Foto: Roman Samborskyi/ Shutterstock

25 unnütze Geschenke, für alle, die immer „nichts“ wollen!

Mal ehrlich, die meisten Geschenke sind nicht gerade kreativ: Man bekommt entweder das, was man sich gewünscht hat (kein Grund zur Beschwerde) oder etwas, das auf einfallslose Weise unpassend ist (dann bleibt es immerhin eine nette Geste). Aber was ist mit jenen Geschenken, die vielleicht total unnütz sind, aber so inspiriert, dass die Idee allein einen Wert darstellt? Die uns sozusagen ein Lachen schenken? Irgendwie sie sind es doch solche Präsente, die uns meist am längsten in Erinnerung bleibe…

In diese Kategorie fallen die folgenden Beispiele definitiv: Hier sind 25 unnütze Geschenke, die zu witzig sind, um schlecht zu sein!

#1 „Letztes Jahr habe ich vergessen, Batterien für das Spielzeug meiner Nichte zu besorgen, und dieses Jahr hat sie mir das hier geschenkt“

„Geschenk nicht enthalten.“

#2 „Ich habe meinem Vater zu Weihnachten als Wichtel-Präsent ein Puzzle mit dem Bild meines kackenden Labradors geschenkt“

„Er hat es zusammengesetzt, gerahmt und mir zurückgegeben. Das ist es, worum es bei Weihnachten geht.“

#3 „Mein Bruder hat unserer Mutter diese Klobürste zu Weihnachten geschenkt. Es war bei weitem ihr liebstes Geschenk“

#4 „Meine zukünftige Schwiegermutter hat mir dieses Shirt zu Weihnachten gemacht. Ich liebe es. Hat sogar eine Tasche“

#5 „Oliver hat ein Weihnachtsgeschenk bekommen“

#6 „Anscheinend habe ich gesagt, dass ich einen hässlichen Weihnachtspulli haben möchte, und ich habe völlig vergessen, dass ich es gesagt habe. Aber meine Schwester hat sich daran erinnert und mir einen besorgt, und er bringt mich zum Grinsen“

#7 „Weihnachtsgeschenk vom Schwager, der Handwerker ist. Es gibt keinen Trick, man kriegt’s nicht raus“

#8 „Meine Eltern haben heute Abend eine Pappfigur von mir bekommen, für mein erstes Weihnachten weg von zu Hause“

#9 „Ich habe zu Weihnachten 5 Pfund geschälte Pistazien geschenkt bekommen“

#10 „Ich habe gerade das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Mann gefunden. Er wird es hassen“

„Ich dränge meinen Mann immer dazu, Bananen gegen seine Beinkrämpfe zu essen. Gestern Abend habe ich versucht, ihn dazu zu bringen, eine zu essen, als er Netflix geschaut hat. Er war da schon genervt, weil in allen vorgeschlagenen Filmen Nicholas Cage die Hauptrolle spielte und er ihn nicht leiden kann.“

#11 „Wir haben Weihnachten spät gefeiert. Das war mein Geschenk von meinem Bruder“

#12 „Mein Mann posiert mit dem Kissen, das ich für ihn von unserer Katze zu Weihnachten gemacht hatte“

#13 „Eines der Geschenke meines Mannes konnte nicht rechtzeitig geliefert werden, also improvisierte ich“

#14 „Meine Tochter schenkte meinem Sohn ein signiertes Bild von sich selbst zu Weihnachten“

#15 „Ich habe die hier für meinen Mann im ersten Jahr, in dem wir zusammen waren, zu Weihnachten gemacht“

Made these for my man

#16 „Mein Bruder hat zu Weihnachten ein Hemd“

#17 „Mein Bruder ist Zahnarzt und das habe ich von ihm zu Weihnachten bekommen“

#18 „Meine Freunde schickten mir eine Weihnachtskarte mit dem Fußabdruck ihres Kindes darauf. Ich habe keine Kinder, also bekommen sie das hier zurück“

#19 „Was meine Eltern mir wohl zu Weihnachten schenken werden?“

#20 „Ich habe meine Frau gebeten, mir das SNES Mini als Weihnachtsgeschenk zu besorgen. Hätte es klarer formulieren sollen“

#21 „Ich kaufe Omi jedes Jahr zu Weihnachten eine Kiste Bier. Das ist das einzige Geschenk, das wir jedes Jahr kaufen, das garantiert das ist, was er sich wünscht“

#22 „Gestern Abend das Weihnachtsgeschenk für meinen Vater eingepackt“

#23 „Mein Bruder wünschte sich Call of Duty zu Weihnachten. Aber es war ausverkauft. Da ich weiß, dass er Videospiele liebt, habe ich den Verkäufer gefragt, welches Spiel sich jeder Junge wünscht“

#24 „Mein Bruder wollte eine Geschenkkarte zu Weihnachten“

#25 „Mein Vater kriegt kaum Luft vor Lachen, als er mir das in einer Geschenktüte überreichte“

Quelle: twitter.com

Was ist das witzigste unnütze Geschenk, das du je bekommen hast? Sag es uns in den FB-Kommentaren!