Kindheit 80er Jahre
Foto: Sunny studio/ Shutterstock

17 Figuren, mit denen Du die 80er verbracht hast

Unsere besten Freunde der 80er



Ich habe mich letzen gefragt mit wem/ was ich meine Kindheit verbracht habe. Mir sind direkt ein paar Figuren aus unseren Serien eingefallen und da wurde mir bewusst, wie viel Fernseher ich doch geschaut habe. Zini, Achim und all die anderen – meine Figuren! Unsere besten Freunde der 80er:

1. Zini, das Wuslon

Die Kinderserie mit Zini war eine der berühmtesten Serien der 80er. Ich habe mich immer gefreut, wenn ein neuer Trickfilm mit Donald Duck oder Micky Maus gezeigt wurde.

Quelle: pinterest.com

2. Rudi und Koffer aus Siebenstein

Ach – wie gerne habe ich den Geschichten von Frau Siebenstein gelauscht. Mindestens ebenso, wie Rabe Rudi und der Koffer, der immer alles besser wusste.

Quelle: pinterest.com

3. Achim vom Brummkreisel

Achim und Kunibert machten mir meine Nachmittage schön. Ich freute mich immer wie verrückt, wenn Achim sich wieder in sein Ohrensessel setzte und anfing eine Geschichte zu erzählen. Ich erinnere mich auch noch an das Ehepaar und, ich glaube, an dessen Tiere.

Quelle: pinterest.com

4. Die Figuren aus „Es war einmal….“

Die Helden aus dieser Serien haben sich in gefährliche Abenteuer gestürzt, nur um uns den Weltraum, den Körper o.Ä. zu erklären. Niemand könnte je dieses unglaubliche Team vergessen!

Quelle: pinterest.com

5. Der kleine Vampir

Diese Serie hat mich schon früh in ihren Bann gezogen. Ich habe mich gerne mit Anton und Rüdiger auf Abenteuerreise begeben, um was mit dem Vampir zu erleben. Meine Schwester war ganz vernarrt in den großen Bruder von Rüdiger…

Quelle: pinterest.com

6. Inspektor Gadget

Dieser verrückte, schusslige Inspektor hat mich immer wieder überrascht. Viele kleine Gadgets die in jedem seiner Anziehsachen oder in ihm selbst versteckt waren. „Go-Go-Gadget-o…“

Quelle: pinterest.com

7. Pan Tau

Der stets freundliche, elegante und gutmütige Herr Pan Tau. Erkennen konnte man ihn an der Melone, welche ihn begleitete und dem Regenschirm, der auch nie fehlen durfte. Pan tau war ein Zauberer und konnte mit seiner Melone zaubern. Ich mochte am Anfang seine stumme Art, doch freute mich als er anfing zu sprechen.

Quelle: pinterest.com

8. Grisu, der kleine Drache

Unser kleiner Freund, der feuerspeiende Drache Grisu, wollte nichts sehnlicheres, als Feuerwehrmann zu werden. Der kleine Drache hatte viele verschiedene Jobs, weil bei der Feuerwehr kein Platz frei war. Daher begleiteten wir Grisu auf seinen Abenteuern und schauten dabei zu, wie immer mal wieder was in Brand geriet 😉

Quelle: pinterest.com

9. Doctor Snuggles

Der kleine Optimist und Weltverbesserer macht mit seinen Freunden seiner Haushälterin das Leben schwer. In der etwas skurrilen Welt von Snuggels sind fast alle Tiere und Gegenstände „lebendig“. Dadurch bekam die Serie in meinen Augen immer einen einzigartigen Charm, da alles & jeder lustige/ komische Eigenarten hatte.

Quelle: pinterest.com

10. Die Gummibärchenbande

„Hüpfen hier und dort und überall…“ Auch, wenn es erst am Ende der 80er im Fernseher kam, blieb mir wohl eins der eingängigsten Intro’s weit und breit im Kopf…

Quelle: pinterest.com

11. Feivel, der Mauswanderer

Die Mäusefamilie will aus Russland auswandern um in das katzenfreie Amerika zu gehen, wenn ich mich recht erinnere. Natürlich gelingt nicht alles so wie es soll und wir erleben ein spannendes Abenteuer mit den Mäusen.

12. Samson & Sally

Das Abenteuer mit dem kleinen weißen Wal, der den Gefahren von Umweltverschmutzung ausgesetzt ist. Wir lernten damit was Umweltverschmutzung bedeutet und unser kleiner weißer Wal Samson will Moby Dick finden

Quelle: pinterest.com

13. Polizeiobermeister Hund „Hals über Kopf“

Der Polizeiobermeister „Hund“ ist dafür bekannt immer nur noch mehr Chaos in einen Fall zu bringen. Die Serie ist für Kinder und Jugendliche und handelt von dem Verschwinden eines Kindes.

Quelle: pinterest.com

14. Sesamstraße

Dieses Meisterwerk hat jedes Kind – bis heute verfolgt. Wer schaute früher nicht gerne die Sesamstraße mit Samson und seinen Freunden? Bis heute erinnere ich mich gerne zurück an die ein oder andere Gesichte die uns die Sesamstraße mit auf den Weg gab.

Quelle: pinterest.com

15. He Man

He-Man war eine Serie, zu der es auch richtige Actionfiguren gab. Auf meiner Schule damals war es schon fast eine Pflicht seine Actionfigur mit zur Schule zu nehmen, damit wir gegeneinander/ miteinander Kämpfen konnten und ähnliches.

Quelle: giphy.com

16. Alf

Der nette und ständig telefonierende Außerirdische machte der Familie Tanner das Leben schwer. Alf ist einer der wenigen Figuren, mit der wirklich jeder aufgewachsen ist. Ob man ihn aus der Serie oder aus dem Hörspiel kannte – er war bekannt.

Quelle: giphy.com

17. Pumuckl

Wer von uns kennt nicht den kleinen Frechdachs Pumuckl? Einer der wenigen „Figuren“ welche ich kenne, die es immer wieder schafften sich in Schwierigkeiten zu bringen. Mit unserem kleinen unsichtbaren Freund erlebten wir das ein oder andere Abenteuer 🙂

Pumuckl, a German comic kobold for children

18. Tiger und Bär

Die Geschichten von Janosch haben mich eine lange Zeit begleitet. Die Freundschaft zwischen Tiger und Bär hat und gezeigt wie wichtig Freunde sind und das man sich immer auf sie verlassen kann. Meine Kinder werden später auch durch Janosch gezeigt bekommen wie wichtig Freundschaft ist.

Ich hoffe eure Favoriten waren dabei! Falls nicht,  schreibt es doch bitte einen Kommentar auf Facebook 🙂