Foto: Tracy Whiteside/ Shutterstock

So sahst du als Sk8erboy oder -Girl in den 2000ern aus!

„Sk8erboy“ war mitnichten nur ein schmerzhaft eingängiger Song von Avril Lavigne (die, wie wir heute und im Rückblick wissen, die einzig wahre Göttin des 2000er-Styles war) – der Song bringt auf den Punkt, wie das Lebensgefühl der Klientel aussah, die der so pseudo-stylisch geschriebenen Songtitel adressierte. Und gib es zu, du warst einer von ihnen – ein waschechter „Sk8erboy“! Dazu gehörte, sich immer abseits des Mainstream zu platzieren – aber nie soweit, dass man nicht auch schnell wieder auf die sichere Seite wechseln konnte, wenn man sich doch einmal unwohl fühlte (oder die Verwandten zu Besuch kamen).

Zwar war dein Rucksack voller Patches und hing über’m Hintern, aber es war ein Eastpak und er konnte ja bei Bedarf einfach höher geschnallt werden. Zwar hattest du gefärbte Haare, aber eben nur schwarz und nicht wirklich grell-punkig. Und all die Lederarmbänder, die so tough wirken sollten, hast du locker dadurch ausgeglichen, dass du so ein netter Typ warst.

Woher wir das wissen? Weil es uns genauso ging! Lass uns also unsere zumindest teils peinliche Vergangenheit ein wenig zelebrieren: Hier kommen 18 Bilder, die jedem „Sk8erboy“ bzw. -„Girl“ schmerzlich bekannt vorkommen dürften!

#1 So lieb hast du geguckt unter deiner tief in Gesicht gezogenen Mütze

Quelle: pinterest.com

#2 Kompensatorisch hast du diese knallharte Kette für’s Portemonnaie getragen

Quelle: pinterest.com

#3 Und so sah besagtes Portemonnaie sicher aus

#4 Deine weiten Hosen waren immer noch straight aus den 90ern

Quelle: pinterest.com

#5 Den Jackass-Film hast du geliebt, weil der so wild war

Quelle: pinterest.com

#6 „Pro Skater“ war dein virtuelles Skate-Training

Quelle: reddit.com

#7 Diese Schuhe hast du auch heute noch in irgendeinem Winkel deines Schranks gebunkert

Quelle: pinterest.com

#8 „System“ gehörte zu deinen Lieblingen

Quelle: pinterest.com

#9 Kredibile Schweißbänder hattest du in Hülle und Fülle

Quelle: pinterest.com

#10 Als Mädchen waren Choker dein Ding

Quelle: pinterest.com

#11 Hand auf’s Herz: Kriegst du Slipknot heute noch runter?

Quelle: pinterest.com

#12 Für die Portion Extra-Härte gab es diese Accessoires

Quelle: pinterest.com

#13 Wenn du nicht virtuell geskatet hast, dann damit

Quelle: pinterest.com

#14 Bestimmte Markenfetische waren bei aller Konsumkritik erlaubt

Quelle: pinterest.com

#15 Dein Rucksack war voller Patches und hing immer schön tief

Quelle: pinterest.com

#16 Dieses Cover hat ästhetisch alles auf den Punkt gebracht

Quelle: pinterest.com

#17 Dein Beanie gehörte natürlich dazu

Quelle: flickr.com

#18 Ach, machen wir’s kurz: Eigentlich wollten alle Jungs und Mädels nur so aussehen

Findest du dich in diesen Bildern wieder? Zeig uns deine Fotos von damals auf Facebook!