vhs
Foto: Chris Lawton/Unsplash

Dieser Typ zeigt, wie aktuelle Filme auf VHS aussehen würden!

Hach, es war doch noch etwas anderes, Filme auf VHS auszuleihen, statt sie zu streamen. Das ist nicht bloße Nostalgie! Der Mensch ist schließlich ein Sinneswesen, und was gab es Sinnlicheres, als eine dicke VHS-Hülle in den Händen zu halten und sich auf dem Heimweg von der Videothek über den geliehenen Schatz zu freuen?

Glücklicherweise gibt es Internetkunst und genügend romantische Nerds, die unsere Vintage-Bedürfnisse befriedigen. Dazu gehört auch der französische Künstler Golem13, der kurzerhand aktuelle Film- und Serientitel im VHS-Look umsetzt – und zwar so liebevoll, dass es selbst gestandenen Filmfans Tränchen in die Augen treibt.

Hier die Bilder zum Genießen – bitte teilt diesen Artikel weiter, und sagt uns in den Kommentaren, was ihr denkt.

#1 „Game of Thrones“

Quelle: imgflip.com
„Mit Vorschauen zu weiteren Film-Hits“

#2 „The Walking Dead“

Quelle: imgflip.com
Man beachte den Rahmen aus Sternchen.

#3 „Breaking Bad“

Quelle: imgflip.com
„Erstmals auf VHS“ – und mit „Video Classics Gold“-Sticker in Silber (wieso das?)

#4 „Guardians of the Galaxy“

Quelle: imgflip.com
Zu dem Streifen passt der VHS-Look total, schließlich hat GOTG ja einen ganz bewussten Vintage-Anstrich.

#5 „Gravity“

Quelle: imgflip.com
Ganz wichtig: „Stereo“.

#6 „The Wolf of Wall Street“

Quelle: imgflip.com
Das „Box Office Hit Video“ – die glänzende Regenbogen-Schrift ist der Knaller.

#7 „The Grand Budapest Hotel“

Quelle: imgflip.com
Noch so ein Film, dem der VHS-Look gut zu Gesicht steht.

#8 „Interstellar“

Quelle: imgflip.com
„South Pacific Vidéo“ – als die Verleihe noch prominenter auf der Hülle erschienen als die eigentlichen Filmtitel. Toll auch das kecke „é“ im Namen des Verleihs.

#9 „Dexter“

Quelle: imgflip.com
Das Cover ist so rotstichig, dass das Blut auf dem Gesicht wie Sommersprossen aussieht, oder?

Alle Lieblinge griffbereit

Quelle: imgflip.com
Ein Turm, der bis in den VHS-Himmel reicht.