Knight Rider
Foto: Darren Brode / shutterstock.com

Das wurde aus den Stars der 80er-Kultserien

Wisst ihr wie unser Held „MacGyver“ heute aussieht? Schaut nach wie die Stars unserer Kult-Serien der 80er-Jahre heute aussehen.

Sie waren unsere Helden, Kämpfer, Detektive, Polizisten und Kämpfer! Wir sahen ihnen zu, wie sie für uns die Welt retteten und für eine bessere Welt kämpften. Diese Helden sind nicht aus den 80er-Jahren wegzudenken. Was machen die Darsteller heute?

1. Ein Colt für alle Fälle – Lee Majors

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Ein Colt für alle Fälle – Lee Majors Colt Seavers ist Stuntman und Kopfgeldjäger – einer der coolsten Serienhelden der 80er-Jahre. Nach seiner erfolgreichen Serie blieb der große Erfolg für ihn aus. Man konnte ihn noch des öfteren in Gastrollen sehen.

2. Remington Steel – Pierce Brosnan

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Remington Steel – Pierce Brosnan Wir kennen ihn aus der wunderbaren Serie „Remington Steel“. Mit seiner wunderbaren Art konnten wir ihn direkt ins Herz schließen und fieberten ihm auch als „Doppel-Null-Agent“ in den 90ern hinterher. Remington Steel & James Bond blieben seine größten Erfolge. So viel Stil und Geschmack bewies er mit seinen Rollen danach nicht mehr.

3. Magnum – Tom Selleck

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Magnum – Tom Selleck Ein roter Ferrari, Hawaiihemden und ein Schnauzer. Es gibt unzählige Gründe, diesen Mann als Publikumsliebling zu bezeichnen. Nach dieser Serie hatte Tom Selleck Höhen und Tiefen. Mittlerweile gehört er wieder zu größten (US-)Serienstars.

4. Miami Vice – Don Johnson & Philip Michael Thomas

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Miami Vice – Don Johnson & Philip Michael Thomas Mehr „80er“ geht wohl kaum – diese Serie war prägend für uns! Von ihrer damaligen Popularität konnten die beiden Darsteller nur bedingt profitieren. Don Johnson galt als einer der gefragtesten Hollywood-Stars der 80er, doch seine Filme floppten. Er konnte mit „Nash Bridges“ noch einen bescheiden Serienerfolg feiern. Philip Michael Thomas verschwand nach dem Ende der Serie fast völlig von Bildschirm.

5. Knight Rider – David Hasselhoff

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Knight Rider – Michael Knight Wer über die 80er-Jahre spricht, kommt nicht an diesem Mann vorbei. Mit seine wunderbaren Auto „K.I.T.T.“ verzauberte er uns. Wer wollte nicht so ein geniales Auto haben? Hasselhoff wird nie in Vergessenheit geraten.

6. MacGyver – Richard Dean Anderson

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

MacGyver – Richard Dean Anderson Dieser Mann ist genial! Er löste seine Fälle nie mit Gewalt, sondern nur mit seinem „messer“-scharfen Verstand. Dem Fernsehen blieb unser Held immer treu und spielte in „Stargate – Kommando SG-1“ die Hauptrolle.

7. Airwolf – Jan-Michael Vincent

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Airwolf – Jan-Michael Vincent (Huckleberry Hawke) Mit seinem super Kampfhubschrauber sorgte unser Held für Gerechtigkeit. Er war unser Posterheld der Kinderzimmer! Unser Star litt schon zu seinen Hochzeiten unter Alkoholsucht. Weitere TV- und Filmrollen bleieben aus.

8. Das A-Team

Quelle: pinterest.com

Quelle: pinterest.com

Ein Beitrag geteilt von Carlos B. Oliva (@carlosoliva1980) am 1. Mär 2017 um 6:42 Uhr

Quelle: pinterest.com

Das A-Team Immer noch eines der beliebtesten Teams der Fernsehgeschichte. Dwight Schultz (Murdock) konnte seinen Kultstatus noch mehrere Jahre erhalten. Man sah ihn noch eine lange Zeit im Fernsehen.
Dirk Benedicts (Face) Karriere kam nie richtig ins Rollen und am Ende versuchte er sein Glück im Realtiy-TV. Mr T. kam leider nie aus seiner Rolle raus. Er ist immer wieder im Fernseher zu sehen. Leider nicht als Laurence Tureaud, sonder als „Mr. T“. Ein atemberaubender Mann!
George Peppard (Hannibal) hatte sein größten Erfolg mit dem A-Team. Danach folgten noch ein paar kleine Auftritte und der große Erfolg von A-Team verblasste. Dieser wunderbare Mann ging zu früh von uns 🙁

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.