25 dinge, die du nur kennst, wenn du in Ostdeutschland aufgewachsen bist!
Foto: meunierd / Shutterstock.com

25 Dinge, an die du dich nur erinnerst, wenn du in den 80er Jahren groß geworden bist!

Heute unvorstellbar, war die Trennung zwischen Ost und West in Deutschland in den 80ern ganz normal. Mit 25 typischen Dingen aus dem Osten, möchten wir dich zurück in deine Kindheit bringen.

1. Bummi

Alle haben früher ihre Bummihefte geliebt. Besonders waren vor allem die kleinen Geschichtenhefte zum selber basteln.

Quelle: pinterest.com

2. Das Sandmännchen

Das Sandmännchen gehörte zum täglichen Abendritual

3. Big Babaloo

Mit den Kaugummis konnte man noch richtige Blasen machen und die Zugabe der kleinen Comics von “Otto und Alwin” waren auch immer toll.

Quelle: pinterest.com

4. Der Traumzauberbaum

Die Hörspiele auf Schallplatten vom Traumzauberbaum haben manchen Tag verschönert.

Quelle: pinterest.com

5. Kipper

Kipper musste man an sich nur einmal kaufen, denn sie waren nahezu unverwüstlich. Ein wirkliches tolles Spielzeug.

Quelle: pinterest.com

6. Kindertag

Mitten im Jahr gab es für alle Kinder Geschenke! Hatte man am 1. Juni Geburtstag, freute man sich doppelt.

Quelle: pinterest.com

7. Pebe-Bausteine

Auch wenn wir kein Lego hatten, mit unseren Pebe-Bausteinen ging es genauso gut.

Quelle: pinterest.com

8. Inka Bause

Inka, mit ihrem Hit Spielverderber, war der Ohrwurm schlechthin.

Quelle: pinterest.com

9. Kinder- und Jugendspartakiade

Natürlich war es nicht Olympia, aber für uns war es dennoch aufregend.

10. Beirette SL 100 N

Der erste Fotoapparat war natürlich die Beirette SL 100 N, damit gelangen die besten Fotos.

Quelle: pinterest.com

11. Frösi

Das Pioniermagazin habe ich geliebt, besonders den rosa Elefanten Emmy.

Quelle: pinterest.com

12. Schultaschenrechner SR1

In der Schule hatte man den Schultaschenrechner SR1 und wenn man besonders sein wollte, mit Lederetui.

Quelle: pinterest.com

13. Altpapier sammeln

Wenn das Taschengeld mal wieder nicht reichte, ging man Altpapier sammeln.

Quelle: pinterest.com

14. Maracuja Limonade

Viel exotisches gab es damals in der Kaufhalle nicht, da war die Maracuja Limonade etwas Außergewöhnliches.

Quelle: pinterest.com

15. Elf99

Das geliebte Jugendmagazin, mit bewegenden Themen und toller Musik.

16. Blitz-Fahrrad

Ein Blitz-Fahrrad stand auf jedem Wunschzettel und wenn man eines hatte, wurde man beneidet.

Quelle: pinterest.com

17. Friedensfahrt

Das internationale, bedeutendste Amateur-Radrennen war etwas ganz besonderes für uns. Die Etappensieger wurden ausgeschnitten und gesammelt, wie heute Panini-Sammelbildchen.

Quelle: pinterest.com

18. Nu pogodi

Das russische Telespiel brauchte sich vor den Westlichen nicht zu verstecken. Der Wettstreit von Hase und Wolf war Kult.

Quelle: pinterest.com

19. Hirschjagd auf dem Poly-Play

Für nur 50 Pfennige konnte man es spielen und dafür haben wir gerne unser Taschengeld ausgegeben.
https://www.youtube.com/watch?v=jS0R_ub3REI

20. Mosaik

Was heute Superhelden Comics sind, waren damals die spannenden Mosaik Geschichten.

Quelle: pinterest.com

21. Ottokar Domma

Ottokar konnte schon besonders gut mit Worten umgehen. Am Bekanntesten ist sein Briefwechsel mit Aljoscha aus der Sowjetunion.

22. Gleitschuhe

Wenn es so kalt war, dass der Schnee fest wurde, war es ein großer Spaß die Gleitschuhe anzuziehen und zu schlittern.

Quelle: pinterest.com

23. Alf

Alf im ZDF musste man einfach gesehen haben, denn am nächsten Tag redeten alle darüber!

Quelle: pinterest.com

24. SKR 700

Das Luxusmodell, jeder der eines besaß, war der König bei seinen Freunden.

Quelle: pinterest.com

25. Vero Construc

Wenn man den Pebe-Bausteinen entwachsen war, warte die spannende Welt des Vero Construc. Man fühlte sich wie ein kleiner Ingenieur.

Quelle: pinterest.com
Hat euch der Beitrag gefallen? Dann schaut gerne öfter vorbei. Hier dreht sich alles um unsere wunderbaren Kindheitserinnerungen.