Foto: Master1305/ Shutterstock

So gruselig würden diese Charaktere in einem realistischen 3D-Stil aussehen.

Wenn es um unsere liebsten Charaktere geht, verstehen wir keinen Spaß. Wir kennen ihre seltsame Physiognomie in- und auswendig, und jede Stil-Abweichung würde uns sofort auffallen. Die Simpsons in Orange? Die Charaktere vom „Peanuts“ ohne Eier-Köpfe? Undenkbar!

Wie allerdings sähe es aus, wenn unsere Lieblings-Charaktere und -Figuren in 3D dargestellt würden? Einige Anpassungen müsste man da sicher machen. Der brasilianische Illustrator Yan Blanco geht jedoch viel weiter: Er verwandelt Zeichentrick-Figuren in ziemlich übellaunige Rendering-Versionen ihrer selbst.

Hier kommen 17 Cartoon-Charaktere und andere Gestalten, verwandelt in 3D-Ungetüme!

#1 Der Blechmann aus „Der Zauberer von OZ“ als Studie in Hell/Dunkel-Kontrasten

Quelle: instagram.com

#2 Mies gelaunt trotz Kaffee

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Yan Blanco (@yanblanco3d) am Mai 20, 2019 um 9:18 PDT

#3 Der Typ ist ein Schwein im Ring

Quelle: instagram.com

#4 Diesem Weihnachtsmann würden wir Knecht Ruprecht vorziehen

Quelle: instagram.com

#5 Bugs ist nach seiner Cartoon-Karriere den Drogen verfallen

Quelle: instagram.com

#6 Peppa Wutz hat ihre Glanzzeiten auch hinter sich

Quelle: instagram.com

#7 Rick – es musste ja so enden

Quelle: instagram.com

#8 Na dann, guten Appetit

Quelle: instagram.com

#9 Herr Karotte

Quelle: instagram.com

#10 Diese Pflanze aus „Super Mario“ scheint pappsatt zu sein

Quelle: instagram.com

#11 An seiner Stelle hätten wir auch schlechte Laune

Quelle: instagram.com

#12 Als wäre SpongeBon im Original nicht schon seltsam genug!

Quelle: instagram.com

#13 Nemo im Alter?

Quelle: instagram.com

#14 Diese Flasche steht nicht auf Recycling

Quelle: instagram.com

#15 Schon mal Alpträume von den Teletubbies gehabt?

Quelle: instagram.com

#16 Dieser knarzige und ziemlich strenge Baum

Quelle: instagram.com

#17 Ein, ähm, ledriger alter Herr

Quelle: instagram.com

Gruselt ihr euch auch vor diesen 3D-Gestalten? Sagt uns eure Meinung dazu in den FB-Kommentaren!