Foto: Aisyaqilumaranas/ Shutterstock

Du bist jetzt zwischen 35 und 43? Dann wolltest du als kleines Mädchen DAS hier!

Alle Kinder lieben Spielzeug. Doch erst in den 80er Jahren gab es Spielzeug, das wirklich nennenswert war (zumindest aus der Sicht bon uns 80s-Kids). Während deine ältere Schwester im schlimmsten Fall noch mit Mamas alten Puppen spielen musste, hattest du bereits ganz andere „Mittel“ zur Verfügung – und das machte dich fast schon etwas hochmütig.

Gerade Weihnachten war da natürlich besonders wichtig, denn du wolltest nur das tollste und neueste Spielzeug, und das am besten sofort. Erkennst du dich wieder? Hier 20 Spielzeuge, die du als 80er-Mädchen mit Sicherheit auch zu Weihnachten haben wolltest!

#1 Eine echte „She-Ra“-Puppe

Quelle: pinterest.com

#2 Na ja, „He-Man“ war auch dabei

Quelle: pinterest.com

#3 „She-Ra“ brauchte natürlich auch einen Kristallpalast

Quelle: pinterest.com

#4 Erinnerst du dich noch an „Die Wauzis“?

Quelle: pinterest.com

#5 Oder an dieses Arztset?

Quelle: pinterest.com

#6 „Emily Erdbeer“ roch immer soooo gut

Quelle: pinterest.com

#7 Du wolltest auch immer alles von „Hello Kitty“ haben

Quelle: pinterest.com

#8 Die „Cabbage Patch Kids“ waren definitiv eine Alternative zu „Barbie“

Quelle: pinterest.com

#9 Diese Rollschuhe waren damals dein ein und alles

Quelle: pinterest.com

#10 Die Eismaschine von „Snoopy“, die dir deine Eltern nie kaufen wollten

Quelle: pinterest.com

#11 Falls du ein wenig jünger bist, wirst du dich an dieses Telefon erinnern

Quelle: pinterest.com

#12 Mit Sicherheit hattest auch du eine „Jeans-Barbie“

Quelle: pinterest.com

#13 „Barbie“ musste natürlich auch etwas anziehen

Quelle: pinterest.com

#14 „Ken“ durfte selbstverständlich nicht fehlen

Quelle: pinterest.com

#15 Du hattest eine Unmenge von „Schlumpf“-Figuren

Quelle: pinterest.com

#16 Dieser Wecker war dein ganzer Stolz

Quelle: pinterest.com

#17 Ok, auf deine „Bibi Blocksberg“-Kassetten warst du noch ein wenig stolzer

Quelle: pinterest.com

#18 Aber zurück zu „Barbie“ – die Dame musste ja auch standesgemäß wohnen

Quelle: pinterest.com

#19 Unterm Weihnachtsbaum musste zumindest ein Pony liegen. Lieber zwei

Quelle: pinterest.com

#20 Auch, wenn deine Eltern es nicht verstanden haben – deine Ponys brauchten ein Traumschloss als „Stall“

Quelle: pinterest.com

Hast du das Spielzeug aus dieser Liste damals auch geschenkt bekommen? Was waren deine Favoriten? Wir sind gespannt – sag‘ es uns in den Kommentaren!