Myhten die du seit deiner Kindheit kennst und eigentlich falsch sind
Foto: WAYHOME studio/Shutterstock.com

25 bekannte Mythen, die du seit deiner Kindheit kennst und eigentlich gar nicht wahr sind!

Manche Mythen halten sich seit Jahrhunderten hartnäckig: Zum Beispiel, dass Fische doof sind, dass Chamäleons ihre Farbe an die Umgebung anpassen, oder dass man die chinesische Mauer vom Weltall aus sehen kann. Deswegen ist es jetzt an der Zeit, endlich mal die Wahrheit aufzudecken. Hier sind 25 Mythen, von denen du dachtest, sie seien wahr – es aber gar nicht sind:

#1 Man verliert die meiste Wärme über den Kopf

Das stimmt nicht, denn wenn man nackt herumliefe, würde man die gleiche Menge an Wärme über den Körper verlieren. Es ist bloß so, dass man ja meistens etwas anhat – und nur der Kopf nicht bedeckt ist.

Quelle: imgflip.com

#2 Die chinesische Mauer ist das einzige von Menschen erschaffene Objekt, das man vom Weltall aus sehen kann

Das stimmt nicht, sogar von der Erdatmosphäre aus, ist die chinesische Mauer kaum zu erkennen, da gibt es andere Bauwerke, die man viel einfacher sehen kann.

Quelle: imgflip.com

#3 Glas ist eine sich langsam bewegende Flüssigkeit

Das stimmt nicht: Auch, wenn es vor allem bei alten Glasfenstern so aussieht, als würde das Glas zerfließen, ist Glas keinesfalls flüssig, sondern ein amorpher Festkörper.

Quelle: imgflip.com

#4 Die Zunge hat überall andere Geschmacksnerven

Das stimmt nicht, man schmeckt an allen Stellen der Zunge gleich intensiv.

Quelle: imgflip.com

#5 Die Menschen dachten, die Erde sei flach, bis Columbus sie eines Besseren belehrte

Das stimmt nicht, schon im alten Griechenland wusste man, dass die Erde rund ist.

Quelle: imgflip.com

#6 Sauerstoffarmes Blut ist blau

Das stimmt nicht, unter bestimmten Lichteinflüssen kann es zwar blau erscheinen, ist in Wahrheit aber dunkelrot.

Quelle: imgflip.com

#7 Chamäleons passen ihre Hautfarbe an die Umgebung an

Auch das gehört zu den falschen Mythen, die Farbe der Haut eines Chamäleons ändert sich durch physische oder emotionale Veränderungen.

Quelle: imgflip.com

#8 Menschen habe fünf Sinne

Das stimmt nicht, denn die Anzahl der Sinne ist noch nicht endgültig bestimmt und variiert auch, je nachdem welche Wissenschaftler man dazu befragt. Tiefensensibilität (Propiozeption) und Schmerzwahrnehmung (Nozizeption) sind zwei Beispiele für weitere Sinne. Fakt ist, wir haben mehr als fünf Sinne.

Quelle: imgflip.com

#9 Die Vogelmutter lässt ihre Kleinen im Stich, wenn mit einem Menschen in Berührung gekommen sind

Das stimmt nicht, eine Vogelmutter lässt ihr Kleinen nicht im Stich, nur weil sie nach Mensch riechen.

Quelle: imgflip.com

#10 Der Mt. Everest ist der höchste Berg der Welt

Das stimmt nicht: Wenn man nach Höhe über dem Meeresspiegel geht, ist der Mt. Everest zwar wirklich der höchste Berg, aber wenn man einen Berg von der Basis bis zur Bergspitze misst, ist der Mauna Kea in Hawaii der höchste Berg, denn der größte Teil des Berges liegt unter Wasser.

Quelle: imgflip.com

#11 In London ist eine Ratte nie weit entfernt

Das stimmt nicht, in London gibt es zwar schätzungsweise 3 Millionen Ratten, aber das bedeutet, dass die nächste Ratte im Schnitt mindestens 45 Meter entfernt ist. Das ist gar nicht so nah.

Quelle: imgflip.com

#12 Vom „Gelenke knacken lassen“ kann man Arthritis bekommen

Das stimmt nicht, allerdings kann es laut einer Langzeitstudie zu verminderter Greifkraft führen.

Quelle: imgflip.com

#13 Türklinken auf Toiletten sind total bakterienverseucht

Das stimmt nicht, denn laut einer Studie der Universität von Arizona haben Türklinken sogar die wenigsten Bakterien im ganzen Raum, denn die Oberfläche ist zu hart und trocken, um sie lange überleben zu lassen.

Quelle: imgflip.com

#14 Fische haben ein Kurzzeitgedächtnis

Das stimmt nicht, denn Fische sind ziemlich schlaue Tiere. Wissenschaftler des technischen Instituts von Israel haben Fischen sogar verschiedene Kunststücke beigebracht.

Quelle: imgflip.com

#15 Ein verschlucktes Kaugummi bleibt für immer in deinem Körper

Das stimmt nicht. Laut David Milov der „Nemours Children’s Clinic“ in Florida/ USA, wurden bei einer Darmspiegelung noch nie Reste eines alten Kaugummis gefunden.

Quelle: imgflip.com

#16 Das Quaken einer Ente hat kein Echo

Das stimmt nicht, eine Ente hat zum Beispiel in einem Tunnel genauso ein Echo, wie jede andere Geräuschquelle auch.

Quelle: imgflip.com

#17 Die Haare und Nägel wachsen auch nach dem Tod weiter

Das stimmt nicht, es sieht bloß so aus, weil die Haut nach dem Tod einfällt und alles größer erscheinen lässt.

Quelle: imgflip.com

#18 Wenn man ein Cent-Stück vom Empire State Buildung in New York herunterfallen lassen würde, könnte es mit beim Aufprall einen Menschen töten

Das stimmt nicht, ein Cent-Stück wiegt nur wenige Gramm und wird beim Fall auch noch vom Luftwiderstand gebremst – es würde also höchstens etwas weh tun, dich aber nicht umbringen.

Quelle: imgflip.com

#19 Die 5-Sekunden-Regel, die besagt, dass du etwas noch essen kannst, wenn es weniger als 5 Sekunden auf dem Boden gelegen hat

Das stimmt nicht, egal, wie lange etwas auf einem bakterienverseuchten Untergrund gelegen hat – verseucht ist verseucht.

Quelle: imgflip.com

#20 Kaffee wird aus Bohnen hergestellt

Das stimmt nicht, auch wenn es „Kaffeebohnen“ heißt, sind es in Wahrheit Samen.

Quelle: imgflip.com

#21 Fledermäuse sind blind

Das stimmt nicht, Fledermäuse verwenden zwar Ultraschall, um sich zu orientieren, aber sehen können sie trotzdem.

Quelle: imgflip.com

#22 Wasser ist ein guter Stromleiter

Das stimmt nicht, eigentlich ist reines Wasser ein ziemlich schlechter Stromleiter, allerdings ist das meiste Wasser heutzutage mit Mineralien etc. versetzt, die wiederum gute Stromleiter sind.

Quelle: imgflip.com

#23 Strauße stecken den Kopf in den Sand, wenn sie bedroht werden

Das stimmt nicht, denn Strauße kippen um und stellen sich tot, wenn sie bedroht werden.

Quelle: imgflip.com

#24 Hunde sind farbenblind

Das stimmt nicht: Laut den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft können Hunde die Farben grau, blau, gelb und grün durchaus sehen.

Quelle: imgflip.com

#25 Lemminge betreiben Massenselbstmorde

Das stimmt nicht: Es kann zwar passieren, dass sie von einer Klippe fallen, wenn die Umgebung neu ist, aber systematisches „von der Klippe springen“ ist ein Mythos.

Quelle: imgflip.com

Welchen Mythen seid ihr jahrelang auf den Leim gegangen? Kennt ihr weitere Mythen, die wir vergessen haben? Teilt eure Anekdoten und euer Wissen in den Kommentaren!

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von wisst-ihr-noch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren