Missverstandene Bösewichte
Foto: Sangmesh Desai Sarkar/ Shutterstock

20 Film-Bösewichte, die eigentlich gar nicht böse, sondern nur missverstanden sind!

Fast jede Geschichte hat einen Helden und einen (oder mehrere) Bösewichte, die dem Helden das Leben schwer machen. Doch was ist mit den vermeintlichen Schurken, die in Wahrheit gar nicht böse, sondern nur missverstanden sind? Wir stellen euch 20 Bösewichte vor, die eigentlich gar nicht gemein sind – wir haben sie nur nie richtig verstanden!

#1 Sid aus „Toy Story“

„Sid aus ‚Toy Story‘ hat keine Freunde und fühlt sich von der Welt zurückgewiesen. Statt seine Wut an seinen Mitmenschen auszulassen, nimmt er halt Spielzeug. Vermutlich hat er keine Ahnung, dass die auch Gefühle haben.“

– Regina

Quelle: imgflip.com

#2 Medusa aus „Percy Jackson – Diebe im Olymp“

„Die Medusa aus ‚Percy Jackson – Diebe im Olymp‘ ist selbst Opfer eines Verbrechens: Sie wurde von Poseidon vergewaltigt und zur Strafe dafür auch noch von Athena in ein Monster verwandelt. Und dann kommt auch noch Perseus, um ihr den Kopf abzuschlagen. Dabei hat sie hat sich extra in einer Höhle verkrochen, um niemandem zu schaden und in Stein zu verwandeln. Wer sind hier die Bösewichte?“

– Karl

Quelle: imgflip.com

#3 Iceman aus „Top Gun 2– Sie fürchten weder Tod noch Teufel“

„Maverick ist ein ziemlich mieser Flieger und Draufgänger – und Iceman dafür ein exzellenter Flugschüler. Beim Fliegen geht es darum, sich an die Regeln zu halten, denn wenn man es verkackt, stirbt man.“

– Stefan

Quelle: imgflip.com

#4 Die Hexe des Westens aus „Wicked – Die Hexen von Oz“

„Wenn jemand deine Schwester umrennt und ihr die Schuhe klaut, will man doch Rache, oder?“

– Maria

Quelle: imgflip.com

#5 „Cujo“

„Der Bernhardiner Cujo aus Stephen Kings gleichnamigen Film hat sich ja nicht absichtlich mit Tollwut angesteckt – und hatte wahrscheinlich selbst Angst vor dem, was diese Krankheit aus ihm gemacht hat.“

– Carmen

Quelle: imgflip.com

#6 Captain Hook aus „Peter Pan“

„Wenn man sich die Geschichte genau anschaut, erfährt man, dass Peter Pan niemals fair kämpft, sondern immer davonfliegt – und die meisten Kämpfe mit Captain Hook waren eh harmlos, bis Peter Pan zu weit geht und ihm die Hand abschlägt. Es gibt sogar die Theorie, dass Captain Hook einmal zu den verlorenen Jungen gehört hat – und es geschafft hat zu fliehen, bevor Peter Pan ihn umbringen konnte (was er mit allen Jungen macht, die erwachsen werden). Denn die Jungen wachsen in dem Original-Buch (nicht dem Film) weiter…“

– Christian

Quelle: imgflip.com

#7 Jareth der Koboldkönig aus „Die Reise ins Labyrinth“

„Jareth der Koboldkönig tut nur das, was die Leute von ihm erwarten und erfüllt ihre Wünsche. Wenn die Menschen ‚böse‘ Wünsche haben, kann Jareth ja nichts dafür… dann sind sie die wahren Bösewichte.“

– Marc

Quelle: imgflip.com

#8 Mr. Freeze aus „Batman“

„Mr. Freeze wollte doch nur das Leben seiner großen Liebe retten. Wenn Bruce Wayne ihm geholfen hätte, eine Lösung bzw. eine Medizin für seine Frau zu finden, wäre Gotham sicherlich besser dran gewesen. Die Ressourcen hätte Bruce sicherlich gehabt…“

– Clemens

Quelle: imgflip.com

#9 Cal aus „Titanic“

„Eigentlich kann man es Cal nicht verübeln, dass er sauer auf seine Verlobte und vor allem auf ihren Liebhaber ist. Und trotz alledem versucht er alles, was in seiner Macht steht, um Rose zu retten, als das Schiff sinkt…“

– Annika

Quelle: imgflip.com

#10 Tom aus „Tom & Jerry“

„Alle denken immer, dass Jerry das Opfer ist. Dabei ist Tom doch derjenige, der ständig von Jerry geärgert wird – und dann nur darauf reagiert, obwohl eigentlich doch eigentlich einfach nur seine Ruhe haben möchte.“

– Sabrina

Quelle: imgflip.com

#11 Jim Lahey aus „Trailer Park Boys“

„Jim Lahey will doch eigentlich nur einen schönen Trailer Park ohne Drogen und kriminelle Aktivitäten haben – und die ‚Trailer Park Boys‘ und ihre Schergen hindern ihn daran, dieses Ziel zu erreichen.“

– Tim

Quelle: imgflip.com

#12 Jason Todd aus „Batman“

„Der Joker hat Jason Todd mit einem Brecheisen ermordet. Und warum? Weil es jede Menge Menschen gab, die ihn gehasst und mit einer extra dafür angelegten Hotlin dabei geholfen haben, ihn zu töten. Dann ist er 20 Jahre lang tot, bis Superboy-Prime ihn zurück ins Leben holt. Was für ein Trip! Und dann erfährt er auch noch, dass der Joker immer noch lebt… Wie soll man denn da bitte einen auf ‚Peace, Love and Harmony‘ machen?!“

– Lukas

Quelle: imgflip.com

#13 Roy Batty aus „Blade Runner“

„Roy Batty ist nicht böse, er will einfach nur leben. Er rettet sogar Deckards Leben, obwohl er allen Grund hätte, ihn zu töten – und ist damit menschlicher als die Menschen selbst.“

– Silvester

Quelle: imgflip.com

#14 Randall aus „Die Monster Uni“

„Eigentlich ist Randall ein sehr tragischer Charakter. OK, in die ‚Monster AG‘ war er ziemlich unausstehlich, aber in ‚Die Monster Uni‘ wirkt er eigentlich nur wie ein schüchterner Typ, der auf der Suche nach Freunden ist und studieren möchte. Er ist so nett zu Mike wie er nur kann und hilft ihm beim Lernen. Doch als Mike Sully kennenlernt und Randall quasi abserviert, sucht er sich leider die falschen Freunde, die ihn langsam korrumpieren und zu dem Randall machen, den wir kennen.“

– Simone

Quelle: imgflip.com

#15 Der General aus „The Rock – Fels der Entscheidung“

„Der General hat die schwierige Aufgabe, sich um die Familienangehörigen der Soldaten, die im Einsatz gestorben sind (und die aufgrund der geheimen Natur dieser Missionen weder ausgezeichnet noch militärisch beigesetzt werden können) zu kümmern.“

– Leon

Quelle: imgflip.com

#16 Dr. Octopus aus „Spider-Man 2“

„Dr. Octopus ist selbst ein Opfer – und zwar der künstlichen Intelligenz der Tentakeln. Er schafft es nicht, sie unter Kontrolle zu bekommen und opfert schließlich heldenhafterweise sein Leben.“

– Martin

Quelle: imgflip.com

#17 Lex Luthor aus „Superman“

„Lex Luthor sieht in Superman eine Gefahr für die ganze Welt und will ihn unbedingt stoppen – denn aus seiner Sicht ist Superman unzerstörbar, alterslos und quasi ständig nur eine schlechte Laune davon entfernt, alles und jeden zerstören zu können.“

– Christoph

Quelle: imgflip.com

#18 Johnny Lawrence aus „Karate Kid“

„Johnny Lawrence hat jedes Recht, Daniel zu hassen: Daniel hat ihn zwei Mal ins Gesicht getreten und dann die Matte verlassen, das sind zwei klare Regelverstöße.“

– Kim

Quelle: imgflip.com

#19 Gaston aus „Die Schöne und das Biest“

„Gaston ist der beliebteste Junggeselle im Dorf. Dann kommt ein alter verrückter Mann in die Bar und erzählt irgendwas von einem Monster. Natürlich glaubt er ihm nicht. Dann findet er heraus, dass es doch ein Monster gibt, und tut alles dafür um sein Dorf und deren Bewohner zu beschützen, indem er das Monster jagt. Würden wir das nicht auch tun?!“

– Maja

Quelle: imgflip.com

#20 Die Storm Trooper aus „Star Wars“

„Die Storm Troopers machen einfach nur ihren Job und versuchen, genau wie jeder andere, der der Polizei oder der Bundeswehr angehört, die Ordnung zu wahren und den Staat vor Rebellen zu beschützen.“

_ Sebastian

Quelle: imgflip.com

Welche Bösewichte sind aus eurer Sicht auch in Wahrheit gar nicht böse, sondern nur missverstanden? Teilt eure Meinungen in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren