Foto: kholywood/ Shutterstock

30 Spielzeuge, die damals wirklich jedes Kind haben wollte!

Früher, in unserer Kindheit, brauchte es kein Internet, damit Trends sich wie ein Lauffeuer verbreiteten. Wir kamen auf dem Schulhof und im Klassenzimmer mit all den schönen Dingen in Kontakt, für die wir Feuer und Flamme waren. Und so waren es auch ganz bestimmte Spielzeuge, die wirklich alle Kinder liebten – Papa und Mama konnten nicht mit x-beliebigen Miniatur-Autos um die Ecke kommen, es mussten schon Hotwheels sein! Und zu Weihnachten lag besser ein Super NES unter dem Baum – und kein Sega Megadrive…

Hier kommt ein kleine Liste unserer Schätze von damals: 30 Spielzeuge, die wir heiß und innig geliebt haben!

#1 Diese Ritterburg war unser liebstes Plastik-Ungetüm

Quelle: pinterest.com

#2 Wie viele Tamagotchis hast du auf dem Gewissen?

Quelle: pinterest.com

#3 Wie stolz wir waren, wenn wir wenigstens zwei Seiten „gelöst“ hatten!

Quelle: pinterest.com

#4 „Monster Mix“: Das saftige Klatschen der Saugnäpfe auf den Spielkarten war einfach toll

Quelle: pinterest.com

#5 Mit dem Game Boy wurden die langen Autofahrten in den Familienurlaub zum eigentlichen Highlight

Quelle: flickr.com

#6 Wir haben unsere Eltern mit unserer Triola in den Wahnsinn getrieben

Quelle: pinterest.com

#7 „My Little Pony“ – diese Vielfalt an Ponys, diese glänzenden bunten Mähnen!

Quelle: flickr.com

#8 Pokémon-Karten waren die Währung des Schulhofs

Quelle: flickr.com

#9 Unsere Eltern waren heilfroh, als wir die Triola gegen so ein Mini-Piano eingetauscht hatten

Quelle: pinterest.com

#10 Zaubertrolle waren eigentlich furchtbar hässlich, aber wir hatten sie ganz doll lieb

Quelle: flickr.com

#11 Dieses Spiel war gar nicht so leicht, aber das Gefühl, einen Fisch herausgeangelt zu haben – unbezahlbar!

Quelle: pinterest.com

#12 Es war ein Heidenspaß, beim Miniflipper einfach drauflos zu ballern

Quelle: pinterest.com

#13 Diese Styroporflugzeuge waren leider nicht besonderes langlebig

Quelle: pinterest.com

#14 Wie viele Stunden hast du vor dem SNES verbracht?

Quelle: pinterest.com

#15 So schön diese Regenbogenspiralen auch waren – sie haben sich viel zu schnell verheddert

Quelle: pinterest.com

#16 Eine ganze Welt in einer Schatulle…

Quelle: pinterest.com

#17 Das Barbie-Boot, ein Traum in Rosa

Quelle: pinterest.com

#18 Roboter waren ein Ding in den 90ern

Quelle: pinterest.com

#19 Mit dem „Traumtelefon“ den Schwarm anrufen…

Quelle: pinterest.com

#20 Pogs: Die Kids von heute würden es nie verstehen

Quelle: pinterest.com

#21 Unsere Stickersammlung war unser ganzer Stolz

Quelle: pinterest.com

#22 Das hinterleuchtete Display zeigte immer den gleichen Straßenausschnitt, aber wir haben uns stundenlang damit beschäftigt

Quelle: pinterest.com

#23 Keine süßen Träume ohne Glücksbärchis!

Quelle: pinterest.com

#24 Es musste mindestens eine „Super Soaker 50“ sein – ein Held warst du, wenn du eine 100er mit extragroßem Tank hattest

Quelle: pinterest.com

#25 Die „Turtles“ hat jeder Junge geliebt

Quelle: pinterest.com

#26 Handhelds waren einfach toll – auch die piepsige 8-Bit-Musik

Quelle: pinterest.com

#27 Diese Fingermonster waren super, um unsere kleine Schwester zu ärgern

Quelle: pinterest.com

#28 Unsere Begeisterung für den Arztkoffer ließ unsere Eltern hoffen, dass mal was aus uns wird

Quelle: pinterest.com

#29 Es war so faszinierend, in diese andere Welt hineinzusehen

Quelle: pinterest.com

#30 So sehr wir sie mochten – irgendwie waren Furbys auch gruselig, oder?

Quelle: pinterest.com

Was waren damals deine Lieblingsspielzeuge – und welche davon hast du heute noch? Verrat es uns in den Facebook-Kommentaren!