Foto: Victor Maschek/ Shutterstock

Dieser Künstler zeigt, an welche Dinge ihn die Karten europäischer Länder erinnern!

Länder sind normalerweise keine besonders inspirierenden Konstrukte. Ihre Sitten und Gebräuche vielleicht. Oder die Menschen, die dort leben. Aber nicht die Staaten als solche. Länder sind nüchtern betrachtet einfach nur Verwaltungseinheiten. Und zwar solche mit offenbar willkürlichen Grenzverläufen. Oder könnt ihr die verrückten Formen erklären, die insbesondere europäische Länder auf der Landkarte annehmen? Die wirren Linien mit ihren Zacken und Wulsten. Von den Inseln ganz zu schweigen.

Der deutsche YouTuber Zackabier hat diese seltsamen Ausformungen sehr eigen (und witzig) interpretiert. In seinem Video „Europe According to Creative People — What Europe’s Countries look like“ zeigt er uns eine ganz neue Sicht auf die Länder Europas.

Wir haben für euch einige seiner kreativen Neu-Interpretationen im Überblick zusammengestellt – hier kommen 20 Karten europäischer Länder, auf kreative Weise neu gemalt!

#1 Die Karte von Bulgarien sieht zackbier als kleines Kätzchen

Quelle: imgflip.com

#2 Kroatien wird zum Drachen in vollem Flug

Quelle: imgflip.com

#3 Russland, äh, ist wohl ein Schwein mit Stuhlgang

Quelle: imgflip.com

#4 Estland erscheint hier als junger Wolf

Quelle: imgflip.com

#5 Finnland ist ein Wal – irgendwie ganz passend, oder?

Quelle: imgflip.com

#6 Serbien ist ein ziemlich süßer Dino

Quelle: imgflip.com

#7 Italien als Stiefel – ok, das war klar

Quelle: imgflip.com

#8 Dänemark wäre dann Batman und – wer ist denn der andere Typ?

Quelle: imgflip.com

#9 Zypern ist ein lustiges kleines Mäuschen

Quelle: imgflip.com

#10 Hier kommt Großbritannien, ebenfalls sehr passend als wütender Drache

Quelle: imgflip.com

#11 Frankreich als Eule, die auf ihren Nachbarn, den Drachen Großbritannien, zeigt

Quelle: imgflip.com

#12 Slowenien wird hier zum aufgebrachten Hahn

Quelle: imgflip.com

#13 Georgien schmückt sich mit einer australischen Ikone – dem Schnabeltier

Quelle: imgflip.com

#14 Rumänien erinnert doch sehr an Dory aus „Findet Nemo“

Quelle: imgflip.com

#15 Montenegro ist auch urzeitlich unterwegs – als Stegosaurus

Quelle: imgflip.com

#16 Norwegen steckt noch in den Kinderschuhen, und zwar als Spermium

Quelle: imgflip.com

#17 Polens Karte erinnert an den Kopf eines Löwen

Quelle: imgflip.com

#18 Deutschland kommt nicht allzu gut weg – als exhibitionistischer Gartenzwerg, LOL

Quelle: imgflip.com

#19 Liechtenstein geistert als Gespenst durch Europa

Quelle: imgflip.com

#20 Und Albanien – nun ja… Wir Deutsche sollten uns wohl nicht beschweren

Quelle: imgflip.com

Der Gesamtüberblick ist auch abenteuerlich – Hauptsache, Russland sitzt bequem

Quelle: imgflip.com

Was hältst du von diesen kreativen Neuerfindungen europäischer Landkarten? Sag es uns in den Kommentaren auf Facebook!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren