Foto: rzoze19/ Shutterstock

18 (sehr) deutsche Gerichte, die du schon immer geliebt hast!

Die Essgewohnheiten der Deutschen werden im Ausland nicht unbedingt „gepriesen“ – im Gegensatz zur französischen oder italienischen Küche werden unsere deutschen „Leibspeisen“ wie Currywurst und Pommes Frites gerne verlacht. Okay, die hiesigen Essgewohnheiten sind vielleicht einfach etwas bodenständiger, doch das heißt nicht, dass wir keinen Geschmack hätten! Lass uns gemeinsam herausfinden, wie deutsch deine Essgewohnheiten sind und ob du ein „typisch deutscher Esser“ bist!

#1 Du liebst Mettbrötchen. Und selbst, wenn du kein Fleisch essen solltest, hast du eine vegane oder vegetarische Alternative am Start

Quelle: pinterest.com

#2 Gewürzgurken sind für dich kein „Schwangerschaftsfraß“, sondern immer lecker

Quelle: pinterest.com

#3 Pommes Frites müssen mindestens einmal die Woche sein

Quelle: pinterest.com

#4 Sauerkraut ist der Hammer!

Quelle: pinterest.com

#5 Fischbrötchen isst du liebend gern

Quelle: pinterest.com

#6 Frikadellen gehen zu jeder Tages- und Nachtzeit

Quelle: pinterest.com

#7 Pumpernickel schmeckt sogar mit Nutella – ja oder nein?

#8 Ist zwar nicht jedermanns Sache, doch viele Deutsche essen tatsächlich gerne Sülze

Quelle: pinterest.com

#9 Schnitzel war schon als Kind dein Lieblingsessen

Quelle: pinterest.com

#10 Rosenkohl gehört zu deinen liebsten Beilagen

Quelle: pinterest.com

#11 Milchschnitte ist besser als Kuchen, oder?

Quelle: pinterest.com

#12 Machst du dir manchmal Rouladen?

Quelle: pinterest.com

#13 Wie oft in der Woche gibt es bei dir Currywurst?

Quelle: pinterest.com

#14 Oder auch mal einen „Berliner“ bzw. „Pfannkuchen“ (im Berliner Sprech) zur Faschingszeit?

Quelle: pinterest.com

#15 Bei der Arbeit oder in an der Uni stets dabei: Das Wurstbrot

Quelle: pinterest.com

#16 Linseneintopf wird erst mit einem Schuss Essig so richtig lecker

Quelle: pinterest.com

#17 Braten, Rotkohl, Klöße – ein echtes Sonntagsgericht. Ja oder nein?

Quelle: pinterest.com

#18 Bifi von der Tanke – was muss, das muss!

Quelle: pinterest.com

Wie deutsch sind deine Essgewohnheiten? Sag‘ es uns in den Kommentaren!