Kinder der Mitt-90er
Foto: valeriiaarnaud/ Shutterstock

Diese 15 Dinge verstehst du nur, wenn du vor 1995 geboren wurdest!

Die 90er waren kein sonderlich homogenes Jahrzehnt. Das gilt einmal ganz generell für die Stile und Genres, die parallel existierten, ohne einander auszuschließen. Technoheads und Grunger koexistierten problemlos in den 90er Jahren, das gleiche gilt für Diddl und Duke Nukem.

Allerdings waren die 90er in sich auch nicht konsistent. Grob lässt sich sagen: Während die frühen 90er Jahre mit ihren Revolten die 80er auf den Kopf stellten, bereiteten die späten 90er den Weg für die Innovationen des Milleniums – flächendeckendes schnelles Internet eingeschlossen.

Wenn man zur Mitte dieses glorreichen Jahrzehnts geboren wurde, hat man also eine Art Sonderstellung. Heißt das dann „best of both worlds“ oder „weder Fisch noch Fleisch“?

So reagieren Kinder auf die 90er


Wir zeigen es euch! Hier kommen 15 Dinge, die alle Kinder der Mitt-90er geprägt haben!

#1 Die Evolution der Bücher

„Harry Potter“ kam raus, als du in der Grundschule warst, „Twilight“ erschien, als du in die weiterführende Schule gingst, und „Die Tribute von Panem“ kam in die Läden, als du gerade Abitur gemacht hast.

Quelle: pinterest.com

#2 Besonderer Haarschmuck

Du hast zuerst Schmetterlings-Haarspangen getragen und später Freundschaftsbänder.

Quelle: pinterest.com

#3 Zeichentrick-Spagat

Im Kinderfernsehen hast du Wiederholungen von „Dexters Labor“ geschaut und dich auf neue Folgen von „Teen Titans“ auf RTL II gefreut.

Quelle: pinterest.com

#4 Serien-Klassiker

Den gleichen Spagat konntest du mit „Wunderbare Jahre“ und „Malcolm mittendrin“ machen!

Quelle: pinterest.com

#5 Technische Quantensprünge

Bevor du ein leistungsfähiges Handy dein eigen nennen konntest, hattest du einen iPod Nano.

Quelle: pinterest.com

#6 Zweigleisig

Du konntest sowohl meisterhaft T9 schreiben als auch beidhändig tippen, weil du erst einen Nokia-Knochen und dann ein Blackberry hattest.

Quelle: pinterest.com

#7 Mobile-Games

Weil du diese zwei Handy-Generationen kennenlernen dürftest, hast du sowohl Snake als auch Flappy Bird spielen können.

Quelle: pinterest.com

#8 Veränderungen in der Schule

Du konntest die Lehrer dabei beobachten, wie sie beim Einsatz von Smartboards statt Overhead-Projektoren versagten.

Quelle: pinterest.com

#9 Zeitvertreibe

Du hattest verschiedene, exzellente Optionen, deine Zeit am PC totzuschlagen.

Quelle: pinterest.com

Quelle: reddit.com

#10 Technisches Spielzeug

Du hattest den coolsten Tech-Kram der 90er und der 2000er.

Quelle: imgflip.com

#11 Raubkopien galore

Du warst zwar zu jung für Limewire, aber alt genug, um das Rippen von YouTube zur Perfektion zu bringen

Quelle: twitter.com

#12 Crossover

Dein Musikgeschmack war breit aufgestellt, immerhin vereinst du zwei Dekaden in dir.

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

#13 Halblegal

Du wusstest sowohl Videotheken als auch die Hochzeit der illegalen Downloads zu schätzen.

Quelle: pinterest.com

#14 Early Adopter

Du warst zwar zu jung für Myspace, dafür hast du die Anfänge von Facebook, Instagram und Tumblr mitgekriegt.

Quelle: reddit.com

#15 Schoko-Vielfalt

Du warst sowohl Fan von „Kinder bueno“ als auch von „Kinder Maxi King“.

Quelle: instagram.com

Welchen Spagat konntest du als Kinder der Mitt-90er noch machen? Verrate es uns auf FB!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren