die unglaublichen
Foto: Sarunyu L/Shutterstock

14 wichtige Lebensweisheiten, die wir aus Pixar Filmen gelernt haben:

Hättest du gedacht, dass man aus Pixar Filmen sogar fürs Leben lernen kann? Das ist tatsächlich so – hier findest du 14 Pixar Filme von Toy Story bis zu den Unglaublichen, die dir wichtige Lebensweisheiten mit auf den Weg gegeben haben:

1. Toy Story

Quelle: pinterest.com
Der Film über die vielen kleinen Spielzeuge hat uns gelehrt, dass man Freundschaft durchaus an merkwürdigen Orten finden kann – und dass die wirklich wahren Freundschaften für immer halten werden.

2. Das große Krabbeln

Quelle: pinterest.com
Die Ameisen, die in dem Film im Mittelpunkt stehen, sind ein Paradebeispiel für folgende Lebensweisheit: Egal wie klein du bist, du kannst trotzdem Großes erreichen.

3. Toy Story 2

Quelle: pinterest.com
Auch aus dem zweiten Toy Story-Teil konnten wir etwas mitnehmen. Der Film hat uns unter anderem beigebracht, jeden Moment zu schätzen, den man mit seinen Liebsten verbringt.

4. Die Monster AG

Quelle: pinterest.com
Das Monster-Abenteuer lehrte uns, unsere Freunde immer zu respektieren und andere nicht zu beurteilen, ohne ihre Geschichte zu kennen.

5. Findet Nemo

Quelle: pinterest.com
Die wohl bedeutsamste Botschaft vermittelte uns Dori: Wenn das Leben hart ist, sollte man nicht aufgeben und stattdessen „einfach schwimmen“.

6. Die Unglaublichen

Quelle: pinterest.com
Eine der coolsten Familien der Filmgeschichte gab uns mit auf den Weg, unsere Familien nie für selbstverständlich zu erachten.

7. Cars

Quelle: pinterest.com
Kein anderer Film könnte uns wohl besser lehren, unser Leben zu genießen, egal wo wir landen. Ob wir mal vom Weg abkommen oder neue Orte entdecken, wir sollten den Umweg genießen und Erfahrungen sammeln.

8. Ratatouille

Quelle: pinterest.com
Nichts ist unmöglich – wenn eine Ratte kochen kann, können auch wir unsere Träume erfüllen!

9. Wall-E


Wenn uns der Film eins gezeigt hat, dann, dass es im Universum nichts Schöneres und Größeres gibt als die Liebe zu anderen.

10. Oben

Quelle: pinterest.com
Das Leben ist ein Abenteuer und Liebe ist endlos.

11. Toy Story 3


Im vorerst letzten Toy Story-Film wird uns gezeigt, dass nichts für immer hält und dass es schwierig sein kann, Dinge loszulassen. Trotzdem sollte man Veränderungen eine Chance geben.

12. Cars 2

Quelle: pinterest.com
Als Lightning McQueen, Hook und Sally zum zweiten Mal über unsere Bildschirme düsten, brachten sie uns bei, dass man immer ehrlich zu sich selbst sein soll. Außerdem sollten wir uns nie für andere verändern und immer im Kopf behalten, dass wir einzigartig sind.

13. Merida – Legende der Highlands

Quelle: pinterest.com
Die talentierte Bogenschützin Merida hat uns ans Herz gelegt, dass wir mutig sein und uns trauen sollten, unsere Träume zu verfolgen. Am Ende sind wir die einzigen, die über unser Schicksal entscheiden können.

14. Die Monster Uni

Quelle: pinterest.com
Der Film erzählt die Vorgeschichte von „Die Monster AG“ und hat uns gelehrt, nie den Glauben an uns selbst zu verlieren. Wenn wir hart arbeiten, werden wir am Ende auch Erfolg haben.
Welcher ist dein liebster Pixar Film und was hast du daraus gelernt? Sag es uns gerne auf Facebook und teile diesen Artikel mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat!