen. Wer sich fragt, was die ESC-Kandidaten heute machen: Hier kommen die Teilnehmer von 1990 bis 2000 damals und heute!

#1 Chris Kempers & Daniel Kovac, 1990

Quelle: instagram.com

Mit „Frei zu leben“ nahmen Chris Kemper & Daniel Kovac 1990 am ESC teil und belegten Platz 9. Heute ist es still geworden um die deutsche Sängerin, denn sie hat ihre Karriere noch in den 90er Jahren beendet. Auch Daniel Kovac hat sich aus dem Showbusiness zurückgezogen.

#2 Atlantis 2000, 1991

Quelle: imgflip.com

Atlantis 2000 landeten 1991 mit „Dieser Traum darf niemals sterben“ auf dem 18. Rang beim ESC. Nach dem Event löste sich das Projekt direkt wieder auf.

#3 Wind, 1992

Quelle: imgflip.com

Quelle: imgflip.com

Die Gruppe Wind belegte 1992 Platz 16 beim ESC, und zwar mit dem Titel „Träume sind für alle da“. Noch heute ist die Band im Schlager-Genre aktiv.

#4 Münchener Freiheit, 1993

Quelle: imgflip.com

Quelle: imgflip.com

Die Münchener Freiheit landete 1993 mit ihrem Titel „Viel zu weit“ auf Platz 16. Heute ist die Band noch immer aktiv und hat zahlreiche Fans von damals und heute.

#5 Mekado, 1994

Quelle: imgflip.com

Das Trio Mekado belegte 1994 beim ESC einen stolzen dritten Platz mit „Wir geben ne Party“. Bald nach diesem Erfolg löste sich die Band aber bereits auf.

#6 Stone & Stone, 1995

Quelle: imgflip.com

Das Duo Stone & Stone landete 1995 mit „Verliebt in dich“ auf einem traurigen letzten Platz mit nur einem Punkt. Mittlerweile gehen die beiden Musiker längst getrennte Wege.

#7 Bianca Shomburg, 1997

Quelle: imgflip.com

Quelle: imgflip.com

Bianca Shomburg schaffte 1997 einen 18. Platz mit ihrem Titel „Zeit“. Heute ist sie als Country- und Hochzeitssängerin aktiv.

#8 Guildo Horn, 1998

Quelle: imgflip.com

Quelle: imgflip.com

Mit „Guildo hat euch lieb“ landete Guildo Horn 1998 auf einem erstaunlichen 7. Platz. Auch heute ist der Entertainer noch als Sänger und Comedian unterwegs.

#8 Sürpriz, 1999

Quelle: imgflip.com

1999 belegten Sürpriz einen tollen 3. Platz mit „Reise nach Jerusalem“. An diesen Erfolg konnte die Band aber nicht anknüpfen und löste sich daraufhin im Jahr 2002 auf.

#9 Stefan Raab, 2000

Quelle: imgflip.com

Quelle: imgflip.com

Blödel-Barde Stefan Raab landete mit „Wadde hadde dudde da“ im Jahr 2000 auf dem 5. Platz beim ESC. Heute hat sich der Showmaster aus den Medien zurückgezogen, nachdem er lange Zeit sehr erfolgreich war.

Erinnert ihr euch noch an diese ESC-Beiträge? Fiebert ihr auch heute noch am Fernseher mit? Sagt es uns in den FB-Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren