17 Dinge aus unserer Kindheit, die auch uns Erwachsenen mal wieder gut tun würden!
Foto: Cat Act Art/Shutterstock,com

17 Dinge aus unserer Kindheit, die auch uns Erwachsenen mal wieder gut tun würden!

In unserer Kindheit haben wir es oft gehasst, bestimmte Dinge einfach machen zu müssen, weil die Erwachsenen es so wollten. Wir konnten es uns oft nicht aussuchen und wurden quasi dazu gezwungen, früh ins zu Bett gehen, das Essen, was auf den Tisch kam, essen zu müssen (was meistens viel zu gesund für unseren Geschmack war), unsere Vitamine zu nehmen oder Schulsport zu machen, auch wenn wir eigentlich keine Lust dazu hatten.

Aber natürlich hatte das Leben als Kind auch schöne Seiten: Man bekam Taschengeld, das man einfach für das ausgeben konnte, was man wollte, ohne großartig darüber nachzudenken. Man hat die Dinge nicht so schwer genommen, und wichtige Entscheidungen in die Hände von Orakeln aus Papier gelegt, oder sie einfach mit einem schönen Reim ausgetentert.

Und wenn uns doch mal etwas gestresst hat, dann konnten wir uns bei einem Mittagsschlaf oder in diesen unvorstellbar langen Sommerferien davon erholen. Manchmal würde uns das als Erwachsener vielleicht auch mal ganz gut tun. Hier sind 17 Dinge aus unserer Kindheit, die man als Erwachsener auch unbedingt einmal wieder machen sollte:

#1 Zum Sport gezwungen zu werden, wäre als Erwachsener auch gar nicht so schlecht, um fit zu bleiben

Ok, vielleicht nicht die beste Idee, aber für manche von uns war der Schulsport das letzte Mal, dass wir uns so richtig bewegt haben, oder?!

Quelle: giphy.com

#2 „Ich habe Hausarrest“ wäre eine großartige Entschuldigung, um eine Verabredung abzusagen, auf die man eigentlich keine Lust hat

Dann bräuchte man auch kein schlechtes Gewissen haben.

Quelle: giphy.com

#3 Auch Erwachsene würden davon profitieren, jeden Tag ihre Vitamine nehmen zu müssen

Vielleicht hilft so ein Löffel Lebertran ja auch gegen einen Kater.

Quelle: giphy.com

#4 Ein tägliches Schulessen würde auch bei einem Erwachsenen Menschen für eine ausgewogene Ernährung sorgen

Außerdem gibt es immer einen Nachtisch dazu!

Quelle: imgflip.com

#5 Ewig lange Sommerferien würden auch einem Erwachsenen mal ganz gut tun, um sich mal so richtig zu entstressen

Wer von euch denkt auch, dass wir das als Erwachsene mindestens genauso nötig haben, wie in unserer Kindheit?

Quelle: giphy.com

#6 Sein Schicksal in die Hände eines Wahrsagers aus Papier zu legen, würde vielleicht etwas Druck aus der ganzen Zukunftsplanung nehmen

Die haben dein Schicksal ja damals auch entschieden, also, warum nicht auch heute?

Quelle: giphy.com

#7 Wichtige Entscheidungen einfach mal mit „Eene meene Miste, es rappelt in der Kiste…“ auszutentern, würde uns davon abhalten, immer über alles viel zu viel nachzudenken

Außerdem würde man damit echt Zeit sparen!

Quelle: giphy.com

#8 Ein Repertoire an einstudierten Tänzen zu haben, würde sich auch als Erwachsener richtig gut machen

Stell dir vor, du wärst mit deinen Freundinnen in der Bar, und ihr könntet alle zusammen eine Choreographie zu einem aktuellen Song tanzen!

Quelle: giphy.com

#9 Kurz mal auf sein Zimmer gehen, um darüber nachzudenken, was man getan hat, würde uns heute auch ab und zu mal ganz gut tun

Und es wäre endlich mal ein Augenblick nur für uns alleine!

Quelle: giphy.com

#10 Wenn wir uns für den Fall der Fälle immer eine extra Jacke mitnehmen würden, gäbe es keinen bösen (Wetter-)Überraschungen mehr

Und unsere Mütter wären so stolz auch uns!

Quelle: giphy.com

#11 Ein Mittagsschlaf war früher Pflicht und heute echter Luxus

Wir sind für mehr Mittagsschlaf-Sofas in Büros!

Quelle: giphy.com

#12 Ein regelmäßiges Taschengeld, das man ohne schlechtes Gewissen auf den Kopf hauen kann, wäre auch heute noch toll

Dann würde man sich vielleicht auch einfach mal wieder eine bunte Tüte am Kiosk kaufen.

Quelle: giphy.com

#13 Sich morgens einfach nur kurz mit Wasser das Gesicht zu waschen, würde uns ja sooo viel Zeit sparen

Die Haut von Kindern sieht ja immer super zart aus, vielleicht sollte man das heute auch mal wieder probieren?!

Quelle: giphy.com

#14 Früh ins Bett gehen zu müssen, würde auf jeden Fall dafür sorgen, dass wir morgens endlich mal ausgeschlafen wären

Man stelle sich das einmal vor…!

Quelle: giphy.com

#15 Versprechen mit dem „Kleiner-Finger-Schwur“ zu besiegeln, ist etwas, das man unbedingt wieder einführen sollte

Weil jeder weiß, dass diese Art von Schwüren nicht gebrochen werden dürfen.

Quelle: giphy.com

#16 Die Dinge mit „Meins“ und „Deins“ zu deklarieren, würde so manches einfacher machen

Damit stellt man auch wirklich sicher, dass man genau das bekommt, was man haben will.

Quelle: giphy.com

#17 Lernreime zu benutzen, um sich Dinge endlich mal zu merken, sollte man auch als Erwachsener wieder machen

So könnte „Bier auf Wein, das lass´ sein“ zum Beispiel einen Kater verhindern.

Quelle: giphy.com

Welche Dinge aus eurer Kindheit fallen euch noch ein, die auch heute noch gut für euch wären? Teilt eure Vorschläge in den Kommentaren.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren