Bedeutende Dinge deiner 90er-Kindheit
Foto: Ojoe/ Shutterstock

21 Gegenstände, die dir in den 90er-Jahren die Welt bedeuteten – und die du fast vergessen hast!

Wenn du deine Kindheit in den 90er Jahren verleben dürftest, gab es einige alltägliche Gegenstände, die einfach unerlässlich waren. Ein paar davon waren vielleicht eher praktischer Natur, aber bei vielen ging es um „Image und Prestige“ – auf eine unschuldige, kindliche 90er-Weise, versteht sich. Wer hatte die tollsten Marker-Stifte? Wer die schönste Superhelden-Brotbox? Das waren die Fragen, die wir uns täglich in der Schule stellten und nach denen sich unser Status bemaß. Kein Wunder, dass wir unsere Eltern ständig anbetteln mussten, uns dies oder das zu kaufen – schließlich ging es um unsere ganze soziale Existenz! Etwas anderes als Scout als Schulranzen tragen? Vergiss es!

Im Rückblick kommt uns das einigermaßen, naja, kindisch vor – aber lustigerweise leuchten unsere Augen auch heute noch, wenn wir einen dieser lang vergessenen, elementaren Gegenstände unserer 90er-Kindheit irgendwo entdecken.

Wir haben eine Reihe dieser ganz speziellen Erinnerungen für euch zusammengetragen. Hier kommen 21 Gegenstände, die dir in den 90er-Jahren die Welt bedeuteten – und die du fast vergessen hast!

#1 Diese Boxen als Evolution des Schlampermäppchens für all deine bunten Stifte

Quelle: imgflip.com

#2 Stifte mit Federbüscheln am Ende

Quelle: pinterest.com

#3 Wachsmalstifte!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Choppy Burke (Jason) (@choppy_burke) am Dez 10, 2016 um 4:45 PST

#4 Diese Scheren, mit denen du kaum ein Blatt Papier durchschneiden konntest – aber um dir damit in die Finger zu schneiden, reichte es leider!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ee Wen (@artsycraftsy_omma) am Apr 5, 2018 um 4:19 PDT

#5 Brotboxen mit tollen Motiven – genauso cool wie unzerstörbar

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Twin Vintage (@twin_vintage) am Jan 5, 2019 um 4:46 PST

#6 Solche Aufsätze, die auch den langweiligsten Stift aufwerteten

Quelle: imgflip.com

#7 Diese tollen Radiergummis in den verschiedensten Formen – zu schade, um sie je zu benutzen

Quelle: imgflip.com

#8 Filzstifte mit eingebauten Stempeln – das waren die Emojis der 90er!

Quelle: imgflip.com

#9 Diese weichen Bleistift-Ummantelungen, die so wundervoll in der Hand lagen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lean (@lean_latiwish) am Mär 21, 2014 um 12:32 PDT

#10 Diese Bleistifte, deren Minen „nachwuchsen“ wie Haizähne

Quelle: reddit.com

#11 Die Kronjuwelen: Gel-Kugelschreiber!

Quelle: pinterest.com

#12 Lamy-Füller, die Farbe war egal

Quelle: pinterest.com

#13 Süße Lippenschmeichler

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @cutedafuq geteilter Beitrag am Mär 12, 2019 um 6:20 PDT

#14 Ein malträtiertes Radiergummi

#15 Stifte in wunderbar milchigen Pastellfarben

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Yule Cristobal (@social_yule) am Jan 9, 2019 um 2:27 PST

#16 Diddl-Blöcke (Korrektur: Alles von Diddl)

Quelle: pinterest.com

#17 Biegsame Stifte

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Therese Östman (@timeywimeys) am Dez 20, 2015 um 9:08 PST

#18 Diese Perlen deiner 90er-Kindheit

Quelle: pinterest.com

#19 Diese gewaltigen Scout-Ranzen, die eigentlich viel zu groß für deinen Rücken waren (und immer viiiiiel zu schwer bepackt)

Quelle: pinterest.com

#20 Dieses Buch war dein Schatz – vor allem, nachdem dein Schwarm sich auch darin verewigt hatte

#21 Ein wunderschöner Malkasten, der schon nach der ersten Kunststunde so aussah

Quelle: pinterest.com

Welche dieser Accessoires der 90er hast du besessen? Sag es uns in den FB-Kommentaren!