Foto: Nikodash/ Shutterstock

14 Wahrheiten, die zeigen, wie sehr sich die Welt verändert hat!

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich unsere Welt wirklich massiv verändert. Erinnerst du dich noch an die Zeit, in der Flugreisen nur von reichen Menschen gebucht wurden? Oder die Zeit, in der Kinder gerne draußen gespielt haben? Laut einer Umfrage verbrachten Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren 2017 rund 12,2 Stunden pro Woche mit Videospielen. Willkommen in der Zukunft! Wir sind immer noch nicht sicher, ob dies eine wirklich so gute Entwicklung ist, oder nicht. Hilft uns der heutige „Fortschritt“ oder macht er uns zu abhängig von der Technologie? Hier sind jedenfalls 14 Wahrheiten, die zeigen, wie sehr sich die Welt doch verändert hat.

#1 Computer und Menschen sehen jetzt anders aus

Quelle: pinterest.com

Kein Wunder, dass immer mehr Menschen übergewichtig sind – wir verbringen viel zu viel Zeit vor dem Computer und bewegen uns zu wenig. Das war früher ganz anders …

#2 Trennungen

Quelle: pinterest.com

Wegen einer Trennung von der Brücke zu springen, gehört der Vergangenheit an. Die neue Generation ist zu praktisch, um aufgrund verlorener Dinge und Menschen lange zu schmollen. Sie sind Entdecker und Abenteurer, und nichts hält sie auf.

#3 Die Ehe

Quelle: pinterest.com

Das größte Hindernis für Paare ist heutzutage der verstärkte Einsatz von Technologie. Redet man überhaupt noch ohne Ablenkung miteinander?

#4 Geld abheben

Quelle: pinterest.com

In einer langen Schlange vor dem Schalter stehen und stundenlang warten, um Geld abzuheben? Heutzutage holt man sich sein Geld bequem am Automaten.

#5 Kinos

Quelle: pinterest.com

Die neue Generation ist experimentierfreudig. Es gibt 3D- und 4D-Kinos – und solche, in denen du den Film in deinem eigenen Auto sehen kannst. Ansonsten tun es auch „Netflix“ und Co. Ins normale Kino gehen mittlerweile immer weniger Menschen.

#6 Körperliche Strafen in der Schule

Quelle: pinterest.com

Du brauchst keine Angst mehr vor deinen Lehrern zu haben. Sie werden dich wohl kaum schlagen, denn schließlich wollen sie keine Probleme mit dem Gesetz bekommen.

#7 Überbevölkerung

Quelle: pinterest.com

Kaum eine Straße ist noch leer, öffentliche Plätze sind kaum begehbar. In vielen Teilen der Welt platzt die Bevölkerung aus allen Nähten.

#8 Die Wohnsituation

Quelle: pinterest.com

Vorbei sind die Zeiten, in denen sich die einfachen Leute luxuriöse Immobilien leisten konnten. Große Häuser werden nun durch kleine Wohnungen ersetzt.

#9 Mit Freunden treffen

Quelle: pinterest.com

Früher hatten wir einfach weniger zu tun. Aber jetzt haben wir nicht einmal mehr Zeit, uns mit unseren Freunden zu treffen und sind auf Social Media angewiesen, um in Kontakt zu bleiben.

#10 Wie Kinder spielen

Als Kinder haben wir gerne draußen gespielt. Dies sorgte nicht nur für Bewegung, sondern stärkte auch unsere sozialen Bindungen. Man könnte glauben, die einzigen Beziehungen, die Kinder heutzutage pflegen, sind die zu ihrem Lieblings-Videospiels.

#11 Technologie

Quelle: pinterest.com

Früher musstest du tatsächlich ein Ferngespräch bei deinem Anbieter buchen, um ins Ausland zu telefonieren. Dies war nicht nur umständlich, sondern kostete auch eine Menge Geld. Heutige Videocalls hingegen sind potentiell kostenlos und können jederzeit vom Handy getätigt werden.

#12 Unterhaltung

Quelle: pinterest.com

Früher gab es Picknicks und Hauspartys. Außerdem spielten die Kinder gerne auf der Straße. Jetzt hingegen beschäftigen sich Kinder nur noch mit Videospielen, Mobiltelefonen und Computern.

#13 Die gute, alte Arbeit

Quelle: pinterest.com

Große Aktenstapel und lange Aufenthalte im Büro wurden nun durch Home-Office-Optionen ersetzt. Die Technologie hat die Arbeit erleichtert und verkürzt die Arbeitszeit.

#14 Die Familienstrukturen

Quelle: pinterest.com

Erweiterte Familien mit Omas, Opas, Tanten und Onkeln gehören allmählich der Vergangenheit an. Nun sind es hauptsächlich Kernfamilien, zu denen wir uns zugehörig fühlen.

Wie empfindest du den Wandel, dem die Welt in den letzten Jahrzehnten unterlag? Sag‘ es uns in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren